Bellewaerde

Europa - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/europa/o219_bellewaerde/content1.jpg
Europa - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/europa/o219_bellewaerde/content2.jpg

Der 1954 eröffnete Park erlebte wie viele Benelux-Parks eine sehr bewegte Geschichte mit vielen neuen Besitzern. So wechselte der Park z.B. von 1990 bis 2006 allein fünf mal den Besitzer und gehörte in dieser Zeit u.a. der Walibi Gruppe, Premier Parks, Six Flags, Star Parks und dem nun aktuellen Besitzer, der Compagnie des Alpes, an. Aktuell gehören u.a. die kompletten Walibi Parks, das deutsche Fort Fun und der Parc Asterix dazu. Trotz stetigem Wechsel konnte kein Besitzer dem Park wirklich einen Stempel aufdrücken. So ist er bis heute Zoo, großer Landschaftspark und ein bisschen Freizeitpark in einem. Nichts davon kann er zu 100% erfüllen, muss er aber natürlich auch nicht. Alle Attraktionen sind in mehr oder weniger tolle Themenbereiche eingeteilt, die von Jungle, Far West, Indien, Mexico und Canada eine große Bandbreite ausfüllen. Die drei Bahnen sind alle nichts wirklich Interessantes: eine alte Marienkäferbahn, ein Boomerang sowie die 2013er Neuheit "Huracan" (Familienachterbahn mit ansprechendem Theming). Die weiteren Fahrattraktionen sind nass (Splash, Raft und Log Flume), drehen sich (ein paar Flatrides) oder sind gut für Kinder geeignet (ein paar nette Fahrgeschäfte). Auch den guten 4D Film Turtlevision kann man hier sehen. Der gute Piraten Darkride machte leider 2012 zu.

Europa - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/europa/o219_bellewaerde/content3.jpg
Der Zoobereich hat auch einiges zu bieten, an vorderste Stelle afrikanische Tierarten wie Zebras, Löwen, Tiger, Giraffen oder Äffchen. Zu erwähnen ist aber noch der extrem hohe Eintrittspreis, der diesen Familienpark gerade für die Zielgruppe unattraktiver macht.

Drucken