Skyrush (Hersheypark)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Yokohama Cosmoworld

Asien - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/asien/o3202_yokohama_cosmoworld/content1.jpg
Asien - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/asien/o3202_yokohama_cosmoworld/content2.jpg
Der Park liegt direkt in der Innenstadt Yokohamas.
Ein Park mit sensationeller Skyline Kulisse, drei Coastern und ein paar netten Darkrides.

Der erste Coaster, genannt "Diving Coaster Vanish" von Sanyo, war ziemlich lahm, einzig das Element, bei dem der Coaster in ein Wasserloch eintaucht, war wirklich sehr schön. Somit sicherlich mehr Schein als Sein. Der zweite Coaster, ein Reverchon Spinning Coaster, ist eine nette kleine drehende Maus. Bei dem dritten Coaster im Bunde handelt es sich um einen netten Kiddie Coaster.

Last but not least sollte man sich vielleicht auch noch eine Runde auf dem großen Riesenrad gönnen, denn die Skyline Yokohamas ist atemberaubend.Asien - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/asien/o3202_yokohama_cosmoworld/content3.jpg

Drucken

Captain's Meinung

Die Attraktionen sind leider mehr als überschaubar, aber immerhin überzeugt der vermeintliche Dive Coaster etwas. Der Park ist sauber und gepflegt, aber natürlich nicht thematisiert. Die Preise sind fair. Dieser Park kann einen kleinen Besuch wert sein, der vor allen Dingen am Abend aufgrund seiner Skyline-Optik lohnt.

Aktive Coaster

Bahnen
Info
Gesamt Bewertung
Eigene Bewertung

Impressionen

Leider sind keine Bilder vorhanden. Du hast die Möglichkeit, eigene Bilder hochzuladen und der Coasterfriends-Community zur Verfügung zu stellen!

Usermeinungen

redbu97 Bewertet am: 24.06.2018

Netter Stadt Tivoli

Am Riesenrad kann man sich zeitlich sehr gut orientieren. Die mittig angebrachte Uhr ist auch im natürlich getrennten Kinderland (der Fluss Ooka trennt dieses vom Hauptpark) gut zu sehen. Wir benötigten für die zwei Achterbahnen "Vanish - Dive Machine" und einen Spinner etwa 30 min. Die dritte Bahn, ein kleiner Kiddy Coaster westlich des Ooka befand sich in Wartung - Mitte Juni war eben noch Nebensaison in Japan. Den Kiddy wollte man gegen 19 Uhr aufmachen, was uns zu spät war, da noch am selben Tag das Yomiuriland auf dem Plan stand. Gezahlt wird in der Cosmoworld im Tivoliprinzip, also pro Attraktion. Vanish macht echt Spaß, sofern man seinen Kopf durch die sehr engen Schulterbügel drücken kann. Auch wenn die Bahn nichts mit den uns bekannten Dive Coastern gemein hat. Nutzt man das spärliche Attraktionsangebot voll aus, kann man hier gute 3, 4 Stunden zubringen. Mehr steht hier nicht. Die Mitarbeiter waren alle freundlich und preiswert war's ohnehin. Wenn man gerade in Yokohama ist, kann man diesen Stadtpark gerne mitnehmen.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.