• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Lightning (Family Launch Coaster, Vekoma) @ Furuvik - Schweden

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.813
Der kleine schwedische Freizeitpark Furuvik hat gestern eine Neuheit namens „Lightning“ für die Saison 2023 angekündigt.


Eine so frühe Ankündigung spricht eigentlich für eine größere Neuheit und der Name sowie der Claim „built for speed“ lassen einen Launchcoaster vermuten :unsure:
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.813
Der Achterbahnklassiker "Rocket" (ehemals "Black Hole" aus Alton Towers) wurde übrigens zum Ende der Saison 2021 geschlossen und wird --->Hier<--- zum Verkauf angeboten.

Onridevideo des Jet Star 2:

Somit muss zumindest mal die Lücke gestopft werden, die diese Bahn hinterlassen hat.

Quelle
 

Carousel

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
20

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.813
Dazu noch diese Werbegrafik:
Lightning.jpg


Komplette Pressemitteilung:
Neue rasante Achterbahn für Furuvik

Historisch für Furuvik - neue einzigartige Achterbahn wird die Besucher von Furuvik im Frühjahr 2023 blitzschnell in die Luft bringen. Lightning startet den Zug gleich beim Start und bringt Sie in 3 Sekunden auf 75 km/h!


Jetzt können wir endlich unsere neue rasante Attraktion vorstellen – Lightning – die nächstes Jahr nach Furuvik kommen wird. Lightning ist eine Achterbahn und nicht irgendetwas anderes als ein sogenannter „Launch Coaster“, bei dem man gleich am Start abgestoßen wird. Lightning beschleunigt in 3 Sekunden auf 75 km/h! Im Frühjahr 2023 sind wir bereit, Lightning – Built for Speed für unsere Gäste zu eröffnen.

- Lightning ist eine riesige Investition und ohne Zweifel die größte Attraktion in der Geschichte von Furuvik! Es fühlt sich fantastisch an und ich freue mich sehr darauf, nächstes Jahr diese rasante und einzigartige Achterbahn für die ganze Familie zu eröffnen. Es ist garantiert sowohl für junge Leute als auch für jüngere mutige Skifahrer geeignet, sagt Sandra Wilke, CEO von Furuvik.

- Sehr cool, dass wir einen sogenannten „Launch Coaster“ bauen werden, also eine Achterbahn, bei der der Zug gleich beim Start weggeschoben wird! Einzigartig an der Achterbahn ist auch ein sogenannter „Launch on the Fly“, bei dem der Zug nicht nur eine, sondern zwei Runden fährt. Nach der ersten Runde gleiten Sie durch die Station, wo Sie normalerweise aussteigen, aber anstatt anzuhalten, werden Sie mit der gleichen Beschleunigung bis zu 75 km / h in 3 Sekunden wieder abgestoßen! Das wird großartig, sagt Peter Osbeck, Senior Ride Manager bei Parks and Resorts.

Der Bau von Lightning ist in vollem Gange und wird im Frühjahr 2023 für unsere Gäste geöffnet.

Fakten zu Lightning - Built for speed

Premiere:
Frühjahr 2023
Höchster Punkt: 16,4 Meter
Höchste Geschwindigkeit: 75 km/h
max. G-Kräfte: 2,8 G
Parcourslänge: 2x430 Meter
Größenbegrenzung: 100 cm in erwachsener Begleitung sonst 120 cm.
Kapazität: 20 Personen pro Zug. Der Zug hat zehn Waggons für zwei Träger pro Waggon.
Achterbahntyp: Launch Coaster (der Zug wird beim Start weggeschoben)
Standort in Furuvik: Das Tivoli-Gelände, der gleiche Ort, an dem die ehemalige Rocket-Achterbahn stand.
Hersteller: Vekoma

Da bin ich mal gespannt ob sich die 3 Sekunden auf den ersten Launch beziehen oder ob die 75 km/h erst in der zweiten Runde erreicht werden und man da den Zug dann in 3 Sekunden auf die Höchstgeschwindigkeit bringt. So liest es sich nämlich...

Quelle
 
Oben