• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2013 Neuheit: Show Madagaskar Live It's Circus Time @ Gardaland - Italien

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.140
Ich weis nicht ob es von offizieller Seite ist, aber evtl. hat folgendes Video schon etwas mit der Neuheit 2013 zu tun:

RAPTOR GENETIX - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Flojoe

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
225
Neu 2013: Was wird im Gardaland / Italien gebaut?

Neu 2013: Was wird im Gardaland / Italien gebaut?

Ich bin etwas verwirrt die Seite hat zwar über 395 tausend Likes, jedoch gibt es eine zweite die auch über 200 tausend hat. Zum Glück hat diese auch so ein Bild im "GTA-Style" hochgeladen...
Wen's interesseert was da im Video steht: (1:1 von Google übersetzt)
"Hatten eine alte Rechnung zu begleichen"
"Es ist wieder für Lot"
"mit Interesse"

Edit: Hab dass total vergessen: Gibt es noch weitere Quellen zudem das Infernis Geschichte ist? Denn auf dem 3. letzten Bild steht (schon die komplette Season) "Ride not available - Due to technical reasons"!

Edit2: Das Video wurde gerade ein zweites mal - öffentlich - Hochgeladen! (Das von Mario gepostete man nur mit dem Link sehen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.140
In Italien macht gerade das Gerücht die Runde das Merlin/das Gardaland eine Attraktion wie Nemesis Sub-Terra plant, die Storry von Nemesis lässt sich schließlich auch ziemlich leicht in eine Raptorstory verpacken...

Ich hoffe aber das kein 2. Nemesis Sub-Terra gebaut wird... dafür macht die Fahrt einfach zu wenig Spaß (nicht wirklich spannend bei Wiederholungsfahrten)

Da bin ich mal gespannt, evtl. erwartet uns an dem Termin auch nur eine Ankündigung für 2013?!

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.140
Der Ton in den letzten Sekunden des Videos ist ja mal voll von Swarm geklaut und verzerrt worden :D
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.140
Der Comic hat wohl doch nichts mit einer neuen Attraktion zu tun... wurde wohl zum Marketing für Raptor erfunden:

Ride the ride, read the comic!

Gardaland has given one of its major rides a new life as a web comic.

Raptor Genetix is the name of the comic strip dedicated the Italian park’s B&M Wing Coaster, Raptor. Since the launch of the first comic in May (five episodes are now available online), over 16,000 fans have followed the adventures of the courageous Colonel Raymond Schwartz and his encounters with Raptor, a fearsome winged creature reawakened from its ancient sleep in the subsoil of Gardaland.
The story was created by comic artist Fabrizio de Fabritiis, completely for free, thanks to his love of Italy’s only winged rollercoaster. Each episode is available together with a compelling soundtrack in either Italian or English and can be viewed on iPhone, iPad or a standard web browser. See them for yourself at gardalandraptor.it/fumetto or on the park’s Facebook and YouTube channels.

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.140
Im Park laufen die ersten Bauarbeiten:

22387_429173683807634_179517578_n.jpg
fznul.jpg
gzi.jpg
ooß+.jpg
xdrzbun.jpg
zhio.jpg


Mal sehen was es wird...

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.140
--->Hier<--- gibt es neue Bilder der Bauarbeiten!

Der Bauplatz hat eine ordentliche Größe. Es kann aber von einer Attraktion bis hin zu einem Restaurant wirklich noch alles werden...
 

intelP

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
268
Also ich würd ja auf so einer (dafür) kleinen und "offenen" Fläche keine Achterbahn hinbauen...aber sonst hab ich auch keine Ahnung.
 

Westfale95

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
953
Nicht nur Parques Reunidos "Mirabilandia" hat mit schwächelnden Besucherzahlen zu kämpfen, sondern auch Merlins Gardaland, wie Looopings.nl und Rides.nl berichten:

looopings.nl schrieb:
Die Zukunft sieht für Gardaland, der größte Vergnügungspark in Italien schlecht. Insider behaupten, dass die Zahl der Besucher hat sich von 3,2 Mio. auf knapp 2,5 Millionen Besucher pro Jahr gesunken. Bam, 20 Prozent aus. Während der Park auf dem harten Sparkurs ist, wird vom seit 2010 vielen wichtigen Sehenswürdigkeiten an Wochentagen und schloss im vergangenen Sommer organisiert eine Serie von Gardaland billig "Anti-Krisen-Tag" für Menschen ohne Geld.Ohne Erfolg. Von den 237 fest angestellte Mitarbeiter, 63 auf die Straße gesetzt. All die Schuld derWirtschaftskrise , sagt Direktor Aldo Vigevani. Wahrscheinlich hatte er recht. Bei einem Investitionsstau kann nicht in jedem Fall haben entfernt. Gardaland legte den vergangenen zehn Jahren, eine Sammlung von neuen Attraktionen in der Gegend, wo viele Parks in den Benelux-Ländern nur träumen können.

Quelle

rirdes.nl schrieb:
Gardaland ist zu kämpfen. Der größte Freizeitpark in Italien sahen die Besucher mit einem fünften Niedergang und hat nun 63 der 237 fest angestellte Mitarbeiter redundante entschieden

Italien ist eines der europäischen Länder, die am stärksten von der Wirtschaftskrise betroffen sind. Die Italiener lieben die Hand auf den Geldbeutel, Forschung Zahlen zeigen, dass 43 Prozent sie weniger Ausgaben für Reisen und Freizeit als in den Vorjahren. Gardaland , eines der Opfer der Sparpolitik Laufwerk. Der Vergnügungspark am Gardasee - Teil der britischen Merlin Entertainments Group, zu der auch die englischeAlton Towers , die deutsche Heide-Park und die Zweige Legoland gehört - sagt in drei Jahren ist die Zahl der Besucher um 20 Prozent haben Rückgang gesehen . Der Park nicht verraten, wie viele Besucher im Jahr 2012 erhalten, aber Insider sagen, dass die Besucherzahl von 3,2 Millionen auf etwa 2,5 Millionen Besucher zurückgegangen.
Gardaland zeigt auch die neue belästigt Regenbogen Magic Land. Der Vergnügungspark in Valmontone in Rom hält viele Besucher aus Mittel-und Süditalien vom Gardaland . Aufgrund der Wirtschaftskrise und der zunehmenden Wettbewerb will die norditalienische Park für mehr als ein Viertel seiner Stammbelegschaft redundant. Für 63 der 237 festangestellten Arbeitnehmern droht Entlassung, Gardaland spricht zu den Gewerkschaften
Nach Gardaland Direktor Aldo Maria Vigevani die Wirtschaftskrise, dass Italien und damit Gardaland , das schwerste jemals. "Unser Unternehmen hat einen Umsatz von rund 100 Millionen, und wir sind immer noch profitabel", sagte Vigevani. "Aber unser Gewinn ist sehr scharf und weil wir gezwungen sind, jedes Jahr in neue Attraktionen und Annehmlichkeiten zu investieren, ist es für uns zu diesem Zeitpunkt notwendig ist, neu zu strukturieren." Für die Zeit Gardaland nur schneiden die Anzahl der Mitarbeiter mit einem fest angestellten .Der Park denkt auch in 2013 1200 würzen und Ferienzeit Mitarbeiter zu nehmen, wie in anderen Jahren.

Quelle
 

Epfan95

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
637
Sehr schade. Beide Parks sind wirklich sehr toll, doch auch das Rainbow Magicland hatte mir sehr gut gefallen. Jedoch war das Mirabilandia an unserem Tag sehr gut besucht.

Naja hoffen wir das Beste für die Saison 2013.
 
Oben