• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Möglichkeiten zu checken und andere kleine Helferlein für den Parkbesuch

Charlie Hotel

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
94
Hallo allerseits,

ich würde von euch gerne mal wissen, ob und welche Möglichkeiten (neben dem Parkcheckpoint) ihr so zum checken und als alltägliche Helferlein vor, nach und während Parkbesuchen nutzt. Außerdem möchte ich hier auch kurz ein paar Apps und Webseiten mit Vor- und Nachteilen vorstellen und erläutern wie ich das so handhabe.



Counting/Logging​

Parkcheckpoint

Dürfte denke ich allen hier bekannt sein. Ich persönlich mag das recht genau erläuterte Zählkriterium, was als Achterbahn gezählt wird und was nicht (Hier unter Punkt 9). Perfekt wäre es noch wenn man selbst einzelne Kategorien ausgrenzen oder einbeziehen könnte, verstehe aber dass das aufgrund der Datenbank nicht so leicht umzusetzen ist. Außerdem fehlt mir hier neben der simplen Rangliste noch ein bisschen die Vergleichbarkeitsmöglichkeiten zu anderen Nutzern. Leider hat der Parkcheckpoint bei mir auf mehreren unterschiedlichen Geräten einige Darstellungs- und Nutzbarkeitsfehler, weshalb das Handling für mich teilweise umständlich ist.

Coaster-Count

Das dürfte so ziemlich die Standard-Anlaufstelle sein, was das checken angeht. Massenweise Einstellmöglichkeiten, verschiedenste statistische Auswertungen, Filter nach eigenen Vorlieben und warscheinlich die größte Nutzerbasis um sich mit Gleichgesinnten vergleichen zu können. Zusätzlich besteht eine App (die leider aber nur für iPhone verfügbar ist), in der man sich z.B. Karten anzeigen lassen und Wiederholungsfahrten eintragen kann.
An dieser Stelle auch ein Hinweis an @captain bzw. andere Admins/Mods: Man kann auf Coaster-Count seine Gruppe eintragen lassen. Vielleicht macht es Sinn - bei entsprechendem Interesse der Coasterfriends-Community - diese dort einzutragen? Erhöht sicher die Reichweite und für Nutzer von CF & CC auch schön nochmal dort vergleichen zu können.

LogRide (App)

Unglaublich umfangreiche App, in der man neben Achterbahnen auch Flatrides, Themenfahrten, Wasserattraktionen und Shows tracken kann; daneben gibt es auch Einträge zu Wasserparks und Rutschen, temporäre Horrormazes und Scare Zones und vielem mehr. Fokus liegt hier vor allem auch auf dem Loggen von Wiederholungsfahrten, Erstellen von täglichen Trip Reports, Merken von Highscores und neuerdings kann man auch Sitzplätze im Zug abhaken und sich eine Heatmap seiner Lieblingssitze anzeigen. Man kann außerdem die aktuellen Wartezeiten aller Attraktionen einsehen, sofern diese bereitgestellt sind (das erspart unter Umständen die parkeigenen Apps). Ein weiterer Aspekt ist die soziale Komponente; unter Freunden können die Logs geteilt und angeschaut werden. Zum Jahresabschluss gibt es schöne Statistiken zur Anzahl gefahrener Bahnen, neuer Counts, etc. Bonuspunkte gibt's außerdem für das Sprachspiel im Namen, sowie das passende Logo.

ridecount

Ähnlich zu LogRide, allerdings nicht als App, sondern webbasiert und stark vereinfacht. Die Seite bechränkt sich im wesentlichen darauf, Trips zu erstellen und dort die gefahrenen Attraktionen und die Anzahl der Fahrten einzutragen. Die Datenbank ist aber sehr klein und es können schonmal kleinere Parks fehlen. Zum Schluss gibts dann eine einfache statistische Auswertung zu Anzahl der Fahrten auf Achterbahnen, Flat-Rides und mehr.

Excel/Analoge Liste auf Papier​

Viele erstellen sich auch einfach eine Excel-Tabelle mit Einträgen der Counts und je nach Vorliebe verschiedener zusätzlicher Informationen, oder ganz klassisch Einträge im Notizbuch.



Helferlein/Tools​

Queue-Times

Unglaublich umfangreiche Statistiken zu den Öffnungs- und Wartezeiten der verschiedenen Attraktionen und Parks. Die Daten basieren erstmal "nur" auf den von den Parks (z.B. in deren Apps) bereitgestellten Wartezeiten; die Seite verarbeitet diese aber umfassend weiter, sodass sich anzeigen lässt, welche die vollsten Monate und Tage im Jahr sind, wie hoch die Zuverlässigkeiten der Attraktionen sind, wie lange die maximalen und mittleren Wartezeiten sind, und und und. Auf diesen Daten werden Prognosen für zukünftige Tage getroffen und übersichtlich dargestellt.

Coast2Coaster

Übersichtliche Karte mit allen Parks und Achterbahnen. Es werden nur stationäre Achterbahnen, sowie SoRos/Bobs und Alpine Coaster dargestellt; letztere kann man nach belieben rausfiltern und sich aufs Wesentliche beschränken. Ideal wenn man Touren plant und schauen will was noch so in der Umgebung liegt, ob man was kombinieren oder noch schnell eine SoRo/Alpine mitnehmen kann.



Das sind so die wichtigsten Begleiter die ich kenne und nutze. Vor allem in LogRide trage ich jede Fahrt direkt ein wenn ich in einem Park bin. Manchmal mache ich mir nebenbei noch im Handy notizen. Neue Counts werden dann am Abend oder an darauffolgenden Tagen in den verschiedenen Portalen eingetragen. Ich trag die Counts gerne redundant überall ein, einerseits dass man dann gut selbst kontrollieren kann wenn es irgendwo Fehler gibt und andererseits um die unterschiedlichen Vorteile der Portale nutzen zu können.
Zur Vorbereitung schau ich ab und zu mal in Queue-Times, wobei ich da mittlerweile auch einfach schon ein sehr gutes Gefühl habe, wann die Parks wie voll sind. Aber allein ungefähr die Wartezeiten abschätzen zu können ist schon cool. Coast2Coaster kommt bei mir vor allem auch dann zum Einsatz wenn ein Ausflug/Urlaub geplant ist, der primär erstmal nichts mit Achterbahnen zu tun hat, um zu schauen ob man noch irgendwas abstauben kann.

So jetzt seid ihr dran: Gibt es ein Tool das ich vergessen habe/nicht kenne, ohne das ihr aber nicht mehr leben könnt? Nutzt ihr bestimmte Seiten, verzichtet aber auf andere? Wie handhabt ihr eurer checken so generell, oder countet ihr überhaupt nicht? Irgendwelche anderen Anregungen und Infos?

P.s. Links zu meinen Profilen auf den verschiedenen Count-Portalen findet ihr übrigens in meinen Benutzerinformationen.
 

pdohmen91

CF Team IT Entwicklung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.003
Soweit schonmal eine breite Übersicht, da ich nicht jede einzelne Fahrt logge fallen die Punkte für mich weg, den Rest nutze ich aber auch und in der Regel Checke ich die Bahnen direkt wenn ich sie gefahren bin.

Ich weiß nicht ob deine Frage so weit geht aber zur Planung von Touren nutze ich in der Regel ganz klassisch Google Maps, hier besonders das feature bei dem man berechnen lassen kann wann man losfahren muss um pünktlich zur Parköffnung dann dort zu sein.
Bei längeren Touren mache ich mir dann noch ein übersichtliches Skript mit Apple Notes, dort trage ich dann den Ablauf der Tour inkl. aller Adressen und Uhrzeiten ein.

Seitdem ich E-Auto fahre kommt auch noch dazu dass ich manchmal noch checke wo und wann man am sinnvollsten laden könnte. Muss man aber eigentlich nicht, da man sowieso auf fast jeder größeren Raststätte schnelle Ladesäulen findet. Geht dann eher darum, dass ich immer dort anhalte wo ich den aktuell günstigsten Tarif zum laden habe, beim schnell laden kann das durchaus preislich einiges ausmachen wenn man sparen möchte.
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.098
Coast2coaster habe ich früher auch stark genutzt - seit wir allerdings im PCP eine gut funktionierende Coastermap haben, gehe ich hier normalerweise über den PCP.
 
Oben