• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: Großattraktion (Achterbahn, Intamin, Themenbereich "Frontier Falls") @ Drayton Manor - UK

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.106
Nach dem Verkauf des Parks an die Loopings Gruppe tut sich endlich mal wieder was :) Nachdem G-Force entfernt wurde, hat man in einen neuen Wellenflieger investiert und das Rafting überholt/neu thematisiert. Dieses Jahr geht der Park mit drei neuen Attraktionen von Zamperla an den Start und gestaltet den Powered Coaster passend zu den drei Neuheiten um.

2023 soll dann ein "very big project" folgen, was sich für mich nach einem Zugpferd/einer neuen Großachterbahn anhört.

Zitat aus einem Artikel von Blooloop:
In total, Looping Group will invest around €30 million across its European park portfolio for 2022. Drayton Manor will be a big beneficiary as another family-friendly area is added just inside the park’s new entrance. The Viking-themed land will feature three new rides from Zamperla, plus a retheming of the existing Buffalo Mountain Coaster.”


“We think this park has good potential,” says Bruloy. “We will build three new rides for this year and have a very big project for 2023.”

Quelle
 

Nik

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
297
Tolle Neuigkeiten aus Drayton Manor, ich bin echt gespannt was uns da 2023 großes erwartet.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.106
In diesem Dokument ist der aktuelle 5 Jahresplan des Parks zu sehen :)

Dort ist die Rede von einer neuen Achterbahn für das Jahr 2024!

Screenshot des Dokuments:
b.JPG


Die wichtigsten Änderungen:
2023 - Austausch eines Fahrzeugs auf einer bestehende Attraktion (könnte da vielleicht der Stand-Up Coaster Shockwave auf Sitdown umgebaut werden?)
2024 - neue Achterbahn, Ersatz für eine Attraktion (Pandemonium und der Freefall "Apocalypse" sind ja aktuelle Abgänge), nochmal neue Wagen für eine Attraktion
2025 - Umzug einer Attraktion, wodurch Platz für einen kreisförmigen Flatride frei wird
2026 - Installation von Lodges, die 2016 neben dem Drayton Manor Hotel vorgestellt wurden

Änderungen in der Saison 2022:
a.JPG


Quelle
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.216
Könnten die neuen Wagen ein oder zwei neue Züge von B&M für den Stand-Up Coaster bedeuten, dass die Pipeline-Technik auch für alte Lift-Standup's genutzt werden kann?
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.082
Ich glaube nicht, dass die Pipeline Züge bei diesem Layout wirklich ihr können auspielen. Es gibt keinerlei Airtime und man hätte auch sonst außer einer bisschen bequemeren Stehposition wohl keinen Mehrwert.
Eine Floorless Umrüstung könnte ich mir da schon eher vorstellen. Das könnte auch marketingtechnisch besser funktionieren. Aber wer weiß, ob überhaupt Shockwave gemeint ist. Eine andere Attraktion fällt mir aber auch nicht ein.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.106
Laut einem Artikel in der Lokalpresse sollen in wenigen Wochen ein "Family Thrill Coaster" vorgestellt/angekündigt werden. Die Bahn wird auch den Bauplatz von Apocalypse mit einschließen. Die Angabe "is going to be one of the best coasters in the UK" baut dabei schon eine gewisse Erwartungshaltung auf. Kärnan ist ja angeblich auch ein Family Thrill Coaster - es kann also noch so gut wie alles werden 😅

birminghammail.co.uk schrieb:
"We have got a top-secret project that will be communicated in a few weeks' time. There is a lot to look forward to but it is really about building on our success, making Drayton Manor the place to visit, and giving fun for everyone.”

“One of the key things we want to say is that in 2024 there will be a new family thrill coaster coming. That is an important message because we will have new some stuff in 2023 but it won’t be on that scale. This is going to be one of the best coasters in the UK in my opinion. I think it is important to say we are still doing family thrill and not just kid rides. We have already broken ground. Part of that was removing Apocalypse to pave the way.”

Quelle
 

Felix K.

Airtime König
Mitglied seit
2022
Beiträge
509
Zudem hat Theme Park Worldwide ein erstes Construction Update / Interview hochgeladen, in dem ein paar interessante Details über die Bahn preisgegeben werden.


(Und weil ich keinen besseren Thread dafür gefunden habe):
Leider wurde auch im selben Video angekündigt, dass Shockwave ab nächstem Jahr kein Stand-up Coaster mehr sein wird :( Grund dafür ist angeblich die Hohe Größenbeschränkung der Bahn, die nicht mit der Zielgruppe des Parks Übereinstimmt. Dazu sollen ein paar Veränderungen im Layout passieren, bin da gespannt was kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben