Takabisha (Fuji-Q Highland)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY


Ferrari World Abu Dhabi

Asien - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/asien/o843_ferrari_world_abu_dhabi/content1.jpg
Asien - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/asien/o843_ferrari_world_abu_dhabi/content2.jpg

Der Indoor Park "Ferrari World" ist inzwischen ein feststehender Begriff in der Freizeitparkszene was wohl nicht ausschließlich der spektakulären Rekordbahn Formula Rossa (240 km/h - die weltweit höchste Geschwindigkeit auf einer Achterbahn!) geschuldet ist. Genauso ist sie in der Branche ein Sinnbild dafür, dass die irren Pläne aus dem Boden gestampfter Freizeitresorts in den Vereinigten Arabischen Emiraten, welche man seit der Jahrtausendwende immer wieder zu Gesicht bekam, doch nicht nur heiße Luft waren. Die Ferrari World war der erste dieser nagelneuen Parks, welche in der Region Abu Dhabi/Dubai entstanden und trumpfte neben der Rekordachterbahn gleich mit weiteren Superlativen, wie der größten Halle mit Fachwerkkonstruktion der Welt auf. Thematisch ist der Park selbstverständlich vollständig auf Ferrari, Motorsport und die italienische Heimat der Marke ausgerichtet. 

2020 feiert der Park bereits sein 10-jähriges Jubiläum und wurde um einige Attraktionen erweitert. So wartet er mit inzwischen 7 Achterbahnen auf, worunter sich seit 2016 auch der hochgelobte Intamin Mega-Coaster "Flying Aces" befindet.

Die weiteren Coaster sind die "Fiorano GT Challenge" wobei es sich um zwei duellierende Achterbahnen von Maurer handelt, der Family Coaster "Formula Rossa Junior" und der Shuttle Coaster "Turbo Track" von Intamin. Die siebte Achterbahn und neuste des Parks hat 2023 aufgemacht und ist ein SFX Coaster von Dynamic Attractions. Die Achterbahn lebt von ihren Special Effects und nicht von Geschwindigkeit oder länge wie andere Bahnen des Parks.

Asien - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/asien/o843_ferrari_world_abu_dhabi/content3.jpg Alle größeren Achterbahnen verlaufen dazu zu großem Teil außerhalb der Halle, was auf Grund des umgebenden Wüstensandes dazu führt, dass in manchen Sitzpositionen Schutzbrillen getragen werden müssen. Neben der guten Auswahl an Achterbahnen ist das Angebot an Attraktionen eher in der Mittelklasse angesiedelt. Sie beschränken sich hauptsächlich auf Darkrides und Simulatoren, die den Besucher tiefer in die Welt von Ferrari eintauchen lassen. Wer einmal in einem echten Formel 1 Simulator fahren will hat dazu ebenfalls die Gelegenheit, allerdings nur gegen einen happigen Aufpreis. Das Angebot wird abgerundet mit kleineren Rundfahrten und Flatrides sowie einem kulinarischen Angebot, dass sich ebenfalls sehr am italienischen Ursprung des Unternehmens orientiert. 

Wer für seinen Besuch keinen ganzen Tag benötigt und das soll aufgrund des meist gar nicht so großen Andrangs häufiger vorkommen, der kann sich anschließend in der angeschlossenen Mall die Zeit vertreiben. 

Captain's Meinung

Inaktive Coaster

Impressionen

Usermeinungen

N Nikilouder Bewertet am: 04.04.2024

Ferrari World

Der Indoorpark konnte uns leider nicht überzeugen. Im Vergleich zu SeaWorld und WB um die Ecke stinkt die Ferrari World leider ordentlich ab. Theming ist zwar vorhanden, Atmosphäre möchte trotzdem nicht so wirklich aufkommen. Alles wirkt irgendwie etwas kalt und lieblos. Flying Aces war hier das Highlight! Formula Rossa war bei unserem Besuch leider außer Betrieb, was den Gesamteindruck natürlich auch etwas getrübt hat.
B Bully Bewertet am: 31.10.2023

Voll aber hat Spaß gemacht

Mein Highlight war Flying Ace‘s und Mission Ferrari. Formula Rosa war der Launch echt stark aber dann ok :)
Braumeister Bewertet am: 24.11.2022

2* Licht, viel Schatten

Absolutes Wow für Formula Rossa und Flying Aces. Ansonsten keine überzeugenden Bahnen und wären die zwei Ausnahmen nicht, dann wär es nur was für Freizeitparkenthusiasten und Ferrari Fans. So ist es dann doch ein Must Do.
Muerz Bewertet am: 15.09.2022

Was sein Formula Rossa?

Die schnellste Achterbahn der Welt, Formula Rossa ist zwar das Aushängeschild dieses Indoor-Freizeitparks, das wahre Highlight ist aber Flying Aces, ein ausgezeichnet thematisierter und doch recht intensiver Wing Coaster von Intamin. Formula Rossa hat zwar eine nicht endende Beschleunigungsphase, verliert danach aber recht schnell an Intensität. Fiorano GT ist ein Dueling Maurer Coaster der nicht weiter in Erinnerung bleibt, Turbo Track ein wenig interessanter Shuttle von Intamin. Insgesamt ist der Park zwar recht durchgehend im Ferrari/Italien Thema gestaltet, vor allem die Dark Rides sind aber wenig inspiriert und können ihr Alter nicht mehr verstecken. Insgesamt ist der Park also außer der beiden Headliners eher enttäuschend und ich würde auch vorschlagen, besser gleich zu Eröffnung da zu sein, da die Warteschlangen am Spätnachmittag etwas länger werden.
M2DAO Bewertet am: 06.08.2022

Naja

Bis auf flying Aces und Formula rossa schwach
pdohmen91 Bewertet am: 17.05.2022

Ich sehe rot!

In der Ferrari World findet man eine breite und gute Palette an Achterbahnen. Wenn auch die schnellste Achterbahn der Welt zwar schnell ist aber sonst leider nicht viel zu bieten hat. Mit Flying Aces hat man aber trotzdem eine wirklich gute Bahn im Park.

Abgesehen von den Bahnen gibt es einiges Ferrari spezifisches, nette Darkrides und generell einen schönen Park.
Dresi Bewertet am: 25.04.2022

-

-
gregoropolis Bewertet am: 13.03.2022

Naja

Der Park öffnete um 12 Uhr und es waren 3 Fahrgeschäfte down. Geht mir schon einmal gar nicht ein, warum das bis 12 Uhr nicht behoben wird. 2 Rides öffneten während unseres Besuches gar nicht. Immerhin liefen die Hauptattraktionen. Die Abfertigung ist ein graus und dauert ewig.
R rollercoasterfan1 Bewertet am: 12.11.2020

Ferrari Fan

Ich war schon voreingenommen, bevor ich überhaupt dort war, denn ich bin ein großer Formel-1-Fan und wollte versuchen, die Ferrari-Welt zu erleben. Nachdem ich in Maranello war, nur um die Geschichte dieser riesigen Marke kennenzulernen, war ich super aufgeregt, meine beiden Leidenschaften an einem Ort zu haben. Formel 1 und Achterbahnen - wie könnte ich mehr verlangen? Ich liebte die Formel Rossa, die Beschleunigung und alles. Ich habe meinen Tag dort einfach geliebt.
Fiorell Bewertet am: 26.06.2020

Wo der Captain recht hat, hat er recht

Willkommen im Park mit der schnellsten Achterbahn der Welt! Die andere tolle Achterbahn dort, 'Flying Aces', lief leider nicht - obwohl auf der Webseite anders angegeben (übrigens schon Monate im voraus und bis zum tatsächlich Tag des Besuchs).
Den Rest kann man, bis auf den Dark Ride 'Benno's Great Race' eher vergessen. Das betrifft auch das Essensangebot vor Ort (immerhin kann man ja in die Mall gleich nebenan). Hier hatten wir bei unserem Besuch auch unglaublich viele Defekte - neben Flying Aces wurde auch eine Seite der 'Fiorano GT Challenge' ein Lost Count. Die Bahn fährt sich übrigens im non-duelling-Mode noch langweiliger. Auch von der Thematisierung in der Halle waren wir nicht gerade positiv angetan. Vor allem nicht für den Preis, der hier verlangt wird. Einige der "Dark Rides" enthielten nur Ferrari-Werbefilme oder völlig missglückte Simulatoren.
Formula Rossa in der ersten Reihe ist allerdings der Knaller! Auch mit hässlicher Queueline.
Passie Bewertet am: 19.02.2020

Schnellste Achterbahn der Welt und schlechte Dark

Hier befindet sich die schnellste Achterbahn der Welt, außerdem mit Flying Aces auch eine sehr gute Bahn. Leider wars das aber auch der Rest kann eher nicht überzeugen, da die Dark Rides eher Langweilig und schlecht gemacht sind. Trotzdem lohnt sich der Besuch für die beiden Grandiosen Achterbahnen.
HanseBegga Bewertet am: 26.01.2019

vor dem Abflug nach Deutschland

Klar die Ferrari World ist nicht riesig groß und der Preis ist erst einmal happig, doch die Bahnen holen einiges wieder raus. Alleine wegen Flying Aces und Formula Rossa muss man hin. Auch die GT Challenge ist so skuril,, dass man es mal gefahren sein muss. Wer Simulatoren mag kommt hier auch auf seine Kosten. Bei den Dark Rides fehlt noch die Liebe zum Detail. Was ich persönlich nicht brauche ist die Show für die Touristen aus Fernost. Das ist etwas aufgesetzt. Trotzdem wenn es nicht so voll ist, sollte man den Park besuchen...
derFux Bewertet am: 02.11.2016

Ferrari World - Zu arrogant für mich...

Die Ferrari World konnte mich nicht so recht begeistern, da die Mitarbeiter unfreundlich waren und irgendwie kein rechter Spaß aufkommen wollte.
Flying Aces war für mich das einzige wirkliche Highlight, da Formula Rossa bei unserem Besuch leider down war. Ansonsten gab es so einige Probleme bei einigen Attraktionen und die Abfertigung war alles andere als professionell oder zügig.
Floooooo Bewertet am: 02.07.2016

Wenn Formula Rossa nicht wäre...

...müsste man dort nicht hin.
Überteuerter Ferrari-Fan-Spielplatz ohne Seele.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.