Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Kurzbericht: De Valkenier

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Es gibt Parks und es gibt Parks. Jeder Park hat etwas eigenes und jeder wird von bestimmten Parks aus den verschiedensten Gründen angesprochen. Wir waren vor kurzem im Pretpark de Valkenier, und warum? Mit dem Park verbinde ich wohl einige meiner frühesten Freizeitpark Erinnerungen.

    Ich kenne den alten Namen der Bahn nicht genau aber früher war es wohl die Marienkäferbahn welche heute noch als Green Snake im Park steht. Sie sollte eine der ersten Achterbahnen sein die ich jemals gefahren bin.

    Da wir ein paar Tage Urlaub hatten ging es am Mittwoch Morgen über die niederländische Grenze. Pünktlich um 10 Uhr zur Parköffnung waren wir an der Kasse um unsere Jahreskarten abzuholen. Ja wir haben uns tatsächlich Jahreskarten geholt und zwar einfach aus dem Grund weil wir noch einmal dort sein werden und die Jahreskarte schon mit zwei Tagestickets bezahlt ist.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170140.jpg
Ansichten: 224
Größe: 182,2 KB
ID: 1189196

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170001.jpg
Ansichten: 273
Größe: 162,6 KB
ID: 1189195

    Im Park haben wir uns rechts herum orientiert. Angefangen beim kleinen Dino Walk-thru ging es dann direkt zur Green Snake. Früher noch als Marienkäferbahn müsste das eine der ersten Bahnen gewesen sein die ich gefahren bin, das Layout extrem bodennah und durch den Wald kann hier auch heute noch überzeugen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170004.jpg
Ansichten: 223
Größe: 253,3 KB
ID: 1189197

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170003.jpg
Ansichten: 224
Größe: 243,9 KB
ID: 1189198

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170103-Pano.jpg
Ansichten: 222
Größe: 113,1 KB
ID: 1189199

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170027.jpg
Ansichten: 223
Größe: 175,9 KB
ID: 1189200

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170128.jpg
Ansichten: 233
Größe: 142,5 KB
ID: 1189228

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170113.jpg
Ansichten: 222
Größe: 220,7 KB
ID: 1189201

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170129.jpg
Ansichten: 222
Größe: 202,5 KB
ID: 1189202

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: valkenier202007040073.jpg
Ansichten: 224
Größe: 251,0 KB
ID: 1189204

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170036.jpg
Ansichten: 221
Größe: 236,2 KB
ID: 1189203

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170029.jpg
Ansichten: 218
Größe: 230,6 KB
ID: 1189205

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: valkenier202007040049.jpg
Ansichten: 218
Größe: 236,8 KB
ID: 1189206

    Der Wurm wurde um diese Uhrzeit noch, von zwei Mitarbeitern, gewartet und daher sind wir weiter zur Geisterbahn. Weniger schlecht als in Erinnerung und eine super nette und Motivierte Mitarbeiterin davor. So muss das sein, wenn Mitarbeiter so gut und motiviert sind selbst aus einer eher schlechten Bahn eine echte Attraktion zu machen!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170030.jpg
Ansichten: 221
Größe: 184,2 KB
ID: 1189207

    Ebenfalls ein Muss hier im Park sind die beiden großen Rutschen, Cobra genannt. So warm wie es am morgen schon war hat es uns auch nicht gestört ein bisschen Nass geworden zu sein. Wenn man ja nicht immer den langen Weg hochlaufen müsste könnten wir hier immer und immer wieder Rutschen. So gingen wir erstmal weiter um dann später am Tag noch ein paar mal zu Rutschen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170058.jpg
Ansichten: 222
Größe: 165,6 KB
ID: 1189208

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170063.jpg
Ansichten: 220
Größe: 211,9 KB
ID: 1189209

    Die Runde im Park führt einen einmal rund um den kleinen See und die nächste Station war der Butterfly. Da ich sowas bisher noch nicht gefahren bin musste das dann auch mal sein. Counten muss ich sowas aber tatsächlich nicht. Für mich hat das nicht wirklich etwas mit einer Achterbahn zu tun, am nächsten kommt es wohl noch einer Schiffschaukel.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170071.jpg
Ansichten: 219
Größe: 133,1 KB
ID: 1189210

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170072.jpg
Ansichten: 217
Größe: 197,0 KB
ID: 1189211

    Ebenfalls aus reiner Nostalgie musste eine Runde mit den Tretboten sein. Ich weiß ja nicht mehr ganz genau was die Boote hier früher waren aber heute kann man in Autos über den See fahren. Das kann allerdings auch sehr anstrengend werden wenn man versucht ein wenig Tempo in den Wagen zu bekommen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170135.jpg
Ansichten: 223
Größe: 238,7 KB
ID: 1189212

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: valkenier202007040024.jpg
Ansichten: 217
Größe: 205,7 KB
ID: 1189213

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170037.jpg
Ansichten: 219
Größe: 176,5 KB
ID: 1189214

    Damit hatten wir auch schon einmal alles im Park gesehen, drehten noch eine zweite Runde auf der wir noch ein paar der anderen Attraktionen mitgenommen haben sowie ein paar re-rides. Nach dieser Runde haben wir uns etwas zum essen geholt. Es war nur das Restaurant offen und hier bekamen wir für relativ viel Geld schlechtere pommesbuden Qualität. Also eher nicht zum weiterempfehlen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170017.jpg
Ansichten: 221
Größe: 208,1 KB
ID: 1189215

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: valkenier202007040015.jpg
Ansichten: 220
Größe: 119,7 KB
ID: 1189216

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: valkenier202007040001.jpg
Ansichten: 217
Größe: 224,4 KB
ID: 1189217

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170093.jpg
Ansichten: 217
Größe: 221,0 KB
ID: 1189218

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: valkenier202007040002.jpg
Ansichten: 217
Größe: 159,8 KB
ID: 1189219

    Als dann der Wurm endlich offen und gecounted war haben wir noch auf die Bimmelbahn durch Valkenburg gewartet. Unserer Meinung nach eine verschwendete halbe Stunde weil man nur durch Wohnungsviertel gefahren wird und es eigentlich nichts spannendes auf der Runde zu sehen gab. Dazu kommt noch, dass man wohl normalerweise auch dafür extra zahlen muss. Dabei hat Valkenburg wirklich ganz schöne Ecken durch die man fahren könnte.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170132.jpg
Ansichten: 217
Größe: 135,7 KB
ID: 1189221

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170015.jpg
Ansichten: 220
Größe: 128,4 KB
ID: 1189220

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170040.jpg
Ansichten: 217
Größe: 163,8 KB
ID: 1189222

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170012.jpg
Ansichten: 219
Größe: 179,1 KB
ID: 1189223

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170061.jpg
Ansichten: 216
Größe: 126,6 KB
ID: 1189224

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170035.jpg
Ansichten: 218
Größe: 224,0 KB
ID: 1189226

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Valkenier202006170034.jpg
Ansichten: 215
Größe: 279,6 KB
ID: 1189227

    Insgesamt für Kinder sicher ein ganz schöner Park und für mich etwas besonderes weil ich hier früher öfter war. Es hat sich tatsächlich einiges verändert seitdem aber die Hauptattraktionen sind noch immer die selben. Leider ist nicht viel neues dazu gekommen. Preis/Leistung stimmen aber im selbst ernannten "Europas günstigsten Vergnügungspark".
    Angehängte Dateien
    Parkbesuche 2018: 22 Besuche in 17 verschiedenen Parks
    Parkbesuche 2019: 31 Besuche in 27 verschiedenen Parks
    Parkbesuche 2020: 8 Besuche in 6 verschiedenen Parks

  • Ich hab den Park mal von außen gesehen, als ich vor Jahren in Valkenburg war. Drinnen war ich damals noch nicht. Fand die Stadt damals aber recht cool mit den ganzen Grotten.
    Danke für deine Eindrücke.
    "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

    Kommentar


    • Mir hat der Park letztes Jahr auch ganz gut gefallen. Man darf eben nur keine allzu hohen Erwartungen haben. Das Highlight für meine Tochter war aber (neben des Barfußpfad) die Bahnfahrt durch die Stadt. (Die war bei uns letztes Jahr übrigens auch kostenlos.)
      Letzte Counts: Untamed (Walibi Holland) [200], Drachenjagd [199], Projekt X - Test Strecke [198] (beide Legoland Deutschland)
      Beste Counts: Helix, Untamed, Rock´n´Roller Coaster (Paris), Troy, Rutschebanen (Kopenhagen)
      Beste Darkrides: Symbolica, Peter Pan´s Flight, Droomvlucht, Bos van Plop, Challenge of Tutankhamon

      Kommentar

      Werbung Footer

      Einklappen
      Lädt...
      X