• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Shaken in Oberhausen: Mittach auffe Sterkrader Fronleichnamskirmes

Coasterfreak91

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
3.383
Shaken in Oberhausen
Mittach auffe Sterkrader Fronleichnamskirmes
image001.jpg



Viele Kirmesveranstaltungen sind bei ihren Terminen an Feiertage gebunden. So auch die Kirmes in Oberhausen-Sterkrade, welche immer zu Fronleichnam stattfindet. Gestern endete sie, jedoch musste ich da am Mittag einfach vorbeischauen. Was es da zu sehen gab seht ihr nun in einem kleinen Report der Sterkrader Fronleichnamkirmes. Also, dann mal mitten rein in den Ruhrpott.



Zur Mittachszeit, so sacht man dat hier, betraten wir die Kirmesmeile auf Höhe der Fußgängerzone. Die Kirmes, welche bereits seit elf Uhr geöffnet war noch nicht stark besucht, aber einige Leute schlenderten trotzdem an den bunten Buden entlang.
image003.jpg


image004.jpg


image005.jpg


image006.jpg




Ein verrückter Clown.
image007.jpg




Es ging in Richtung Riesenrad.
image002.jpg


image008.jpg



In diesem Jahr war das Bellevue zu Gast.
image009.jpg


image010.jpg



Daneben eine der besten Eisstände in der Kirmeswelt; Schmalhaus.
image012.jpg





Hinter dem Riesenrad spielte die Orgel auf.

image011.jpg




Wir folgten der Kirmesmeile in Richtung Hirschhügel und kamen dabei an dem Laufgeschäft Freddys Circus vorbei.
image014.jpg


image013.jpg




Ist der Ausschank neu oder hab ich den immer irgendwie übersehen?
image015.jpg



Jedenfalls hat er schöne Blumenkästen, Prostbeer:-).
image016.jpg




Für jedes Alter ist das Pferdekarussell geeignet.
image017.jpg




Auf dem Hügel an dessen Spitze der Konga thronte,...

image019.jpg




...waren auch ein Autoscooter und der Jetlag zu finden.
image022.jpg




Schade, dass fünf Euro sein neuer Standardpreis zu sein scheint. Wäre das anders wäre ich mitgefahren, aber so ging es weiter.
image020.jpg


image021.jpg




Das Glas-Labyrinth Atlantis.
image023.jpg




Ein richtiger Klassiker darf am Hirschhügel nicht fehlen. Die Rede ist von der Raupenbahn, welche dank schicker Optik und großartiger Musik wunderschöne 50er Jahre Flair versprühte. Ach, ich mag das Geschäftlove:-).
image024.jpg


image025.jpg




Der Breakdance von Bruch war als ich vorbei kam geschlossen. Fand ich aber nicht schlimm, da 4,50€ für mich persönlich viel zu viel sind für eine Breakerfahrt. Außerdem hat sich der Betreiber bei seinem Gastspiel in Köln eh nicht mit Ruhm bekleckert und bevor man wieder Gefahr läuft nur 52 Sekunden lange Fahrten mit kaputtem Gondelkreuz zu bekommen, wartete ich nicht auf Öffnung sondern zog weiter:sneaky:.
image026.jpg


image027.jpg



Generell sind bei den Preise in Oberhausen zwischen fair und MeinerMeinungNachÜberteuert alles zu finden. Rundfahrgeschäfte für 5€, Propeller für 6€ aber auch ein Backfisch für 7€ bin ich raus. Fischi gab es trotzdem, dazu aber später Meer.
Die schöne Wildwasserbahn sorgte für spritzige Erfrischung. Bei dem perfekten Kirmeswetter passte das sehr gut.

image028.jpg


image029.jpg


image030.jpg




Voll geil, die Paw Patrol.

image031.jpg




Diese Geschäfte gibt es noch? Cool:cool:.
image034.jpg




Wenn es um die Wurst geht.
image032.jpg




Ein Leuchtturm leuchtet dem Weg zu kühlen Getränken.
image038.jpg




Doch ich hatte Bock Karussell fahren. Da meine Schulter nun wieder voll in Ordnung ist, musste unbedingt mal wieder “Shake and Roll“ gefahren werden. Also rein da.
Nach einer kleinen Eingewöhnsrunde drehte der Reko die Maschine auf, was intensive Drehungen und spaßige Überschläge zu Folge hatte. Herrlich, das macht Launerock:-).
Fahrt war voll in Ordnung, länger hätte sie aber sein dürfen. Wobei tolle Karussellfahrten eigentlich eh immer zu kurz sind, selbst bei langen Fahrzeiten;).
image037.jpg


image035.jpg




Wem der Shake zu wild ist, kann es gegenüber ja bei der Achterbahn „Willy, der Wurm“ versuchen.
image036.jpg




Vor der Kirche stieg der TakeOff in die Höhe.
image033.jpg


image039.jpg




4,50€ für ein Beach Jumper. Naja, wer will kann ja einsteigen. Optisch übrigens ein sehr gelungenes Karussell(y).
image042.jpg


image043.jpg



Mich zog es lieber zur Fischbude meines Vertrauens welche direkt neben dem Strandhüpfer zu finden war. Ein Matjes musste es diesmal sein und vom leckeren Backfisch wurde auch mal genascht.
image040.jpg


image041.jpg




Danach zogen wir am schönen Kinderkarussell vorbei weiter.
image044.jpg




Im Spielzeugladen waren wieder Karussell-Modelle zu finden:D.
image045.jpg




Schiffschaukel.
image046.jpg




Ein bisschen Abwechslung gab es in diesem Jahr auf dem Platz vor dem Möbelhaus. Hier drehte nach gefühlt jahrzehnte langer SpinningRacer-Überdosis die Achterbahn Berg- und Tal ihre Runden.

image047.jpg


image048.jpg




Auch der Fighter war hier zu finden.
image049.jpg




Auf der anderen Seite tanzten die Hexen und Schütze war mit seiner Geisterbahn am Start. In Oberhausen keine Überraschung.
image051.jpg


image052.jpg


image050.jpg


image053.jpg




Im Bereich des Bahnhofs spielte der Ghostrider sein Standard-Fahrprogramm runter. Was schade ist, da ich den Karusselltyp eigentlich sehr mag. Statt einer Fahrt fragte ich mich eher, welche Farbe der Mittelbau hat:ROFLMAO:.
image055.jpg


image059.jpg




Schön, schöner Octopussy.
image054.jpg


image058.jpg


image057.jpg




Vor Kopf trafen wir schon auf das letzte Karussell unserer Runde, dem Jules Verne Tower.
image060.jpg


image056.jpg




Bevor wir durch die Fußgängerzone den Platz verließen gab es noch eine Currywurst.

image061.jpg


image063.jpg




Auch die historische Modellkirmes darf in Oberhausen nicht fehlen. Einfach nur toll, was da zusammen gezimmert wurde.
image066.jpg


image065.jpg


image067.jpg


image068.jpg


image072.jpg


image073.jpg




Durch die Fußgängerzone ging es dann wieder zurück zum Parkplatz.
image062.jpg


image064.jpg



Bis auf einige Preissteigerungen, die aber auf einigen Plätzen zu finden sind, hat mir der Besuch sehr gut gefallen. Es war mal wieder ein gemütlicher Rummel in Oberhausen. Ich bedanke mich für das Lesen und hoffe die Bilder haben euch gefallen.
Glück Auf
, euer Coasterfreak91hallo:-)
 

pdohmen91

CF Team IT Entwicklung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
976
Beim ersten Besuch auf der Kirmes bräuchte man mal einen Guide der einem zeigen kann wo man überall lang muss. Selten eine Kirmes gesehen die so weit verteilt ist in einer Stadt. Da fällt mir eigentlich nur noch Moers ein, die meisten anderen beschränken sich ja auf einen größeren Platz irgendwo in der Stadt.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.140
Da fällt mir eigentlich nur noch Moers ein..

Die Allerheiligenkirmes in Soest verteilt sich auch über die ganze Stadt. Und in den Niederlanden war ich auch schon in ein paar Städten wo man sich erstmal auf die Suche nach den Locations begeben musste. Gerade wenn da weniger los ist, irrt man da ziemlich durch die Stadt...

Ich muss auch unbedingt mal wieder auf ein Volksfest - dieses Jahr hat sich leider noch nichts ergeben.

Danke für die Eindrücke beer:-)
 

Coasterfreak91

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
3.383
Gibt in der Tat sehr viele Kirmesveranstaltungen die sich durch die Innenstadt ziehen. Find ich immer besser als ein Platz. Wenn du sowas magst schau mal am Wochenende in Gevelsberg vorbei:ROFLMAO::p.

Ansonsten gibt es in Bocholt, Werne, Soest, Menden, Iserlohn-Letmathe zwar kleinere, aber echt schöne Innenstadtplätze in NRW.
 
Oben