Acrobat (Nagashima Spa Land)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY


Serengeti Park

Europa - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/europa/o2525_serengeti_park/content1.jpg
Europa - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/europa/o2525_serengeti_park/content2.jpg

Mitten in Niedersachsen, in der Lüneburger Heide, bietet der Serengeti-Park Hodenhagen seit 1974 ein Stück Afrika in Norddeutschland.

Ob bei den Shows, Fahrgeschäften oder Übernachtungsmöglichkeiten im Park: Die Betreiberfamilie Sepe setzt auf ein Miteinander von Mensch und Tier. 1500 Tiere auf 220 Hektar sind in größtenteils naturnahen und weitläufigen Anlagen zu Fuß, mit dem eigenen PKW, mit dem Safaribus oder diversen anderen Fahrzeugen erlebbar.

Hat man einmal die Kassenhäuschen hinter sich gelassen, kann das Auto abgestellt werden oder es geht direkt im eigenen PKW auf Serengeti-Safari. Auf einer Länge von 10 Kilometern fährt man u.a. vorbei an Löwen, Tigern, Giraffen, Zebras, Nashörnern und Antilopen. Wer Angst um sein Auto hat oder noch mehr zu den Tieren wissen möchte, setzt sich einfach in einen der doppelstöckigen Safaribusse – diese sind allerdings aufpreispflichtig. Ihr wollt noch näher und exklusiver an die Tiere heran? Hierfür sind diverse VIP-Safaris im Angebot.

Der Serengeti-Park ist in verschiedene Themenbereiche gegliedert. Im Themenbereich Dschungelsafari können über 200 Affen hautnah erlebt werden. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Vorsicht bei Brillen, Mützen und anderen losen Gegenständen in den teilweise begehbaren Gehegen! Die Affen stammen aus Afrika, Asien und Südamerika – somit sind u.a. Totenkopfäffchen, Schimpansen, Kattas und Bartaffen zu sehen.

Europa - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/europa/o2525_serengeti_park/content3.jpg

Ein absolutes Highlight in diesem Bereich: Die Dschungel-Safari-Tour. Beim größten Safari-Jeep-Parcours Europas geht es in offenen Fahrzeugen erst auf Tier- und dann auf Dschungelexpedition. Echte Tiere und diverse Spezialeffekte im niedersächsischen Dschungel – alles mit Live-Kommentar und einem Augenzwinkern.

Hinter dem Themenbereich Abenteuersafari verbergen sich die Fahrgeschäfte und Shows des Serengeti-Parks. Hier findet man vor allem kuriose und ungewöhnliche Fahrzeuge zu Wasser und zu Lande sowie Flatrides, Wasser- und Aussichtsfahrten und Achterbahnen. Egal ob Monstertruck, Quad, Airboat oder Jetboat – oft geht es wild und vor allem nass zu. Und auch sonst setzt man in Hodenhagen gern auf ungewöhnliche oder seltene Fahrgeschäfte. So ist Batukai-Racer ein Gold Mine Coaster von Technical Park – und die Neuheit 2023 ist direkt eine Weltneuheit: Ein Air Loop von RES. Danach lieber wieder festen Boden unter den Füßen? In lehrreichen Expeditionen geht es zu Fuß zurück in die Vergangenheit zu den Dinosauriern und in die Eiszeit, vorbei an lebensgroßen Animatronics.

Seit 2007 ist noch mehr „Urlaub wie in Afrika“ möglich. Überall auf dem Parkgelände finden sich unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten wie Hütten, Zelte, Strandkörbe – sogar in umgebauten Bussen oder Pickups kann mitten zwischen den Tieren übernachtet werden.

Captain's Meinung

folgt.

Impressionen

Usermeinungen

A Ajax1789 Bewertet am: 19.05.2024

Ganz okay

Leider keine guten Achterbahnen vorhanden. Sehr nette Mitarbeiter, Park mit Liebe gestaltet.
ludo82 Bewertet am: 23.01.2024

Erste kurzUrlaub mit mein Schatz

Muss auf jedenfall wieder ihn
A AndreHbl Bewertet am: 04.09.2023

Viele Tiere, Karussels den ganzen Tag

Ein Paradies für Kinder
Linkrid Bewertet am: 23.08.2023

Schöner Park

Es lohnt sich den Park zu besuchen, man bedenke, dass der Schwerpunkt bei Zoo und Tieren bei diesem Park liegt. Ich kann die Black Mamba Bootstour empfehlen, da man da richtig nass wird. Einige Attraktionen sind aber etwas langweilig wie etwa die Monster-Truck-Fahrt.
Braumeister Bewertet am: 02.08.2023

Der etwas andere Park

Wer einen klassischen Freizeitpark sucht, findet diese hier, Word aber enttäuscht sein. Insbesondere die aktuellen Achterbahn sind nicht der Rede wert. Der Freizeitpark bietet viele Standard Kirmesfahrgeschäfte, in einer sauberen und gepflegten Parkanlage.
Das Highlight sind aber die Dinge die man sonst nur selten bis nirgendwo findet.
Da wäre zunächst die eigentliche Hauptattraktion. Der Tierpark durch welchen man mit dem eigenen PKW fahren kann, bietet allerhand Wildtieren mehr Freiraum, als es die meisten Zoos bieten.

Die Busfahrt durch den Tierpark kostet 6,50€ (Stand 2023) und bietet neben vielen Infos zu den Tieren auch den ein oder anderen humoristischen Kommentar und ist damit das Geld Wert.

Inzwischen bietet der Park viele weitere Möglichkeiten den Tieren nahe zu kommen. Von Monstertruck bis Jeep Safari ist alles dabei.

Und dann sind da noch die verschiedenen Boots und Abenteufahrtrn im Freizeitpark die einen auf Speedbooten, Sumpfbooten oder mit Safaribussen durch die "natürlichen Themenbereiche" bringen und dabei auch Mal schneller werden, als manch Fahrgast erwartet.

Wer also Tiere gerne anschaut und keine Top-Achterbahnen erwartet, bekommt hier einen ganzen Tag allerhand geboten und findet auch für jede Altersklasse was im Angebot . Zumal man inzwischen auch die ein oder andere Show, wenn auch eher einfach gehalten,vor Ort anbietet.

Und Übernachtungsmöglichkeiten gibt es inzwischen auch zahlreiche, die einem häufig auch noch einen weiteren Blick auf die Tierwelt erlauben.
Redwitch16 Bewertet am: 24.06.2023

Tigeeeer!

Immer wieder einen Besuch wert!
Camper79 Bewertet am: 24.06.2023

Ganz ok

Die >durchfahrt bei den Tieren ist sehr schön macht mega Spaß der Park selbst hatte ich mir besser vorgestellt aber man dort gut verweilen die Bootsfahrten machen bock der Rest geht so
Tobias95 Bewertet am: 09.04.2023

Serengeti Park


Der Serengeti Park bietet eine Mischung aus Freizeitpark und Zoo Safari. Damit hat der Park ein Alleinstellungsmerkmal in Europa. Leider spiegelt sich dies auch im Preis Leistungsverhältnis wieder. Der Eintritt ist für das Angebot deutlich zu teuer. Auch das Freizeitpark Areal wirkt etwas in die Jahre gekommen und besteht aus einer Mischung von alten Kirmesanlagen und Fahrzeugen aller Art, die einen Parkour absolvieren. Wer durch den Safari Teil nicht mit seinem Auto fahren möchte kann unter anderem mit einem ausrangierten Bus für 6,50 € sich durch die Tiergehege fahren lassen. Der Einlass am Morgen in den Park war, trotz nicht allzu großem Andrang, eine Katastrophe. Da sich die Parkplätze im Park sich befinden, müssen die Eintrittskarten aus dem Auto heraus wie bei einer Mautstation bezahlt werden. Dies hat zu deutlichen Wartezeiten geführt. Empfehlenswert ist die rechte Fahrspur, da diese deutlich schneller vorangeht als die übrigen oder alternativ möglichst früh am Park zu sein. Dennoch kann man im Park einen schönen Tag verbringen. Highlight war die Bootstour Black Mamba und die Affengehen, da diese gerne auf die Besucher hopsen.
kultbaer Bewertet am: 19.05.2022

Tiere hautnah!

Hier findet man eine tolle Fauna und auch ein par Jahrmarktsattaktionen.
Coasterbangmaecher Bewertet am: 13.02.2022

Außergewönlicher Freizeitpark

Die Safari mit dem Auto ist sehr lang und die Tiere kommen bis ans Fenster. Der Freizeitpark zeichnet sich nicht durch Achterbahnen aus sondern durch die Bootsfahrten ((Airboats, Speedboats und Jetboats(Achtung Nass))werden angeboten. Nebenbei gibt es noch viele andere Attraktionen.
F FrankM Bewertet am: 11.10.2021

Serengeti Park

Ein toller Tag mit den Kindern! Nachdem wir die Safari mit dem eigenen Auto gemacht haben, sind wir noch mit einem Jeep durch den Park gefahren. Giraffen füttern war für die Kinder das Highlight des Tages. Die 3 Atraktionen mit den verschiedenen Booten war auch mega geil!
rotzi Bewertet am: 03.10.2021

Tolle Safari Erlebnisse mit Coaster und Co

Natürlich fährt man in den Safaripark hauptsächlich wegen der Safari, und allein die ist den Eintrittspreis schon wert.
Man kommt so nah an die Tiere ran wie selten woanders.
Keine Zäune, keine Gehege, Nashorn Löwe und Co laufen direkt am Auto vorbei.
Wenn man einen Guraffenkopf im Auto möchte, ist man hier Goldrichtig.;)
Man kann den Park im eigenen Auto erkunden oder in Jeeptours.
Daneben gibt es noch den Abenteuer Bereich mit einigen Fahrgeschäften und Erlebnissen.
Unter anderem auch 3 Achterbahnen (im Moment noch inkl der immer wieder guten Höllenblitz)
Die neue Bahn von Technical Park verteilt leider mehr Schläge, als dem Nacken lieb ist und die Streckenführung haben sie glaub ich ausgewürfelt aber alles in allem ist der Park sehr schön angelegt und gepflegt.
Die Speedboot Fahrten sind auf jeden Fall grandios

LuckyCoasterLuke Bewertet am: 01.09.2021

Ungewöhnliche Erlebnisse in der Heide

Dieser Park verfolgt ein anderes Konzept als viele "herkömmliche" Freizeitparks - so gibt es hier zwar auch einige Attraktionen wie Achterbahnen (aktuell drei an der Zahl, wenn man den immer wieder tollen Höllenblitz mitzählt - ansonsten ein überraschend intensiver Family Coaster sowie der obligatorische Compact Spinner von SBF Visa) und so einige Flatrides (unter denen vor allem die drehende Schaukel "Kumba Twister" hervorsticht, das Teil macht echt Laune), jedoch spielen diese eher eine untergeordnete Rolle. Die Safaris, welche man mit dem eigenen PKW oder dem Bus absolvieren kann, ist eines der bekanntesten Merkmale des Parks - und es gibt noch viel mehr: Fahrten durch holprige Landschaften mit Quads, Monster Trucks oder einem Safari-Jeep (die Dschungel-Safari Tour ist das heimliche Highlight, vor allem bei diesem humorvollen Fahrer) sind hier möglich ebenso wie übers Wasser zu heizen, wahlweise mit Sumpf- oder Schnellboot - gerade letzteres hat richtig Spaß gemacht. Für das Gebotene geht der Preis in Ordnung, das Personal war auch größtenteils freundlich. Einzige Wermutstropfen waren das morgendliche Chaos bei der Einfahrt und den Kassen sowie das Essen im Restaurant "Manyara" nahe des Haupteingangs, welches eher schlechtes Kantinenessen war.
Jedoch hatte ich trotzdem einen durchaus schönen Tag im Serengeti Park und wäre auch gegen zukünftige Besuche nicht abgeneigt.
Mazteclapd Bewertet am: 22.08.2021

Bester Tierpark im Deustchsprachigen Raum

Aussergewöhnliche Attraktionen Speed Boat, Propellerboote..Monster Truck....
K kasimir81 Bewertet am: 28.06.2020

Wer den Mix sucht...

Eine überschaubare Auswahl an Fahrgeschäften aber dafür eine wirklich gelungene Serengetilandschaft mit sehr großer Anzahl von freilaufende Tieren. Super geführte Touren und entsprechnde Tourführer. Tolle Actionattraktionen der ganz besonderen Art. Speedboote, Monstertrucks....usw, die man nur hier erleben kann!!!!!
Jurek Bewertet am: 16.09.2018

Serengeti in Niedersachsen

Safari (arabisch für Reise) und Serengeti steht hier im Vordergrund. Man kann mit dem Auto durch die Wildtiergehege fahren, dennochh empfehle ich den Doppeldeckerbus zu nehmen, der vom Park hierfür auch angeboten wird. Mit etwas Glück kann man auch in eben diesem Giraffen füttern. Neben diesem Erlebnis bietet der Park viele einmalige Attraktionen. Jeep- und Quad-Safaris, Jetboot Abenteuer, Dschungel Safaris und vieles mehr. Der Funpark/Kirmes Part im Park bietet leider nicht viel. Einen kleinen Count und ein paar Attratkionen die man vom Volksfest kennt. Leider etwas lieblos für meine Augen, was sehr schade ist, da die sonstige Attraktionen sehr schön gestaltet sind. Außerdem sind alle Mitarbeiter sehr freundlich vermitteln eine tolles Gesamterlebnis.
M Mark84 Bewertet am: 14.08.2018

Schöner netter Tierpark mit kleinem Kirmes Bereich

Als Neuheit konnte man mit einer App einem Baum und einen Tothempfal steuern und die Tiere mit verschieden Aktionen (Lecksalz geben, Fellbürste, Futterklappe usw.) erfreuen. Der Kirmesbereich ist nicht wirklich interressant.
cfpascal Bewertet am: 21.04.2017

Schöner Safaripark

Ein sehr schöner Safaripark mit integriertem Freizeitpark.
Obwohl sicherlich der Zoobereich die Hauptattraktion ist, findet man einige schöne Fahrattraktionen. Besonders gut gefällt mir die Aquasafari.
Manti Bewertet am: 07.02.2016

Super Safaripark

Sehr sehr schöner Safaripark mit einigen überraschenden Attraktionen.
Die Tierwelt überwiegt hier und das ist auch gut so.
Durchaus auch für mehr als einen Tagesbesuch gut. Unbedingt die Masai Lodges ausprobieren. Herrlich!
Salto19 Bewertet am: 09.01.2016

Safaripark

Sehr schöner Safaripark wo man mit sein Auto durch die Tiergehege fahren kann. Für Familien ein toller Spaß und auch sehr schön Thematesiert mit Speziellen Attaktion wie SpeedBoat oder Sumpfboot Touren
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.