Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2018 Neuheit: Großattraktion @ Heide Park Resort [Diskussionen/Spekulationen]

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuheit 2018 im Heide Park? Und alle denken wieder mal: Lass den Scheiß!! Aber, nein. Der Heide Park bzw. das Heide Park Resort ist seit Jahren fester Bestandteil der Merlin-Gruppe und hat sich inzwischen in die genormte Reihung von Investitionen eingereiht. Anfangs verfolgte Merlin für die Hauptparks in Europa noch die Drei-Jahres-Strategie. Diese wurde allerdings inzwischen von der Vier-Jahres-Strategie abgelöst. Dazu hat Merlin bei der jährlichen "PRELIMINARY RESULTS AND STRATEGY UPDATE PRESENTATION" (Link zur Präsentation) eine Grafik zur aktuellen Saison veröffentlicht.

    Nachdem wir also 2011 die Krake begrüßen durften und seit dem 2014 die Dämonen mit uns über die Ruinen der alten WiWaII fliegen (noch der Dreijahreszyklus), kommt die nächste Großattraktion, die nicht zwingend eine Achterbahn sein muss, in die Lüneburger Heide. Dieses Jahr ist es zum Beispiel der Ghost Ride im Thorpe Park die Hauptinvestition und da der HePa bekannterweise wenig Allwetterattraktionen besitzt, auch ein mögliches Investitionsvorhaben für 2018.

    Nachdem wir also 2015 dann die Kinderfahrschule (wohl eher ein Low-Year) und dieses Jahr mit der Insel der Drachen (eher ein Medium-Year) als Neuheiten im Park begrüßen durften, wäre eine VR-Ride-Umgestlatung 2017 zwar denkbar (Low Year) bzw. einer anderen Umgestaltung, aber ebenso alles noch zu unbestätigt, um darüber zu sprechen. Ebenso wie andere Dinge der Zukunft, aber wichtig ist: 2018 kommt was Großes. Und das können wir jetzt hier stehen lassen, bis im Frühjahr/Sommer 2017 die Bauarbeiten an Stelle XY beginnen.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2016-02-27 um 14.22.54.png
Ansichten: 1
Größe: 693,4 KB
ID: 948661
    (Quelle: oben verlinkte Präsentation)


  • So wie man den Heide Park kennt würde ich persönlich auf einen B&M Flying Coaster tippen da dieser von vielen schon beim Flug der Dämonen erhofft wurde außerdem hatte ich ein kurzes Gespräch mit Sebastian Lampe beim pre openning von FdD
    Persönlich fände ich einen Flyer schon cool aber ich könnte mir einen Stand Up auch gut vorstellen.
    Wiederum könnte ich mir auch eine Bahn einmal um den see vor stellen also eine art bahn die einmal Quer durch den Park geht, währe mal was Geiles fürs Phantasialand.
    Ein Freund würde sich ja am meisten Über einen Giga Coaster freuen auch wenn er Weiß dass das verdammt unrealistisch ist.

    Lg Vinc

    Kommentar


    • Ohne hier jetzt viele Spekulationen raushauen zu wollen aber: ein Maya/Dschungel Darkride im Land der Vergessenen fände ich viel geiler

      Edit: Obwohl... hehe, so'n Flyer hätte was

      Lieblingsachterbahnen: Fluch von Novgorod Rutschebanen
      Erster Park: Tolk Schau
      Last Count: Alpencoaster

      Kommentar


      • Ein Stand-Up bezweifle ich sehr, der letzte Neu Verkaufte ist von 1999, alle anderen danach eröffneten waren einfach alte Bahnen, die in andere Parks gebracht wurden.

        Kommentar


        • Ich habe den Thread mal in den Spekulationsbereich verschoben Auch wenn große Konzerne meist lange Zeit im Voraus und nach festgelegten Strategien planen, heißt das noch lange nicht, dass die Strategie in einem Jahr noch die selbe ist Eventuell steht in der Präsentation nächstes Jahr drin, das es jetzt einen 5 Jahresplan gibt (als Beispiel). Da es bis auf diese Strategie keine weiteren Diskussionsgrundlagen gibt und es hier sicher wieder wilde Spekulationen geben wird, ist der Thread in diesem Bereich besser aufgehoben. Sobald es defintive Anzeichen gibt, kann dann gerne ein Thread im Newsbereich eröffnet werden.

          Kommentar


          • Ein Flying Coaster wäre schon extrem cool. Fdd fand ich persönlich jetzt gar nicht mal so gut, da mir da einfach irgendwie die Geschwindigkeit fehlt. Ansonsten nur wegen Krake, Colossus und evtl noch Desert Race ist die Distanz zum Park für mich einfach zu weit. Für einen Flying würde ich aber wohl nochmal in den Norden fahren
            Parkbesuche 2018: 22 Besuche in 17 verschiedenen Parks
            Parkbesuche 2019: 31 Besuche in 27 verschiedenen Parks
            Parkbesuche 2020: 3 Besuche in 3 verschiedenen Parks

            Kommentar


            • Ich bezweifle stark, dass der Heide Park in absehbarer Zeit (sagen wir mal diese Saison) irgendwelche Neuigkeiten darüber veröffentlichen wird. Dieses Jahr haben sie den "Drachenzähm-Bereich" und der wird auch erst im Mai eröffnet. Und da es ja ein ganzer "Themenbereich" (na ja... ) ist, langt das für's erste.
              Älter werden ist unvermeidbar - erwachsen werden optional

              Kommentar


              • Wissen kann natürlich zum jetzigen Zeitpunkt im Prinzip niemand, was ab 2017 Neues aus dem Hut gezaubert wird, aber ich bin da auch eher optimistisch, dass was Großes zum Jubiläumsjahr (2018) kommen wird. Möglich ist da sicherlich Vieles: Will man was in Sachen Wetterunabhängigkeit bieten können, könnte es ein toller Darkride werden. Aber irgendwie will das aus meiner Sicht nicht so richtig gut in den Park passen, ich hoffe wie einige andere dann doch mehr auf einen neuen Rollercoaster, der aufhorchen lässt, ein Flyer im Wasserbereich wäre definitiv etwas, wo ich sofort am Start wäre und über eine Jahreskarte wieder nachdenken würde.

                Vorstellen könnte ich mir auch (auch wenn das der Großteil vermutlich anders sieht), dass Colossos zum Hybrid-Coaster umgebaut wird. Nicht, weil das unbedingt nötig wäre (da gibt es bestimmt andere Holzachterbahnen, die eine Umrüstung dringender nötig hätten), vielmehr um einer gigantischen Bahn nochmal einen weiteren Kick zu verpassen ...

                Mit Flyer oder Hybrid bliebe sich der Park auch auf jeden Fall selber treu und hätte die erste Bahn diesen Typs in Deutschland am Start.
                Ich bin gespannt und fasse mich in Geduld, bleibt einem ja nichts anderes übrig.
                My favorites: #1 Steel Vengeance #2 Voyage #3 Millennium Force #4 Helix #5 Flying Aces #6 Wild Fire #7 Iron Rattler #8 Expedition GeForce #9 Tatsu #10 Untamed
                Closely followed by: #Shambhala #Mako #Taron #Goliath #...

                Kommentar


                • Ich fände einen gut gemachten Darkride mit toller Thematisierung und meintewegen auch DreamWorks-Lizenz wirklich super.
                  Achterbahntechnisch ist der Park bereits gut bis sehr gut aufgestellt aber gerade Indoor- bzw. Darkrides gibt es faktisch nicht.

                  Man muss ja nicht gleich auf Disney oder Universal-Niveau gehen. Naja warten wir mal ab was der EP mit dem "Rathaus" hin stellt und ob sich Merlin da was abschaut.



                  Kommentar


                  • ... ich bin zwar kein Fan von diesen Spekulationen, aber wenn es Darkride wird dann bitte mit der Ghostbusters Lizenz


                    LG
                    CL

                    Kommentar


                    • Standup Coaster wage ich auch auszuschließen die sind einfach zu unbequem zufahren und werden nicht umsonst kaum noch gebaut bzw. sogar umgebaut.

                      Einen Flyer kann ich mir dagegen sehr gut vorstellen auch wäre ja noch Platz vorhanden.

                      Hybrid Umbau Colossos würde ich auch ausschließen das paßt einfach nicht zu einer Bahn mit so einen 'langweiligen' Layout.
                      Nicht falsch verstehen ich mag Colossos ist auch mein Woody Nr.1 ich liebe halt Aaaaaaiiiiiiiirrrrrrrtttttttiiiiimmmmeeeee.

                      Kommentar


                      • Ein Darkride würde dem Park sehr gut tun. Als wir letztes Jahr für 2 Tage dort waren und das Wetter mehr als ungemütlich war haben wir uns sehr nach einer Indoor Attraktion gesehnt um uns zwischendurch einfach mal aufzuwärmen.

                        Kommentar


                        • Vielleicht kommt ja ein Darkride ähnlich der neuen Attraktion im Thorpe Park "Ghost Train" in den Park

                          Kommentar


                          • Zitat von Furet Beitrag anzeigen
                            Ein Darkride würde dem Park sehr gut tun. Als wir letztes Jahr für 2 Tage dort waren und das Wetter mehr als ungemütlich war haben wir uns sehr nach einer Indoor Attraktion gesehnt um uns zwischendurch einfach mal aufzuwärmen.
                            Da bleibt einem eigentlich nur ein Restaurant aufsuchen (also Geld ausgeben), den Aussichtsturm, Hallo Spencer-Show oder die Bootsfahrt. Der Park hat zwar eine Schönwetter-Garantie, aber das auch nicht für Übernachtungsgäste.



                            Kommentar


                            • Ich würde mir einen Flyer wünschen, glaube aber nicht das einer kommt. Die letzten drei Großattraktionen waren Achterbahnen wenn ich mich recht entsinne. Von daher halte ich die Wahrscheinlichkeit für gering. Zumal bei der letzten Achterbahn eine Wasserattraktion weichen musste. In Anbetracht der Tatsache das die Wildwasserbahn I wohl auch nicht mehr im besten Zustand ist müsste eigentlich eine neue Wasserattraktion gebaut werden.

                              Ich befürchte allerdings das man uns auch so ein Ghost Train Dings vorsetzt. Für mich definitiv keine Großattraktion, Merlin vermarktet das aber ja leider so.

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X