Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

UK Tour Day 2 - London Sightseeing

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tag 2

    Heute war London dran. Wir machten eine Sightseeingtour, genossen die Aussicht in 135 Meter Höhe vom London Eye, machten eine Speedboattour und genossen das Nachtleben in London per Partybus. Dieses wäre ja so im großen und ganzen ok, wenn nicht die ganze Welt an unserem Tag in London gewesen wäre. Es waren Menschenmassen unterwegs, die alle Länder und Altersgruppen einschlossen. Leider waren eben auch schon die "Vor"ferien und die Jugend machte nicht nur die Freizeitparks auf unserer Tour, sondern eben auch die Stadt unsicher. Es war einfach nur noch voll. Einige Bilder werden das euch zeigen und ich hoffe ihr habt an all den Bildern Spaß.


    Peter ist bereit für das Unternehmen London


    die Luxuslimousinenfahrer machten ihre Autos auch fit und polierten den Rolce Royce


    Eingang zum Hydepark


    Die feinen Leute Tragen Hut


    erster Blick auf den Vorplatz vom Buckingham Palace


    Leider nicht mehr so schön wie die alten Taxis...


    Aber trotzdem sehr britisch...


    aus dem Bus sah man auch schon das London Eye


    Hochsicherheitstrakt - Downingstreet No 10


    Hier ist die berittene Garde zu Hause






    Stadtgrenze zwischen Alt - und Neulondon. In Altlondon gibt man das Geld aus und in Neulondon verdient man es.


    Unser erstes Ziel - Der Tower of London


    Here it is




    Hier im Hintergrund the London Bridge




    und die zwei waren so happy...


    Frauenrunde


    es wurde mit Kunstobjekten die Tierwelt gezeigt, die damals im hauseigenen Zoo gehalten wurden.


    Elisabeth die zweite - Königin von England


    Am Eingang war schon einiges los


    Der Kontrast ist manchmal schon krass.




    hier wieder der volle Kontrast








    Kriegs geschichtliche Zeitzeugen




    königliche Wache


    ...mit Grußmimik der Queen




    Unser Guide unterhielt uns sehr gut


    Dieser Rabe ist legendäre und sehr wichtig für die Monarchie


    Sie werden im Innenhof des Towers gehalten und man hofft, dass dies Tiere niemals aus dem Bereich verschwinden. Denn man sagt, wenn die Raben nicht mehr da sind, geht die Monarchie verloren




    Schwer bewacht und gehütet...






    groß und mächtig ist auch diese Kanone (die türkische Kanone)


    diese aber auch...




    sind wir hier in Gibraltar? PS: Es wieder nur Kunstwerke, die aus Drahtgeflecht hergestellt wurden.


    Yeoman Warders (Beefeater) - das sind alte Veteranen, die im Tower bis zum Lebensende wohnen. Sie sorgen für Ordnung und überwachen dort alles.


    das vielleicht wichtigste Gebäude in ganz England. Hier werden echte Königsrequisiten ausgestellt. Glanz und Glory ohne Ende, die sehr beeindruckten. Leider absolutes Fotoverbot. Kronen, Zepter, Gold und Edelsteine sind hier schwer bewacht.










    Eine Wachablösung mit Witz und charme






    Scharf bewacht...


    ...kam hier die Queen über die Themse in den Tower




    Die ersten Pub's waren auch schon zu sehen


    hier mal ein Bild, wo man sieht, was in London los war


    ein erster Blick auf den Big Ben - auch wieder aus dem Bus




    Westmintser Abbey - so much trouble


    Menschenschlangen ohne Ende - nicht für uns Denn wir hatten ne gebuchte Tour bei der auch wieder absolutes Fotoverbot galt


















    Buckingham Palace








    War hier nicht vor kurzem eine Hochzeit?


    und hier ist meine Prinzessin




    Unserem Guide wurde aufmerksam zu gehört


    Fotostopp




    Die feine Gesellschaft fuhr mit der Kutsche vor





    Diese Wachablösung war schon ernster....


    ein sehr netter Bobby




    Original England zum ersten...


    zum zweiten...


    und zum dritten










    Diese Herrschaften ließen es sich schmecken


    Chris schmeckte es wohl eher nicht...


    eine Art Bowle mit Gurken - pfuideifel...






    Warten auf den Einlass in Westminster Ebey. Innen durften leider keine Bilder gemacht werden. Die Kirche ist schon sehr interessant. Denn man kann sie auch als überdachten Friedhof bezeichnen, in dem man sehr namhafte Persönlichkeiten und Könige findet.






    zwischen Westminster und Big Ben wird seit über zehn Jahren gegen den Krieg demonstriert.








    Nächstes Ziel - London Eye




    Andy nahm Position ein




    Antriebssystem


    von unten nach oben ;-)


    schlecht zu erkennen - aber das war die Queue für das Riesenrad. Wartezeit min. 2,5 Stunden...


    und wieder antikes feat. modernes..


    180 Meter hoch - 30 St Mary Axe



    Gisela hatte angst, dass sie in die Themse fällt...






    ganz schwach zu erkennen - Wembley


    Exerzierplatz der königlichen Garde. Hier werden die Geburtstage der Queen zelebriert.



    unser erstes Boot wartete auch schon auf uns - denn wir waren too late










    nun war es aber dann doch so weit. Instuctions...


    Susi is ready


    me too


    unser Beiboot















    die schon wieder...


    durch die London Bridge durch...


    nun gab es aber power




    bitte recht freundlich - auch hier gibt es Fotos


    Skyline in sicht


    und nun noch ein paar Kurven...


    hui...




    Achtung - Hindernis!


    und bei der Rückfahrt hieß es natürlich - runter vom Gas






    so das war es dann auch schon wieder. Unser Captain hatte seinen Spaß


    ...und nun ging es in die Londoner Nacht ;-)

    Zuletzt geändert von tsomts66; 23.07.2011, 18:54.
    MfG
    tsomts66


  • Wow, ein richtig geiler Tagesreport Danke für die vielen Bilder. War ja wirklich sehr voll die Stadt... Da soll mal einer sagen das London Eye spielt nicht genug Geld ein

    Kommentar


    • Klasse Report Thomas ich freue mich schon auf den nächsten Tag

      Kommentar


      • Schöner Bericht und wie immer tolle Bilder.
        Auch hier kann ich nur sagen NEID

        Kommentar


        • Da hat aber einer bei der Führung aufgepasst

          Danke dir für den zweiten ausführlichen Bericht und die Bilder

          Kommentar


          • Da haut er schon wieder den nächsten Bericht raus.

            Wie immer Thomas: Ein klasse Bericht und super Fotos !!!
            Wenn du so weiter machst, hast du die 3000 Bilder in nu durch.

            Gruß
            Stefan
            http://www.youtube.com/user/coasterfreak79?feature=mhee

            https://vimeo.com/user8637294/videos

            Kommentar


            • Toller Bericht

              Die Speed Boot Tour war sicher cool
              Zuletzt geändert von tsomts66; 24.07.2011, 11:25. Grund: Rechtschreibfehler
              Gruß Daniel

              Kommentar


              • Jap absolut Klasse der Bericht.

                Gruß Steffen

                Kommentar


                • Dank euch für euer Feedback - das motiviert mich sehr.
                  MfG
                  tsomts66

                  Kommentar


                  • Danke für den Bericht! Da werden Erinnerungen an 2009 wach Dieser 30st Mary Axe sieht echt genial aus! 2,5 Stunden beim London eye :O Bei uns waren es gerade mal 30 Minuten! Aber ihr musstet doch nicht anstehen, oder?

                    Kommentar


                    • Was für ein toller Bericht aus einer super Stadt.
                      Vielen Dank auch für die tollen Bilder.

                      Highlights 2018:
                      Holiday Park, Loro Parque, Siam Park, Efteling, Wunderland Kalkar, Gardaland

                      Kommentar


                      • Ein absolut genialer Bericht mit absolut Klasse Bildern Dokumentiert...
                        Besser kann man unseren London Tag nicht dokumentieren...
                        Das macht noch mehr Spass auf weitere Berichte von dir über unsere geniale UK-Tour 2011...
                        Liebe Grüße
                        KoDJack & Kigasilke

                        Fallas 2020 / Barcelona + Port Aventura Resort 2020 / 15 Jahre Coasterfriends Jubiläumsfeier 2020

                        Kommentar


                        • Zitat von Simon Beitrag anzeigen
                          Aber ihr musstet doch nicht anstehen, oder?
                          Nein - zum Glück nicht. Denn wäre das so gewesen, dann hätten wir den ganzen Plan - spricht die nachfolgenden Programmpunkte - vergessen können.
                          MfG
                          tsomts66

                          Kommentar


                          • Super geiler Bericht -bringt unseren Tag 1a auf dem Punkt.
                            Und das war ja nur das Vorprogramm für die geile Partynacht

                            Kommentar

                            Werbung Footer

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X