Volcano (Kings Dominion)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

TusenFryd

Coasterfriends Premium Partner
Europa - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/europa/o2899_tusenfryd/content1.jpg
Europa - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/europa/o2899_tusenfryd/content2.jpg
Der Park liegt vor den Toren der Stadt Oslo in einer felsigen Waldgegend. Von 1950 bis 1985 diente das Gelände einem Zoo und wurde 1988 von privater Hand als Freizeitpark wieder eröffnet. Mittlerweile besitzt Parque Reunidos, die große spanische Freizeitparkkette, den norwegischen Park.
 
Schon am Eingang wird man von der Silhouette des Launchcoasters "Speedmonster" begrüßt. Die Bahn vom Hersteller Intamin ist eine Eigenkreation für den Park und überzeugt vom Start weg mit einem tollen Streckenlayout, welches die Bahn flüssig durchfährt.
Direkt daneben steht eine alte Vekomabahn, die nicht gerade zu Wiederholungsfahrten einlädt, sie schlägt doch gewaltig.
Die dritte Bahn im Bunde ist der hölzerne Koloss "Thunder Coaster". Dieser Woody von Vekoma bewegt sich irgendwo zwischen Genie und Wahnsinn. Die Bahn überzeugt mit Geschwindigkeit und viel Airtime, hat aber unglaubliche Querkräfte, die teilweise mächtige Schläge austeilen. Seit 2012 gibt es auch eine nette Familenachterbahn. Die zwei weiteren Credits sind nur zwei Kiddie-Bahnen, die nicht der Rede wert sind.
 
Europa - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/europa/o2899_tusenfryd/content3.jpg
Als weitere Achterbahn kann man den Mack Supersplash mit hohem Nässegrad, aber leider nur einem Drop zählen. Er liegt am äußersten Ende des Parks und war die erste Attraktion eines eigenen Themenbereiches rund um die nordische Mythologie. 2013 eröffnete dann mit "Thors Hammer" ein 3D-Darkride mit der Besonderheit in einer echten Höhle beheimatet zu sein. Seit 2016 vervollständigt die mit einer Wikinger-Thematisierung ausgestattete Raftinganlage "Ragnarok" den Themenbereich.
 
Ein weiteres Highlight im Park ist die Frisbee Schaukel "Spin Spider". Mit großer Schaukelhöhe kann sie für ordentlich Adrenalin sorgen. Der Rest der Attraktionen besteht hauptsächlich aus Fahrgeschäften für Kinder. Erwähnenswert ist noch der eher kleiner Ausgefallene Shot'n'Drop Tower und die Wildwasserbahn.
 
Den Park zeichnet die besondere Lage am Hang aus, was dazu führt, dass sich die Attraktionen auf verschiedene Ebenen mit deutlichen Höhenunterschieden verteilen. Wer nicht zu viele Steigungen laufen will, sollte seinen Tag also gut planen.

Drucken

Captain's Meinung

Mein Parkcheck sieht für Attraktionen und Shows 4 Sterne vor, da das Coaster-Lineup in Ordnung ist. Thematisierung ist kaum vorhanden, die Natur ist schön und die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Dafür gibt es nur 3 Sterne. Preis/Leistungsverhältnis ist viel zu teuer, aber gut, es ist halt Oslo. Auch die Freundlichkeit war etwas unterkühlt. 4 Sterne sind hier schon das höchste der Gefühle. Am Ende blieb ich persönlich etwas enttäuscht zurück, denn ich hatte mir ein wenig mehr erwartet. Der Park bietet außer seiner natürlichen Umgebung keine thematischen Reize. Viel schlimmer wiegt aber, das viele Warteschlangen komplett verdreckt waren und auch manche Attraktionen schon ein wenig abgewrackt daher kamen.

Aktive Coaster

Bahnen
Info
Gesamt Bewertung
Eigene Bewertung

Inaktive Coaster

Bahnen
Info
Gesamt Bewertung
Eigene Bewertung

Impressionen

Usermeinungen

HanseBegga Bewertet am: 04.05.2017

1 Tag Achterbahn im Städtetrip Oslo

Parkbesuch am Sonntag, den 30.04.17.

Der Park war an diesem Tag sehr leer, so dass wir den Park in 4 Stunden besucht haben.

Die neue Themenwelt rund um Thor und die Wikinger ist schön gestaltet. Speed Monster ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Die Wagen von ThunderCoaster machen die Bahn etwas kaputt. Trotzdem ein riesen Spaß.

Alles in allem ist es ein netter kleiner Park, der für jeden etwas bieten sollte.

Grüße Lukas
JulianLoop Bewertet am: 12.05.2015

Überrascht

Ich wusste bis zu meinem Besuch nur zwei Sachen von Tusenfryd: Er hat einen Launchcoaster und das berühmte Video von Ronny Schäfer enstand dort. Doch der Park hat mit dem Woodie und dem Giant Frisbee (Namen hab ich vergessen) und dem Darkride Thors Hammer echt gute andere Attraktionen. Auch die meisten anderen machen Spaß. Thematisch ist hier leider nur wenig, Freundlichkeit des Personals habe ich jetzt nicht schlecht in Erinnerung.

Fazit: Wenn man mal in Oslo ist kann man diesen Park mitnehmen und durchaus einige Stunden Spaß haben
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.