• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2025 Neuheit: Storyville Gardens (neuer Freizeitpark) @ Nashville - Tennessee

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.212
Wie coaster101 berichtet soll bis 2025 ein neuer Freizeitpark in den USA, genauer in Nashville (Tennessee) entstehen. Das Projekt trägt den Namen "Storyville Gardens" und wirkt meiner Meinung nach wie ein amerikanisches Efteling, denn auch hier sollen Märchenbücher eine wichtige Rolle spielen.

DeLisa Guerrier (Founder & CEO) zum Projekt:

Es gibt auch eine Fly Through Animation:

Die Bauarbeiten des 40 Hektar großen Parks sollen Mitte 2022 anlaufen :)

Entwickelt von der Firma "Guerrier Development" und geplant von den "Storyland Studios", soll der Park später 4 Themenbereich bieten: Afrika, Europa, Asien und Amerika.

Gesamtartwork des Parks:
storyville-gardens-nashville-2.png


Storyville Gardens is far more than a theme park. With the intent to challenge the literacy statistics, Storyville is designed to ignite the desire to read beyond what is required in a classroom from toddlers to teens and adults alike. It is an imagination-driven, interactive entertainment destination where stories engage and connect visitors with a sense of adventure, fantasy and fun to the experiences of the park, the Storybook Retail, Dining; and Entertainment Village, and three extraordinary hotels with themes ranging from the majestic and enchanting to discovery and adventure. Storyville Gardens will be a majestic place that enriches the life of an entire community through all forms of story telling.

Homepage des Projektes

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.212
Mal wieder ein Lebenszeichen von dem Projekt!

Zum gestrigen Rollercoaster Day wurde dieses Video auf dem Twitteraccount des Projektes geteilt:
Hier geht´s zum Tweet auf Twitter

Sieht auf dem Artwork nach einem B&M Inverter aus :)

Ende Juli wurde zudem ein Artwork des Eingangsbereiches geteilt:
295864627_362481012715268_58077.jpg


Quelle
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.893
Ich dachte, Vekoma hätte die Produktion der SLCs zu Gunsten für die neuen STCs eingestellt. Ich bin mir nicht sicher, ob das hier nicht einfach nur altes Material ist. Es gibt ja auch ein STC-Layout, welches auf die alten SLCs aufbaut. Ich bleibe optimistisch.
 

UP87

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
270
In der Skizze umschließen die Radaufhängungen die Schiene von außen und liegen nicht SLC-typisch dazwischen. Könnte natürlich künstlerische Freiheit sein, aber ich bin bei @eKs_Prod und würde nicht jegliche Hoffnung aufgeben.
 

Charlie Hotel

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
130
Der B&M Inverter Alpengeist fährt ebenfalls mit Zero-Car.
Ah, das wusste ich garnicht. Gibt es einen Grund für das zusätzliche Zero-Car bei Alpengeist? Hab mal kurz durch die rcdb geschaut und keinen anderen Inverter gesehen der das hat (hab aber auch nicht jeden einzelnen angeschaut).
 

UP87

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
270
Auf die schnelle findet man verschiedene Geschichten. Unter anderem, dass der Zug von Alpengeist zu leicht war und eine Tendenz zum Valleying hatte. Das soll das Zero-Car mit viel Gewicht ausgleichen.
 
Oben