Takabisha (Fuji-Q Highland)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Six Flags Great America

Nordamerika - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/nordamerika/o2604_six_flags_great_america/content1.jpg
Nordamerika - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/nordamerika/o2604_six_flags_great_america/content2.jpg
45 min. von Chicagos Innenstadt entfernt liegt einer der größten Six Flags Parks - Great America.
Dieser Park mag vielleicht zwischen den vielen Six Flags Schwesterparks untergehen, doch bietet er gerade für uns Coasterfriends interessante Achterbahnen. Dazu gehören echte B&M Highlights und alte Klassiker.

Auffällig ist, dass neue B&M Typen seit jeher recht schnell den Weg in diesen Park fanden. Zum einen stand hier noch bis 2011 (Verkauf) einer der ersten B&M Stand Up Coaster, noch in Betrieb befindet sich zum anderen "Raging Bull", einer der ersten B&M Mega Coaster, der immer noch butterweich laufen soll. Ein Jahr nach dem jeweiligen Prototyp eröffneten der Flying Coaster "Superman - The Ultimate Flight" und 2012 der Wing Coaster "X-Flight", womit dieser Park bisher der einzige ist, der sowohl einen Flying, als auch einen Wing Coaster beheimatet. Der letzte B&M in der Runde ist der Standart Inverter "Batman".

Dazu gesellen sich weitere interessante Bahnen, wie etwa eine von noch zwei existierenden Schwarzkopf Spirallift Achterbahnen ("Whizzer"), eine Indoor Wilde Maus ("Dark Knight") oder der Intamin Launcher "Vertikal Velocity", wie man ihn aber auch in vielen anderen Parks findet. Außerdem noch eine Spinnig Maus und ein Kiddy Coaster.
Auf hölzerner Schiene präsentiert der Park ebenfalls etwas für den Achterbahn-Nostalgiker:
2010 wurde der Mini-Woody "Litte Dipper" wieder eröffnet, der zuvor seit 1950 (!) seine Runden im Kiddieland in Melrose Park drehte.
Einen eindrucksvollen Anblick bietet der Duelling Woody "American Eagle". Die rote und blaue Seite fahren hier nahezu identische Strecken ab und liefern sich ein spannendes Rennen. "Viper" ist die dritte Holzachterbahn in Six Flags Great America.
2014 wurde ein neues Highlight im Park eröffnet. Die Firma RMC baute einen Hybrid Coaster mit dem Namen "Goliath". Mit bis zu 116Kmh fährt die Bahn über die Strecke.

Nordamerika - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/nordamerika/o2604_six_flags_great_america/content3.jpg
Zur Saison 2016 wurde der  Darkride "Justice League: Battle for Metropolis" eröffnet. 2017 wurde mit "Joker" ein weiterer S&S Freespin Coaster eröffnet.

Desweiteren verteilen sich über den Park hinweg bekannte Flatrides für Groß und Klein, eine Wildwasserbahn mit interessantem Doppeldrop und ein Rafting. Eine große Showbühne und ein angeschlossener Wasserpark runden das Angebot ab.

Drucken

Captain's Meinung

Six Flags Great America ist für alle Einwohner rund um die "Windy City" ein Stück Heimat. Gute bis sehr gute Attraktionen sind fast auf einem 6 Sterne Level. Die Thematisierung und Parkgestaltung geht für so einen Park dieser Kategorie in Ordnung, ist aber doch eher Six Flags Allerlei. Der Park spiegelt auch die neue Six Flags Philosophie wieder, dass Sauberkeit uns Freundlichkeit groß geschrieben werden. Ein wirklich lohnenswerter Ausflug für jeden Chicagobesucher.

Inaktive Coaster

Bahnen
Info
Gesamt Bewertung
Eigene Bewertung

Impressionen

Usermeinungen

Passie Bewertet am: 28.04.2019

Einer der besseren Six Flags

Der Six flags bietet sehr gute Achterbahnen , hier bietet der Park vom Invertet- ,Flying- bis hin zum Hyper Coaster eine gute Auswahl an Achterbahnen an . Das Highlight war definitiv der RMC Goliath, gefolgt vom Wing Coaster X Flight . Beides richtige Spaß Maschinen die ich den ganzen Tag fahren könnte . Ansonsten gibt es in diesen Six Flags ein wenig Thematisierung aber auch nicht viel. Ich bin sehr Positiv überrascht von dieser Park Anlage und würde später nochmals in diesen Park gehen.
Jurek Bewertet am: 18.09.2018

Six Flags typisch

Ein Six Flags Parks der ein paar gute Highlight zu bieten hat. %u201EGoliath%u201C ein RMC Hybrid weiß zu überzeugen und macht vor allem im Regen Spass und auch X-Flight ist einer der besseren Wing-Coaster. Auf der anderen Seite ist %u201ERaging Bull%u201C, ein Hypercoaster von B&M, eher eine bessere Aussichtsfahrt. Des Weiteren sind die typischen Six Flags Standard Bahnen im Park, S&S Free Spin, Inverter, Dark Knight Wilde Maus. Thematisierung und Essen ist Six Flags typisch, während die Freundlichkeit der Mitarbeiter etwas variiert. Alles in allem aber ein gutes Ausflugsziel, für jeden der Freizeitparks und Achterbahnen mag.
DetroitGermany Bewertet am: 02.06.2017

Six Flags Park

Besser gethmed als gedacht. Viele gute bahnen.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.