Fenix (Toverland)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

User-Bewertung

Attraktionen & Shows:
Thematisierung & Parkgestaltung:
Freundlichkeit & Preis:

Parc Touristique des Combes

Creusot, Frankreich

Parc Touristique des Combes liegt bei Creusot (Frankreich). Parc Touristique des Combes bietet 3 Achterbahnen und hat eine durchschnittliche User Bewertung von 2.40. Eine Achterbahn musste den Park leider bereits wieder verlassen. Leider hat der Park noch keine Bewertung unserer Community-Mitglieder erhalten. Das bedeutet, dass wir für den Parc Touristique des Combes noch keine Gesamtbewertung und auch keine gestaffelten Bewertungen nach Preis-/ Leistungsverhältnis, Thematisierung & Attraktionsvielfalt, oder Attraktionen & Shows veröffentlichen können.

Aktive Coaster

Bahnen
Info
Gesamt Bewertung
Eigene Bewertung

Impressionen

Leider sind keine Bilder vorhanden. Du hast die Möglichkeit, eigene Bilder hochzuladen und der Coasterfriends-Community zur Verfügung zu stellen!

Usermeinungen

Fiorell Bewertet am: 26.06.2020

Öffentlicher Park

Auf einem Hügel gelegen, findet man hier, um eine gute Sommerrodelbahn herumgebaut, drei Coaster (einer davon Alpine). Thrill-Fans wissen natürlich schon länger von dem Propeller vor Ort, bei dem mir schon beim Zuschauen mulmig wurde. Mit der Erweiterung um ein Riesenrad und ein Log Flume geht es wohl weiter bergauf mit dem netten Park, der für Naturfreunde auch noch einige Schauwerte bietet.
redbu97 Bewertet am: 06.05.2019

Sympathischer Familienfreizeitpark

Gegen 16:30 Uhr angekommen. 20 Euro waren angemessen, im Vergleich zu nahen Parks wie Walibi Rhône-Alpes oder Le Pal gefühlsmäßig etwas zu hoch. Es gibt in etwa 10 Attraktionen, darunter 3 Coaster. Der ganze Park ist auf einer Anhöhe errichtet und bietet auf der obersten Ebene eine tolle Aussicht. Das Highlight sind für mich jedoch die tollen Flatrides. Des Combes hat einen dieser Propeller, wie man sie u.a. aus den Tivoli Gardens kennt. Nur dass man hier manuell die Intensität per Knopfdruck, bzw. Hebel steigern kann. Ein super Teil! Eine gute Idee war es auch, das Riesenrad auf der obersten Ebene aufzubauen. Die Parkmitarbeiter waren wirklich freundlich. Gegen 18 Uhr verließ ich den leeren Park mit 3 Runden auf dem Riesenrad, 2 Fahrten auf dem Alpine Coaster, 3 Runden Teufelszug und 2 Fahrten mit dem Superpropeller (weiß gerade nicht, wie die Dinger heißen). Das geht dann bei 20 Euro mehr als klar.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.