• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023/24 Neuheiten: The Future of Dreamworld (inkl. neuer Familienachterbahn, Vekoma) @ Dreamworld - Australien

steeh

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
260
Greg Yong, der CEO des australischen Parks Dreamworld, hat heute Morgen einen Investmentplan in der Höhe von 50 Millionen Dollar angekündigt.
Dieser läuft unter dem Namen The Future Of Dreamworld. Über die nächsten zwei Jahre verteilt, sollen so neue Attraktionen entstehen und Upgrades an bestehenden Bereichen vorgenommen werden.

Ich pack das alles mal in einen einzelnen Thread - kann aber gerne von den Mods auf einzelne Themen aufgeteilt werden, wenn es hier plötzlich zu unübersichtlich werden sollte.


Opening 2023: The Dreamworld Flyer
Im Eingangsbereich des Parks entsteht im nächsten Jahr ein Wellenflieger. Die Attraktion ist für die ganze Familie geeignet und es wird auch während den Night Markets im Park als Pay-Per-Ride-Option zur Verfügung stehen.

dw-flyer-300x200.png
dw-future-desktop-705x680_dwflyer.jpg



Coming in 2023: Kenny & Belinda's Dreamland
In diesem neuen Bereich sollen die beliebten Kinder- und Familienattraktionen an einem Platz zusammengefasst werden. Mit einer Investitionssumme von 15 Mio Dollar wird das neue Dreamland das bisherige DreamWorks-Gebiet ersetzen. Dafür werden auch einige Attraktionen umgestaltet und / oder verschoben.

dw-dreamland-450x500_bip.jpg dw-dreamland-450x500_parents.jpg dw-dreamland-450x500_theatre.jpg dw-dreamland-450x500_treehouse.jpgdw-dreamland-450x500_brb.jpg dw-dreamland-450x500_brp.jpg


Opening 2023: Ocean Parade Expansion
Der bestehende Bereich rund um die Ocean Parade soll vergrössert werden und sieht eine Umgestaltung der Bumper Cars sowie des Pandamonium Flatrides (beide aktuell im Kung Fu Panda-Theme) vor. Ausserdem wird es eine neue Splashzone (wohl ein Wasserspielplatz?) für Kinder geben.

dw-future-desktop-705x680_ocean.jpg


Opening late-2024: Rivertown-Themenbereich
Das Gebiet der aktuellen Bereiche 'ABC Kids' und 'The Wiggles World' wird in ein neues Themengebiet umgebaut. Dieses soll ein immersives und highly-themed Erlebnis bieten und zwei Highlights bieten:

Mit Murrissippi Motors soll das aktuelle 'Vintage Cars Adventure' in den neuen Bereich umziehen und die Fahrzeuge gänzlich durch neue ersetzt werden.
Und mit Jungle Rush entsteht eine neue Familienachterbahn von Vekoma. Hierfür budgetiert der Park 35 Mio Dollar und die Bahn soll ein neuer 'world-class family rollercoaster' werden. Es soll das bisher immersivste Theming und Storytelling einer Attraktion werden, die in Dreamworld je gebaut wurde. Spannend: Die Bahn wird den weltweit ersten 'inclined turntable' besitzen, über 12 Airtime-Elemente verfügen und vor- und rückwärts fahren.


dw-future-desktop-705x680_river.jpg dw-future-desktop-705x680_mm.jpg dw-future-desktop-705x680_junglerush.jpg


Klingt auf jeden Fall äusserst spannend. Und sieht ganz danach aus, als ob man sich damit vollständig von jeglichen IPs von Dreamworks trennt.



Quelle: Neue Landingpage 'The Future Of Dreamworld', dreamworld.com.au
 

Zocker1998

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2020
Beiträge
360
Das klingt doch nach einer echt guten Umstrukturierung, hoffentlich macht sich dass dann auch bei den Besucherzahlen bemerkbar :)

Investmentplan in der Höhe von 50 Millionen Dollar angekündigt.
Als Ergänzung, es handelt sich hierbei um australische Dollar, umgerechnet in US-Dollar wären das ca. 34 Millionen

Laut RCDB handelt es sich beim Big Red Boat auch um eine neue Achterbahn, das heißt es gibt 2 neue Bahnen zum cóunten :D
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.161
Cool, ein Lift, zwei Abschnitte, zwei-drei Züge möglich. Spannende Idee. I Like!
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.161
Du meinst drei? Ein Lift aus der Station und Switch-Track-Strecke 1 und dann die Abfahrt links in die kürzere Switch-Track-Strecke 1 und dann rechts vom in Lift Switch-Track-Strecke 2.
Switch-Track-Strecke 1 wird dadurch rückwärts befahren und
Switch-Track-Strecke 2 wird vorwärts befahren.
Der Lift hat daneben einen Wartungssteg, der gut zu erkennen ist.

Das hat nichts mehr mit einem Boomerrang-Coaster groß zu tun sondern ist ein sehr spannendes neues Konzept... Genial sich so einen zweiten Lift zu sparen. Großartige Idee ein multiples Fahrerlebnis zu bieten. Und die Kapazität mit drei Zügen (a 20 Personen) ist weit über 1000pph, fast schon 1200pph.

PS.: Und ja, das müsste der Testbau sein.
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.715
Wie willst du da denn 3 Züge unterbringen? Das halte ich aber für optimistisch.
 

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
819
Coming in 2023: Kenny & Belinda's Dreamland
In diesem neuen Bereich sollen die beliebten Kinder- und Familienattraktionen an einem Platz zusammengefasst werden. Mit einer Investitionssumme von 15 Mio Dollar wird das neue Dreamland das bisherige DreamWorks-Gebiet ersetzen. Dafür werden auch einige Attraktionen umgestaltet und / oder verschoben.

dw-dreamland-450x500_bip.jpg dw-dreamland-450x500_parents.jpg dw-dreamland-450x500_theatre.jpg dw-dreamland-450x500_treehouse.jpg dw-dreamland-450x500_brb.jpg dw-dreamland-450x500_brp.jpg

Die ersten Schienen für den Powered Coaster "Big Red Boat" von Zamperla wurden angeliefert:
400441940_675906028010778_607598650653807058_n.jpg
400775302_675906004677447_2337475071438738713_n.jpg

Quelle:
 
Oben