Batman the Ride (Six Flags Great America)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Fort Fun - Mit Optimismus in die neue Saison





Das es das Fort Fun Abenteuerland im letzten Winter nicht leicht gehabt hat, dürfte für keinen eine Überraschung sein. Immerhin hatte man damit zu kämpfen, die hinterlassenen Baustellen , des übergangsweise neuen Besitzers, zu beseitigen. Anstatt aufzugeben, hat sich der Park aber ans Werk gemacht und den Park pünktlich zum Saisonstart 2012 eröffnet. Darüber hinaus hat sich die Parkleitung, Gedanken über ein mögliches neues Konzept gemacht. Dabei wurde auch auf Gäste und Mitarbeitervorschläge vertraut. Nach einiger Zeit in der Planungsphase, können nun die ersten Ergebnisse in dieser Saison begutachtet werden. Man will sich wieder mehr dem Thema Amerika widmen und daraus resultierend Attraktionen umgestalten, hinzufügen oder entfernen. Außerdem wird das Parkmaskottchen, der Funny Fux wieder mehr in den Vordergrund gestellt. Dar Park soll auch weiterhin ein Erlebnis für die ganze Familie sein. Der Tag im Fort Fun soll daher stressfrei für jeden ablaufen. Die meisten Attraktionen sollen jedermann gefallen und nicht nur bestimmte Zielgruppen ansprechen.

Kommen wir nun zu einer Übersicht der Neuheiten der Saison 2013:

Yukan Raft

Der Yukan Raft ist ein Top Spin 2 von Huss. Er wird gegen Mai eröffnen und soll perfekt in die schöne Landschaft des Fort Funs integriert werden. Dazu wird hinter der Attraktion ein Wasserfall von ca. 8 Meter Höhe und 10 Meter Breite angelegt. Außerdem werden Natursteine das Theming abrunden. Man hat bewusst auf Steine aus dem Steinbruch verzichtet und sich in der Umgebung welche gesucht, die nicht bearbeitet wurden und somit authentischer sind. Um die Fahrt noch interessanter zu gestalten, wird es mehrere Wassereffekte und einen eigenen Soundtrack geben. Die Bahn bekommt einen komplett neuen Anstrich. Es ist dem Park wichtig, dass Yukan Raft nicht wie ein Kirmesfahrgeschäft rüberkommt.

Für dieses neue Fahrgeschäft mussten zwei alte Attraktionen weichen. Dabei handelt es sich um die Piratenschaukel und den Shaker.






Rocky Mountain Rallye

Hierbei wurde der in die Jahre gekommen Look, des damaligen Beverly Hills Drive verschönert. Man hat sich mit dem Thema der Rocky Mountains angefreundet, da die die Pflanzen in der Umgebung, denen in den Rockys sehr ähnlich sind. Auch hier wurde wieder viel Wert darauf gelegt, authentisch zu sein. Großartige neue Special Effects darf man nicht erwarten, auch wenn der Park die eine oder andere kleine Überraschung während der Fahrt parat haben wird. Zusätzlich wurden die Autos überarbeitet.

Neues Showprogramm

Der Santa Fé Express ist wieder da. Ab dieser Saison kann man wieder Platz in einem schönen Zug nehmen, der ein Teil einer neuen Show ist. Im Saloon wird es eine außergewöhnliche Illusionsshow zu sehen geben. Die bisherige Außenshow kann man natürlich ebenfalls bestaunen.
Bei der Artistenauswahl ist es dem Park gelungen, gleich mehrere ehemalige Darsteller des Cirque du Soleil zu gewinnen. Diese werden von einer Sängerin, Tänzerinnen und der Illusionistin Bianca Farla unterstützt.

Alle 3 Shows laufen abwechselnd nur in bestimmten Monaten. Mehr Infos dazu gibt es unter www.fortfun.de

Umgestaltungen

Zur neuen Saison hat man gleich mehrere Attraktion umgestaltet. So hat der Wellenflieger einen neuen Anstrich im U.S. Stil erhalten. Auch die Marienkäferbahn wurde überarbeitet. Die Technik und Gestaltung wurde hierbei in Angriff genommen. Damit die kleinsten Kinder nicht vernachlässigt werden, bekommt auch der Spielplatz neben dem Darkraver einen neuen Look. Voraussichtlich wird es sich hierbei um das Thema Eisenbahn drehen.






Nach dem vielen hin und her im letzten Jahr, scheint der Park, mit neuem Konzept, auf dem richtigen Weg zu sein. Obwohl das Fort Fun immer noch zum Verkauf steht, lässt sich das Management davon nicht abschrecken, und scheint sogar eher motiviert zu sein, ein qualitativ hochwertiges Produkt für Besucher und zukünftige Kaufinteressenten zu präsentieren.

Coasterfriends.de wünscht dem Fort Fun jedenfalls alles erdenklich Gute und hofft, dass wir auch in den nächsten Jahren mit neuen Attraktionen und Shows überrascht werden.

Quellen: Fort Fun Abenteuerland

Drucken

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.