• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Eastern China & Taiwan Tour 2017, Tag 10: Jin Jiang & Counthopping

kaiser

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.287
Nach und nach trudeln nun auch die Gruppenberichte ein und so möchte ich mich mit Tag 10 einreihen, wo die Counterherzen höherschlugen. So besuchten wir den Jin Jiang Action Park, Shanghai Zoo, Joypolis und 2 bzw. 3 Stadtparks.
krankerheader.jpg


Für manche klingelte der Wecker bereits um 4:00 Uhr – während der blauen Stunde sollte der Sonnenaufgang bewundert werden, mit Blick auf die Skyline von Shanghai.
(29).jpg
(30).jpg

Andreas hat hier klasse Arbeit geleistet – Wahnsinnsbilder!

(31).jpg

Die Pfütze wurde zum Fotospot

(37).JPG

Voller Einsatz für das perfekte Foto

Anschließend ging es dann weiter in den Jin Jiang Action Park, einer der vielen Stadtparks von Shanghai, wo 5 Coaster auf uns warteten. Wir bekamen ein Ticket für 6 Fahrten von Andy, was locker für die 5 Counts reichen sollte. Im Endeffekt hätten wir nur 4 Fahrten gebraucht, da der Shuttleloop nicht lief und es sonst nichts Sehendes im Park gab.

(7).JPG

Scheint ein tolles Parkhotel zu sein

(38).JPG

Parkmap

Zuerst sollte es zu dem Giant Inverted Boomerang von Vekoma gehen, jedoch war dieser noch geschlossen. Wir versuchten unser Glück bei dem Moto Coaster (sogar von Zamperla), jedoch war hier auch noch kein Betrieb. So zogen wir weiter und gingen zu dem Spinningcoaster von Golden Horse, endlich ein Count der lief. Die Fahrt ist wie bei jedem Spinner von Golden Horse: Langweilig, schlechte Fahreigenschaften und angsteinflößend.
(26).jpg
(34).JPG
(35).jpg
(36).jpg

Golden Horse: Freude am Fahren

(27).jpg

Nur ein „bisschen“ Schmieröl

Weiter ging es zu dem 0815 Poweredcoaster von Zamperla.
(40).JPG
(41).JPG
(42).JPG


Da die beiden Hauptattraktionen immer noch nicht liefen, sind manche Geisterbahn gefahren, und die „Kotzschleuderfans“ gingen zu den Flatrides. Tom und ich gingen zu dem geschlossenen Shuttleloop und haben ein paar Fotos gemacht. Dort zeigte sich auch, dass der Coaster wohl seine besten Jahre hinter sich hatte und allzu schnell nicht mehr fahren wird.
(44).JPG
(45).JPG
(46).JPG
(47).JPG

(1).JPG

Verrostet und Verstaubt = Jin Jiangs Shuttle Loop

49.JPG

Mit Sicherheit viel Spaß

49.JPG

Die beiden Shuttlebahnen im Park

Danach sahen wir das mittlerweile auch der Boomerang läuft. Für mich war es mein erster Giant Boomerang und dieser fuhr wirklich smooth und machte Spaß, sodass viele gleich ein zweites Mal einstiegen.

(4).JPG
(28).jpg

Ein richtiger Eyecather, so direkt an der Autobahn

(3).JPG

Willkommen zu einer neuen Folge „Mario erklärt“…

Nach längerem Warten öffnete dann auch der Motobike-Coaster von Zamperla, der einen schönen Launch und sogar smoothe Fahrt bot.
(5).JPG
(6).JPG


Jetzt ging aber erst das richtige checken los: Wir sollten 3 Parks besuchen (für manche sogar 5!). Countstopp Nummer 1 war für einen Gliding Dragon im „Shanghai Zoological Park“, eigentlich ein Zoo, welcher im hinteren Eck noch einen kleinen Freizeitparkteil hatte.
(24).jpg


Weiter ging es in den „Chang Feng Park“ mit einem Gliding Dragon.
(12).JPG

Dort geht’s lang…

(9).JPG
(11).JPG

Eigentlich kein besonderer Count…

(10).JPG

…doch Amy ihr 100ter!


Der nächste Stopp war im „Zhongshan Park“. Was könnte es da wohl geben? Richtig, einen Gliding Dragon!
(13).JPG

Sogar eines der schöneren Exemplare

(25).jpg

Verzehrte Gesichter, dem Fahrkomfort sei Dank!

Jetzt ging es dann zu der großen Shoppingmall „Shanghai Global Harbour“, wo sich die Wege trennten. Manche gingen shoppen, essen oder für manche ging es in die Joypolis. Die Joypolis ist ein kleiner Indoorpark, welcher einen kleinen Golden Horse Spinner besitz, jedoch bei unserem Besuch geschlossen hatte (wussten wir aber davor), da er umthematisiert wird.
(18).JPG

Eingang der Joypolis

(14).JPG
(15).JPG
(17).JPG

Lost Count

(16).JPG

Das sind mal fette Reibräder!

Für ein paar Counter (ca. 8 Leute) ging es per Taxi zu dem People´s Park. Gelegen im Herzen von Shanghai, gibt es hier wieder einen Stadtpark (Vergleich: Englischer Garten in München) mit einem kleinen Freizeitparkteil.
(19).JPG
(20).JPG
(21).JPG
(22).JPG

Nichts Besonderes, aber Count ist Count.

(23).jpg

SO trocknet man in China Wäsche

Danke fürs lesen und ich freue mich, wenn nach und nach die anderen Berichte online gestellt werden. Am nächsten Tag (Tag 11) ging es dann für viele in das Highlight: Shanghai Disneyland.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.087
Die Bilder des Sonnenaufgangs sind einfach der Wahnsinn - ich glaube da hat sich das frühe Aufstehen wirklich gelohnt!
 

Erestor

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
711
Gibt es das 3. Bild in voller Auflösung? Würde sofort in meine Desktophintergründe wandern!
 

CoaStar

CF Guru
Mitglied seit
2013
Beiträge
697
Sebastian!!! Du magst zwar noch nicht viele Jahre auf dem Buckel haben, aber das was du hier immer bei coasterfriends ablieferst gleicht ja einem alteingessenen alten Hasen! Tolle Bilder! Und auch dein Aufmacherbild mit der Postkarte fand ich super originell. Nicht nur, dass du uns immer mit News versorgst und Mario ordentlich Konkurrenz machst. Toll!

Ich finde hiermit hast du noch einmal an dieser Stelle ein ganz großes Lob verdient. Man merkt richtig wie du dich rein hängst und dass du stets ein perfektes Ergebnis abliefern willst und das auch schaffst.

anb:-)

app:-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.117
So Counthoppingtage sind immer mega abwechslungsreich, vor allem weil man an Orte kommt, an die es normale Touristen nicht verschlägt. Das erkennt man da auch oft an den Blicken der Einheimischen. Da waren ein paar richtig toll angelegte Stadtparks dabei.

Der Jin Jiang Action Park hatte am morgen echt viel Potential zu einem Flop zu werden. Zum Glück öffneten dann nach und nach alle Bahnen, auch wenn es beim Motorbike Coaster ziemlich nervenaufreibend war. Wir haben schließlich 3-4 Anläufe benötigt, weil bei einem der Sitze wohl zeitweise der Bügel nicht funktionierte :D

Die Bilder vom Sonnenaufgang sind echt toll love:-) Ich würde mich echt freuen wenn Andreas noch das ein oder andere Bild davon sowie vom Sonnenuntergang in Teipeh hochladen würde...
 
Oben