• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Arctic Rescue (Jet Ski Coaster, Intamin) @ Sea World San Diego

erdbeerschorsch

Airtime König
Mitglied seit
2009
Beiträge
584
Für mich eine coole Anlage mit außergewöhnlicher Sitzposition. Schöne Länge auch, tolles Layout (so weit man das anhand eines Onrides beurteilen kann).

Mehr Theming wäre (wie bei den meisten Achterbahnen) nett, aber für mich, und der Zielgruppe Familie, sicher OK und spaßig. Tolle Ergänzung!
 

Coaster Hunter

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
69
Was mich irgendwie extrem stört ist, dass man als Kette, die sich gern mal mit dem Federn des Umwelt- und Naturschutzes schmückt so krass auf Schotterflächen setzt. Das ist so ziemlich das schlimmste, was man in der Landschaftsgestaltung machen kann nach Flächen zubetonieten und ist mir jetzt schon bei mehreren Bahnen aufgefallen.

Ganz abgesehen davon sieht es m.M.n. auch einfach absolut billig und lustlos aus. Und es ist nun wirklich kein großer Mehraufwand dort wenigstens ein paar Grünflächen anzulegen.

Die Bahn an sich sieht aber nach einer schönen Spaßmaschine aus.
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.714
Beton seh ich nicht so viel, und beim Thema "Arktis" sind blühende Landschaften ja eher unpassend, daher versteh ich den Schotter schon.
 

epstan

Airtime König
Mitglied seit
2013
Beiträge
560
Ich glaube, was hier auch noch dazu kommt, ist die Wasserknappheit in Californien. Auch bei Disney werden immer mehr Grünflächen gegen Kunstrasen ausgetauscht, da dieser einfach kein Wasser benötigt und trotzdem grün ist.

Aber ja, ich finde die Thematisierung auch leider sehr enttäuschend. Vor allem in der Station wäre mehr drin gewesen als nur schwarze Wände.
 

Peter.mi99

Re-Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
35
Ich glaube, was hier auch noch dazu kommt, ist die Wasserknappheit in Californien. Auch bei Disney werden immer mehr Grünflächen gegen Kunstrasen ausgetauscht, da dieser einfach kein Wasser benötigt und trotzdem grün ist.

Aber ja, ich finde die Thematisierung auch leider sehr enttäuschend. Vor allem in der Station wäre mehr drin gewesen als nur schwarze Wände.
Wenigstens hat Arctic Rescue ein Dach bekommen, nicht wie Emperor im gleichen Park. Also sollte man die Erwartungshaltung von Theming bei SeaWorld San Diego eher gering bis nahezu 0 halten:)
 
Oben