Junker (Powerland)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Der Traum vom Fliegen wird wahr - 2017 im Europa Park






Der Traum vom Fliegen wird ab 2017 wahr. Wo genau? Im Europapark. Der beliebte Freizeitpark in der Nähe von Freiburg baut Europas größtes Flying Theater und gibt damit bekannt, worum es sich beim "Projekt V" handelt. Die Attraktion wird die größte Investition in eine Einzelattraktion in der Geschichte des Parks. Der neue Komplex wird im deutschen Themenbereich direkt am Haupteingang entstehen und wird neben der eigentlichen Attraktion eine tolle und aufwendige Thematisierung bieten.


Ein erstes Artwork zeigt das neue Gebäude





Im Prinzip ist ein Flying Theater ein Flugsimulator. In Gondeln wird man in die Höhe gefahren und vor einer großen Kuppel platziert. Wenn der Film los geht, bekommt man ein Gefühl zu schweben, da die Beine frei in der Luft hängen. Durch Windeffekte wird das Gefühl, wirklich in einem Flugobjekt zu sitzen und über Landschaften zu fliegen verstärkt.

In den bisher an anderen Orten umgesetzten "Kinos" dieser Art Filmen überfliegt man bestimmte Länder oder Kontinente wobei die jeweiligen landestypischen Wahrzeichen in den Mittelpunkt gerückt werden. Vor allem Küstengebiete und Gebirge sind beliebte Szenen.

Das bekannteste Flying Theater befindet sich in mehreren der Disney Parks. In Soarin‘ over California gab es bis 2015 die Möglichkeit mit einer Art 10-Personen Paraglider über Kalifornien zu fliegen. Seit diesem Jahr wurde die Attraktion auf Soarin‘ over the World geuprgraded.

Welche Story der neue Ride im Europapark bekommen wird ist bisher noch unklar und wird in den nächsten Monaten bekanntgegeben. Wer jedoch, die bisherigen Teaser zum "Projekt V" verfolgt hat, weiß, dass Mack Media bereits an mehreren Orten in Europa mit der Kamera unterwegs war. Auch der heute veröffentlichte Trailer zeigt, dass es wohl an mehreren europäischen Sehenswürdigkeiten vorbeigehen wird.






Fakt ist jedoch schon mal, das gut die Hälfte der Investition für die Thematisierung verwendet wird. Von daher kann man auf eine spannende Storyline gespannt sein, die im Wartebereich die eine oder andere Überraschung bereit hält.

Auf der heutigen Pressekonferenz auf der Euro Attraction Show in Barcelona wurden zudem bereits einige Eckdaten bekanntgegeben:

- 2 Theater mit jeweils 7 Gondeln
- 70 Sitze pro Theater
- Kapazität: 1400 Personen/h
- Höhe: 16 m
- Bildschirmdurchmesser: 21 m
- Dauer des Films: 4,5 min
- Eröffnung im April/Mai 2017


Alle weiteren News und Baustellen Updates findet ihr in unserem NEWS-Thread.


Drucken

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.