Corkscrew (Cedar Point)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Die Gruselaussichten für Oktober - Halloween 2013





Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind - auch die Zombies, Untoten und sonstige Kreaturen sind von Oktober bis Anfang November wieder in den Freizeitparks los, um den Besuchern ein schauderhaftes Halloween zu bieten. Damit Ihr bei all diesen verschiedenen Horrorevents nicht den Überblick (und Verstand) verliert, ist hier eine kleine Übersicht zu den einzelnen (größeren) Horror Events in Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

Halloween Horror Fest – Deutschlands Horror Oldie feiert 15jähriges Jubiläum! (Movie Park Germany)




Die deutsche Mutter aller Halloween Events feiert dieses Jahr ihr 15. Jubiläum! Zur Feier des „Horror-Birthday“ gibt es dieses Jahr einige Neuerungen und Erweiterungen des bisherigen Angebots.

Die Attraktionen des Halloween Horror Festes:


Zum einen bekommt Europas größtes Maze „Deathpital“ ein großes Update verpasst. Hier darf man nun mit einer Preshow rechnen, in der die Patienten auf ihr folgendes Grauen vorbereitet werden. Auch auf „Horrordüfte“ (Verwesungsgeruch, etc.), welche den Aufenthalt im Horror-Krankenhaus noch einmal intensivieren sollen, dürfen sich Kassen- sowie Privatpatienten gleichermaßen freuen.




Doch neben den vier (mehr oder weniger) altbekannten Horror-Häusern wird uns dieses Jahr ein brandneues Maze erwarten: „The Walking Dead“ zieht zur Halloweenzeit in den Movie Park ein, und zwar unter die Tribüne der Stunt Show. Die Thematisierung dieses Horrorhauses wird sich dabei an Staffel 3 der gleichnamigen Fernsehserie orientieren.
Die restlichen 3 Horror Häuser „The Forgotten“ , „Circus of Freaks“ und „Baboo Twister Club“ bleiben dieses Jahr ohne (größere) Veränderungen.

Und hier ein paar Schnappschüsse






Neu 2013: The Walking Dead











Parkmap





Zeiten und Preise:


Das Halloween Horror Fest läuft dieses Jahr vom 3. Oktober bis 2. November und findet an jedem Donnerstag, Freitag sowie Samstag statt. Das Event ist bereits im Eintrittspreis enthalten. Für den 26. Oktober und 31. Oktober gibt es jedoch nur Tickets im Vorverkauf.

Halloween Horror Fest (Movie Park Germany)
Bilderquelle (Dorstener Zeitung)

Horror Nights – dieses Jahr ohne Marc Terenzi (Europa-Park)




Die Horror-Nights wurden bereits von unserem Captain vorgestellt und beurteilt. Wer hierzu noch einmal Genaueres nachlesen will, hier der Link zum Artikel:

Horror Nights 2013 Review

Fort Fear Horrorland – Zwei neue Horror Häuser und weitere Neuerungen (Fort Fun Abenteuerland)




Auch das Fort Fear wurde bereits vorgestellt. Wer sich Artikel und Video noch einmal ansehen will, hier der Link dazu:

Interview mit dem Fort Fun über das Fort Fear Halloween Event

Halloween Nights – In der Heide gruselts dieses Jahr auch wieder (Heide Park)




Auch Norddeutschlands größter Freizeitpark bietet dieses Jahr wieder ein Horror-Event an. Neben den bekannten Horrorhäusern aus dem Vorjahr (Asylum und Inferno), die zusätzlich ein Update verpasst bekommen haben, erwartet uns dieses Jahr auch ein neues Maze mit dem Namen „Schattenfall“. Wie gewohnt wurden alle Horrorhäuser im Heide-Park in Kooperation mit der Boo-Crew entworfen.

Hierzu ein paar Baubilder von den einzelnen Horrorattraktionen










Zeiten und Preise

Die Halloween Nights finden an 5 Abenden statt (18./19. sowie 25./26. und 31. Oktober) und gehen an diesen Tagen immer bis 22 Uhr.
Das Horror-Event im Heide Park ist bereits im Eintrittspreis enthalten und verlangt keinen Aufpreis. Um eine Maze besuchen zu können muss jedoch vorher ein sogenanntes „Zeitticket“ (kostenfrei) erworben werden.

Halloween Nights im Heide Park

Halloween Fright Nights – Oranje‘s Horrormeister dieses Jahr ohne neues Maze (Walibi Holland/NL)




“Griezelig” wird es dieses Jahr auch wieder in Biddinghuizen, denn “Eddie der Clown” ist zurück im Walibi Holland. Altbekannte Horrorhäuser aus dem Vorjahr sind dieses Jahr wieder beim Event vertreten. (The Villa, Psychoshock, Haunted Holidays, Eddie’s Funhouse of Fear) Leider bringt Eddie uns dieses Jahr in der 13. Auflage des Events kein neues Maze mit in den Park, jedoch erwartet uns eine neue Scare-Zone (“13”).

Auch hier Bilder des Events aus den vorherigen Jahren






Das Hauptmonster des Events: Eddie der Clown!







Der Parkplan





Zeiten und Preise

Von den gelisteten Halloween Events sind die “Halloween Fright Nights” definitiv die teuerste Veranstaltung, da man zum Eintritt zusätzlich auch für jede Maze einen Aufpreis von 5 Euro verlangt. Weitere Besonderheit in diesem Jahr ist, dass man die Eintrittskarten für dieses Event nur online im Vorverkauf erwerben kann.
Eine Tageskasse gibt es an diesen Tagen nicht. Die Tickets für die Horror Häuser kann man sowohl im Internet als auch vor Ort kaufen, allerdings sollte man diese auch am besten online kaufen, da es nur ein begrenztes Kontingent an Karten gibt.
RIP-Pässe (ein Pass, der es ermöglicht, an jeder Horror Attraktion einmalig “vorzudrängeln”) sind bereits komplett ausverkauft! Jedoch gibt es noch vereinzelt Maze-Tickets, mit denen man das Maze entweder alleine oder nur in einer ganz kleinen Gruppe bewältigen kann. Dafür verlangt Walibi Holland den doppelten bzw. dreifachen Eintrittspreis (10 Euro pro Person in einer Kleingruppe / 15 Euro ganz alleine)

Halloween Fright Nights


Zombie Celebration – Belgiens größtes Horrorevent erhält ein neues Upcharge-Maze




Nicht nur im „Walibi Holland“ funktioniert Horror, auch im Schwesterpark "Walibi Belgien" gibt es seit mehreren Jahren bereits ein Halloween Event, welches sich thematisch immer mehr auf den „Zombie-Horror“ konzentriert und zudem auch eine Hauptfigur namens „Marva“ besitzt.

Marva in Action




Die Attraktionen der „Zombie Celebration“

Insgesamt bietet der Park 6 Horror-Attraktionen an, die teilweise auch einen Aufpreis verlangen. Unter den „inkludierten“ Horrorhäusern befinden sich „Insomnia“, „Virus Z1“ und das nur für die jüngeren Gäste konzipierte Maze „Mad House 3D“, welches aber auch mit RIP-Pass von älteren Gästen besucht werden darf. Die beiden Upcharge-Horrorhäuser „Project Z“ sowie „Villa 13“ (Neu 2013) kosten beide jeweils 5 Euro extra.

Die beiden "kostenlosen" Horror Häuser Insomnia und Virus Z1




Bei „Project Z“ ist besonders hervorzuheben, dass dieses Maze alleine oder max. nur zu zweit besucht werden darf. Hier muß sogar vor Betreten des Maze eine Einverständniserklärung unterschrieben werden, da es durchaus vorkommen kann, dass die Scare Actors bei „Project Z“ den Besucher anfassen oder durch „die Maze scheuchen“. Wer jedoch panische Angst bekommt, kann mit einem Codewort, welches einem vorher mitgeteilt wird, das Maze verlassen. Das neue Maze „Villa 13“ befindet sich 100 Meter entfernt vom Park und weist laut Park „paranormale Aktivitäten“ auf, die der Besucher dieser Maze erkunden soll.

Und hier ein paar Fotos aus Wavre zur Horrorzeit







Preise und Zeiten


Die „Zombie Celebration“ findet am 19. und 20. Oktober, sowie vom 26.10 bis einschließlich 3.11. statt. Jedoch muss beachtet werden, dass der Park nur an 5 Tagen (26.10./27.10./31.10. – 2.11.) verlängerte Öffnungszeiten bis 21 Uhr hat. An allen anderen Halloweentagen hat der Park bis 18 Uhr geöffnet. Das Event ist nur teilweise im Eintrittspreis inkludiert, zwei der sechs Horror Häuser verlangen einen Aufpreis.
Für Leute, die ihre Zeit nicht mit Anstehen verschwenden wollen, gibt es den sogenannten „RIP – Pass“, der es einem ermöglicht, an jeder Horror Attraktion einmal „vorzudrängeln“ (auch an den Upcharge-Horrorhäusern). Zusätzlich erlaubt der Pass auch, an 5 „normalen“ Attraktionen die Queue zu überspringen und direkt ins Fahrvergnügen einzusteigen. Als kleines i-Tüpfelchen gibt es einen Cocktail umsonst auf der „Zombie-Insel“ mitten auf dem See des Parks.
Dieser Pass-Spaß kostet an „Nocturnes“ (Tage bis 21 Uhr) 35 Euro und an normalen Halloweentagen bis 18 Uhr 25 Euro.

Zombie Celebration in Walibi Belgium

Und das sind sie. Die größten Halloween Events in Deutschland und Umgebung. Natürlich gibt es noch viele andere (familienfreundlichere) Halloweenevents, wie z.B im Holiday Park, Freizeitpark Plohn oder auch im niederländischen Toverland. Jedoch würde dies den Rahmen sprengen, jedes existierende Event aufzulisten und so hoffe ich, dass ich Euch einen kleinen gröberen Überblick verschaffen konnte.

Viel Spaß bei der kommenden Halloween Saison sowie weitere schöne Resttage der Saison 2013!


Euer Coasterfriends-Team

Drucken

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.