X-Flight (Six Flags Great America)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Meilenstein in Knoebels: Flying Turns eröffnet




Die Holzachterbahn „Flying Turns“ im amerikanischen Knoebels Amusement Park ist eröffnet! „Endlich“, muss man dazu sagen, denn ganze sieben Jahren haben sich Achterbahnfans seit dem Baubeginn gedulden müssen.

Der Freizeitpark legt allgemein viel Wert auf Tradition und Nostalgie. Das zeigte sich erneut im Jahr 2003, als konkrete Planungen für eine Bobbahn aus Holz entstanden. Diese als „Flying Turns“ bezeichneten Modelle hatten ihre Hochzeit in den 1930er Jahren. Im Jahr 1974 wurde das letzte verbleibende Exemplar in Coney Island geschlossen. Ganze 30 Jahre danach also wollte man diesen Achterbahntyp wiederbeleben. Dass ein solches Projekt eine große Herausforderung für der Park wird, wussten die Verantwortlichen vorher. Schließlich gibt es beim Bau kaum Anhaltspunkte aufgrund von fehlenden vergleichbaren Anlagen.

Der Aufbau begann 2006 und dauerte lediglich ein Jahr, so dass 2007 mit Testfahrten begonnen wurde. Man merkte schnell, dass den Gästen kein sicheres und spaßiges Fahrerlebnis garantiert werden kann. Deshalb wurden viele Kleinigkeiten an der Strecke, und ganz besonders an den Zügen modifiziert. Es gab u.a. das Problem, dass Züge zur Seite umgekippt sind. Jahre vergingen und die Parkbetreiber tüftelten weiter, mal mit anderem Bremssystem, mal mit anderen Rädern und mal mit anderen Zügen.




Im Jahr 2013 ist es also endlich so weit: Die Flying Turns ist fertiggestellt und lädt die Parkbesucher seit dem 5. Oktober zu wilden Fahrten ein.
Das Layout des neuen Coasters orientiert sich an der alten Flying Turns-Anlage aus dem ehemaligen Riverview Park in Chicago. Während der erste Teil der Bahn nach dem Lift aus einer 540 Grad Helix besteht, folgt nach einem zweiten Lifthill ein längerer Abschnitt mit einigen Rechts-Links-Kombinationen.

Fakten:

Kosten: 3 Mio. $
Höhe:
15m
Länge:
ca. 400m
Geschwindigkeit:
39km/h
Eingang mit Logo der Bahn:





Layout:




Station:








Die beeindruckende Konstruktion:









Wir drücken Knoebels die Daumen, dass sie mit dem neuen Coaster den gewünschten Erfolg haben und die Bahn uns für lange Zeit erhalten bleibt.

Die neuesten Infos zur Flying Turns bekommt ihr in diesem Thread:

Knoebels Amusement Park


Quellen:
Great Ohio Coaster Club
LA Times
Knoebels Facebook
RCDB

Drucken

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.