• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2017 Umbau: Do-Dodonpa (S&S) - Renovierung/neues Layout @ Fuji-Q Highland - Japan

kaiser

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.266
Die Ersten neuen Schienen sind eingebaut:
coasterfriends#2205.jpg
coasterfriends#2206.jpg
coasterfriends#2208.jpg


Auch die Ersten Stützen für den Looping stehen bereits:
coasterfriends#2207.jpg
coasterfriends#2209.jpg
coasterfriends#2210.jpg
coasterfriends#2211.jpg



Quelle
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
2.319
Ein Looping wird es definitiv, aber bzgl. der Höhe kann ich mir bei den kleinen und dünnen Stützen nichts weltbewegendes vorstellen!

Es ist zwar noch ein Fundament frei, aber mir kommen die vorhandenen Stützen schon so mickrig vor. Sowohl vom Winkel der Abstützung als auch von der Dicke.
Aber mal abwarten, was noch kommt!
 

Simon 96

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
380
Ein Looping wird es definitiv, aber bzgl. der Höhe kann ich mir bei den kleinen und dünnen Stützen nichts weltbewegendes vorstellen!

Da an der Stelle vorher der Top-Hat war kann man die größe des Loopings ja ungefähr abschätzen, wenn sich an der Geschwindigkeit der Bahn nichts ändert. Ich weiß gerade leider nicht, wie hoch der Top-Hat war aber der Looping wird ja entweder etwas höher und bietet Hangtime oder der Looping wird ungefähr so hoch wie der Top-Hat und mit durchgehend positiven G-Kräften durchfahren.
Soweit zumindest meine Theorie :D
 

Erestor

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
709
Bitte bedenken, dass Dodonpa Trims beim hochfahren auf den Top Hat hat, weil einem sonst oben der Schädel explodieren würde, der Top Hat ansich ist einige Meter zu niedrig, weil man wohl nicht so ganz wusste wie schnell man die Bahn dann am Ende betreiben können wird und Sicherheitsreserven wollte.

Rein von der Geschwindigkeit würde es wohl für den größten Looping reichen, aber mal abwarten was da kommt.
Ich denke auch die Supports sollten nicht das Problem sein, das Schienenprofil von Dodonpa ist sehr massiv und allein die Höhe der Ein bzw. Ausfahrtsstützen ist schon recht stattlich und da kommt noch eine höhere hintendran...
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
2.319
Ok das sieht jetzt langsam mächtig aus. Die äußeren vier Stützen sind dicker und vor allem der Winkel ist ordentlich!!
 

Falo

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
798
Was ein gigantischer looping das wohl werden wird.
Schade das sie einen 'Klothoiden' Looping verwenden, bei der geschwindigkeit/Höhe würde ein Kreisrunder Looping bestimmt sehr intressant werden.lach:-)
 

Simon 96

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
380
Was ein gigantischer looping das wohl werden wird.
Schade das sie einen 'Klothoiden' Looping verwenden, bei der geschwindigkeit/Höhe würde ein Kreisrunder Looping bestimmt sehr intressant werden.lach:-)

Ich habe mir tatsächlich genau das Gegenteil gedacht :D
Relativ kreisrunde Loopings in ähnlicher Größenordnung gibt es ja schon bei Flash und Full Throttle und deshalb bin ich gespannt, wie so ein elliptischer Looping bei der Größe so rüber kommt :)
 

Howert

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Ich hab Arg die vermutung, dass dies kein normaler Looping wird.
Sondern wie fast der alte Top Hat.
Der Looping wird steil nach oben gehen und ganz oben einen kleinen Scheitelpunkt haben.
Zur besseren verständlichkeit habe ich mal ein ganz Simples Paint Bild ersellt, welches meine Gedanken näher bringen soll.
2.jpg
 

Ruuun

CF Guru
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.084
Oder vielleicht so wie bei Flying Aces. Oder ist das anhand der Bilder eher nicht zu erwarten.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.018
Da hat Xceler8or recht. Das wird mit dem Zug schwer machbar. Außerdem müssten die Ein- und Ausfahrt weiter auseinander liegen. Ich denke Howert liegt mit seiner Vermutung gar nicht so falsch. Der Looping muss recht hoch werden, da sonst einfach viel zu lange hohe G-Kräfte wirken würden.
 
Oben