• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Nicht ganz so spontan, spontan in den WESTEN der USA - Teil 4 Disney CA

Coasterhasti

Airtime König
Mitglied seit
2011
Beiträge
392
Kommen wir zu meinem 4. und letzten Bericht unserer Westentour.
105.JPG


Wollte ich Disney aus Kostengründen aus dem Programm streichen, konnte mich der Rest der Band überzeugen doch Disney zu besuchen. Wie kann man als eingefleischter Disneyfan nicht zu Disney fahren? Ich weiß nicht was mich da kurzfristig geritten hat... Da wir nur einen Tag noch zur Verfügung hatten, mussten wir uns entscheiden, ob wir den Disneyland Park oder California Adventure besuchen. Im Grunde war von Anfang an klar, dass wir California Adventure besuchen, da mich das Carsland von der Planung an fasziniert hat und der Disneyland Park dem Magic Kingdom ähnelt.

106.JPG


Also ab hinein in den Trubel.
Im großen und ganzen waren die Wartezeiten in allen 4 Parks mehr als moderat. Wir hatten uns auf lange Warteschlangen eingestellt, da zu diesem Zeitpunkt Springbreak war.

Wir hatten uns für 10$ Aufpreis den Maxpass genommen. Dieser beinhaltet den Fotopass und das Fastpass System. Anders als bei unseren Orlando Besuch, kann man hier erst Fastpässe buchen, wenn man den Park betritt. 3 an der Zahl kann man am Anfang buchen, danach alle 90 Minuten. Ich rate jeden pünktlich vor Ort zu sein und Radiator Spring Racers zu buchen. Hier war nie unter 80 Minuten Wartezeit, wobei die 80 Minuten erst gegen Ende hin waren. Tagsüber waren meist 120-150 Minuten. An heißen Tagen würde ich empfehlen den Grizzley River Run zu buchen. Ansonsten den Tower of Terror oder Toystory, der Rest hatte bei uns 15-45 Minuten Wartezeit.

Genug geschrieben, los gehts!
107.JPG


108.JPG


Unsere erste Attraktion war Monster Inc. Wie (fast) alle Attraktion mit viel Liebe zum Detail gemacht. Foto vom Eingang habe ich vor lauter Aufregung vergessen zu machen. Man fühlt sich ja nicht alle Tage wie ein kleines Kind :)

Weiter gings zum Tower…

109.JPG


Ich kenn den Film Guardians of the Galaxy nicht, und somit war mir die Story unbekannt! Dennoch eine lustige Geschichte! :D

110.JPG


111.JPG


112.JPG


113.JPG


Das Rafting ist in eine wunderschöne Landschaft integriert. Untypsich für die USA, hier wurden wir kaum nass! Das geht auch anders in anderen Parks. War uns egal, der Gesamteindruck der Anlage hat uns beeindruckt und so mussten wir nicht waschelnass durch den Park laufen.

Wenn man den Weg weiterläuft kommt man zum...

117.JPG

Hier kann man unzählige Fotos schießen. Super schöner Bereich, tolle Attraktionen!app:-)

115.JPG


116.JPG


Wenn man den bereich betritt steht man direkt vor Incredicoaster. Wirkt optisch wie ein Woody, ist aber eine Stahlachterbahn. Monster darf man sich keines erwarten, fun macht der Coaster aber trotzdem!

118.JPG


119.JPG


120.JPG


Gleich daneben befindet sich Toy Story.

121.JPG


122.JPG


123.JPG


Bevor man sich für das Riesenrad anstellt muss man sich entscheiden, ob man mit festen oder schwingenden Gondeln fahren möchte. Für einen Coasterfriend gibt es da nix zu überlegen, schwingend und wenn man dann auch noch das Gewicht nicht so ganz fair aufteilt, hat man ein paar spaßige Runden :D

Um auf das „fast“ von vorhin zurückzukommen, steht in diesem Bereich eher unspektakulär eine Maus namens Goofy‘s Sky School. Leider wirkt diese Bahn einfach hingeklatscht und passt irgendwie auch nicht in das Bild des Themenbereichs. Da nicht viel Wartezeit war, haben wir die Bahn mitgenommen.
Wir sind weiterRichtung Carsland geschlendert. Auf dem Weg dorthin haben wir noch The Little Mermaid mitgenommen und Chip und Chap getroffen!

124.JPG


Angekommen im Themenbereich meiner Träume…

125.JPG


126.JPG


127.JPG


Schnell noch ein Date mit Hook.
Haben uns dann in Flo‘s V8 Cafe gestärkt. Das Essen war hier eher durchschnittlich und nichts besonderes, trotzdem strahlt das Cafe einen wunderbaren Charme aus.

128.JPG


129.JPG


Die Radiator Spring Racers standen als nächstes am Programm. Die Fahrt macht Spaß. Wie auf den Fotos ersichtlich fährt man ein Rennen. Bei unseren 3 Fahrten, konnten wir 3 mal ganz knapp gewinnen!rock2:-)

130.JPG


131.JPG


132.JPG


133.JPG


134.JPG


135.JPG


136.JPG


137.JPG


138.JPG


Auch bei Luigi haben wir einen Stopp gemacht!

139.JPG


140.JPG


141.JPG


142.JPG


Bevor wir das Carsland wieder verlassen haben, musste noch schnell McQueen besucht werden!

143.JPG


Wir haben dann noch eine Runde gestartet…

144.JPG


145.JPG


146.JPG


Das Pier ist einfach traumhaft, auch bei Nacht

147.JPG


149.JPG


148.JPG


152.JPG


151.JPG


Das Flair kommt auf den Bildern gar nicht so rüber wie vor Ort.

150.JPG


Ich bin wirklich froh, dass wir diesen Park nicht ausgelassen haben, da er mich am meisten überzeugen konnte. Hier merkt man wie wichtig ein Gesamtkonzept ist. Es muss nicht immer die höchste und die schnellste Bahn mit den meisten Überschlägen sein, nein es reicht auch eine gemütliche fahrt, durch toll thematisiertes Gelände, vorbei an Helden unserer Kindheit. Einen Tag abschalten, dem Alltagsstress entfliehen und sorgenfrei wie ein Kind zu sein, dass vermittelt Disney.love:-)

Der perfekte Abschluss unseres Urlaubes!!
Ich hoffe meine Berichte haben euch gefallen und hoffentlich bis bald hallo:-)
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.454
Jepp, California Adventure gehört auch zu meinen absoluten Lieblingsparks.
Habt ihr eigentlich Soarin' ausgelassen? und viel wichtiger:
Was war denn mit World of Color? Lief das abends nicht, als ihr da wart? :eek:
 

Chris B.

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
2.675
Schöner Bericht, toller Park. Die Aufwertung durch den Pixar Pier scheint sehr gelungen. Es ist zwar etwas kitschiger, als vorher, aber es wirkt sehr harmonisch.

Ich denke für einen Tag habt ihr mit dem Park alles richtig gemacht. Disneyland würde ich ich immer eher 2 Tage empfehlen, um alles wirken zu lassen. Vorallem als Disney Fan. Vorallem der Park in Anaheim hat eine ganz besondere Atmosphäre.
 

Coasterhasti

Airtime König
Mitglied seit
2011
Beiträge
392
Ich weiß gar nicht mehr ob wir früher gegangen sind oder die Show nicht mehr lief. Soarin hatten wir ausgelassen, da ich es aus Epcot und dem EP kenne und mir dabei immer schlecht wird.
Finde das Pier sehr stimmig und passt typisch zu Kalifornien!
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.454
oder die Show nicht mehr lief.

Ich glaube, die lief - da habt ihr leider echt was versäumt. (Ich bin da nicht ganz neutral, WoC war im Jahr 2015 "meine erste" Disney-Show... love:-)). An Deinen abendlichen Pierbildern erkennt man, dass die "Technik" schon in der Lagune und auch am Riesenrad (Kenner wissen, was ich meine ;)) aufgebaut ist.
 
Oben