• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Eastern China & Taiwan Tour 2017, Tag 3: Suzhou Amusement Land & Starfish Island

GrumpyPooh

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
67
Eastern China & Taiwan Tour 2017, Tag 3: Suzhou Amusement Land & Starfish Island

Hallo zusammen


Ich berichte euch vom dritten Tag unserer Eastern China & Taiwan Tour. Nach einer ca. 1 stündiger Carfahrt kamen wir beim Suzhou Amusement Land an. Leider war es regnerisch bei der Ankunft, aber dies hielt uns nicht auf trotzdem den Park zu besuchen.

2017-04-09-09h49m18 (Andere).JPG




Als wir beim ersten Coaster «Jungle Flying» ankamen freuten wir uns schon auf die erste Fahrt im Park, was uns nicht gefiel war das einige äste von den Bäumen durch die Bahnen wuchsen. Nach Abklärungen von Annie unser Guide hiess es dann das der «Jungle Flying» nicht in Betrieb sei, ok er sah auch so aus als würde er schon seit Jahren nicht mehr fahren. Also hiess es für uns abhacken und ab zum nächsten Coaster.

2017-04-09-09h54m19 (Andere).jpg





Der nächste Coaster war ein SLC von Vekoma und trägt den sehr kreativen Namen «Suspended Looping Coaster». Die Fahrtstrecke sah schon von weitem interessant aus und war auch angenehm zu fahren. Er hat uns also positiv überrascht.

2017-04-09-10h05m02-1 (Andere).jpg

2017-04-09-10h05m02 (Andere).JPG


2017-04-09-10h07m48 (Andere).jpg





Nach dieser Fahrt ging es weiter zum 2 und letzten Coaster im Suzhou Amusement Land. Uns erwartete ein chinesischer Shuttle Loop Coaster vom Hersteller Beijing Shibaolai Amusement Equipment. Für einige war der Einstieg in den Zug schon recht kriminell da es im Zug sehr eng und kuschlig war. :D Auch hier empfand ich die Fahrt angenehm aber sehr kurz.

2017-04-09-10h43m14 (Andere).JPG


2017-04-09-10h56m39 (Andere).JPG


2017-04-09-11h05m06 (Andere).jpg





Als alle von uns mit dem Shuttle Loop gefahren sind ging es weiter zu einer Indoor Schiffsfahrt die «Fairytale World» hiess, ein «It’s a small World» verschnitt. Die Fahrt war zwar gemütlich, aber leider bewegten sich die meisten Figuren nicht und die Musik war auch aus. Wir haben uns stellenweise sehr amüsiert. Zum Schluss gab es nochmal grosses Gelächter bei folgendem Schild:

2017-04-09-11h24m38 (Andere).JPG



«Auf Wiedersepen»



Das Geisterhaus «The Haunted House» wurde auch noch besucht was sich aber eher als enttäuschend herausstellte, beim Einlass des Geisterhauses wurde auch noch separat Eintritt verlangt.

Nach dem Besuch des Geisterhauses hiess es auch wieder raus aus dem Suzhou Amusement Land und ab zum nächsten Park, da noch etwas Zeit vorhanden war gingen einige von uns noch zum KFC der gerade neben dem Park stand. Es war unser erster Besuch eines KFC überhaupt.

2017-04-09-12h39m27 (Andere).JPG





Unser Glück war das Andrea und Andy mit Amy vor uns standen und wir ihnen zuschauen konnten wie sie ihr Essen bestellt haben, da niemand vom Personal Englisch konnte wurde halt einfach von der Bestellkarte Fotos gemacht und dem Personal gezeigt lach:-) sehr speziell

2017-04-09-12h43m04 (Andere).jpg


2017-04-09-12h43m15 (Andere).jpg


2017-04-09-12h51m29 (Andere).JPG





Schlussendlich haben wir unser Essen bekommen und konnten unser Mittagessen geniessen, gar nicht so schlecht für unser erst Besuch in einem KFC.

Mit vollem Bauch ging die Reise weiter. Nach einer Carfahrt von 1 Stunde und 30 Minuten erreichten wir den Starfish Island in Changshu. Was für ein Anblick, keine Autos, keine Besucher und der Eingang in den Park sah aus als wäre der Park geschlossen. Wieder musste unser Guide «Annie» abklären ob wir überhaupt rein dürfen um die zwei Coaster im Park fahren zu können, nach einigen Minuten gab es grünes Licht von «Annie» und wir durften endlich rein.

So wie der Park aussieht war es aber auch nicht verwunderlich, waren dort keine anderen Besucher.

2017-04-09-14h35m47 (Andere).JPG





Der Park war leer und keine einzigen Besucher bis auf uns, also los zum ersten Coaster hiess es. Als wir die erste Achterbahn sahen wurde es uns schon ein bisschen mulmig, sie sah aus als wäre sie Jahren nicht mehr in Betrieb gewesen, überall Rost und herunterhängende Elektrik Kabel.

2017-04-09-14h54m25 (Andere).JPG





Nach nur einer Testfahrt hiess es von dem Operator bitte einsteigen was vielen von uns ein komisches Gefühl gab. Das nächste war die Sicherung des Bügels, ou weia, der wurde nur mit dem Sicherheitsgurt befestigt. Das schlimmste fand ich aber das man nur mit einem Handgriff demjenigen der vor einem sass den Sicherheitsbügel öffnen konnte, nicht gerade wirklich sicher :eek:

2017-04-09-14h52m55 (Andere).JPG


2017-04-09-14h53m46 (Andere).jpg





Endlich konnte es losgehen und die ersten von uns durften auf die ungewisse Fahrt :)

2017-04-09-15h01m10 (Andere).jpg





Wir alle waren froh konnten wir diesen Coaster abhacken, den man bekam das Gefühl das der Coaster demnächst in sich zusammenfallen wird.

Los schnell zum nächsten, jetzt stand der Kiddy Coaster «Fruit Worm Coaster» auf dem Programm. Zuerst wollten sie uns ja nicht fahren lassen, nach langen Diskussionen und Foto Beweis (Foto von einem gleichen Coaster den wir ein paar Tage vorher gefahren sind) durften wir dann doch einsteigen, aber nur immer zwei Erwachsene. Auch hier wurde wieder sehr wenig Platz zum Einsteigen geboten, war für mich eher eine ungemütliche Fahrt wurde. Logisch ist ja auch ein Kiddy Coaster. :D

2017-04-09-15h30m26 (Andere).JPG


2017-04-09-15h31m07 (Andere).JPG





So hiess es langsam aber sicher zurück in den Bus und ab zum Abendessen, in Wuxi wo unser Hotel war, hatten wir in der Nähe im «blue frog bar & grill» mehrere Tische reserviert. Kann ich nur weiterempfehlen, unsere Burger Menüs waren sehr fein!!!

2017-04-09-18h39m35 (Andere).JPG


2017-04-09-19h26m24 (Andere).jpg

G?nb?i und guten appentit






Vielen Dank fürs lesen meines ersten Berichts hier im Forum und ich hoffe er hat euch gefallen.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.087
Super Bericht, Danke! Ich finde es super, dass immer ein anderer Teilnehmer einen Tag der Tour übernimmt - sehr abwechslungsreich!
Die beiden Parks könnten wohl kaum besser das verkörpern was man von einem klassischen Chinesischen Park erwartet. :D
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.116
Von allen Tagen war das echt der kurioseste lach:-)

Von Hittlerplakaten über nen Fake Spongebob, bis hin zu unfahrbar aussehenden Achterbahnen war echt alles dabei. Beim Starfish Island Park haben wir echt Annie zu verdanken, dass wir da überhaupt was fahren konnten. Wären ich Privat da gewesen, hätte ich wohl schon vor dem Eingang wieder umgedreht.

Das waren echr ruinöse Zustände da :eek:

Auch hier empfand ich die Fahrt angenehm aber sehr kurz.
Das zu dem Shuttle Coaster zu sagen ist echt mutig. Hat dir die Bahn echt gefallen oder habe ich die Ironie überlesen? Bei der Einfahrt in den Looping bekommt man doch einen übeslten Schlag auf die Wirbelsäule.

Mir hat da eine Fahrt gereicht...
 

Evii

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
362
Hey Mario

Marc ist resistent gegen schlechte Bahnen. Er merkt nie Schläge oder so.:D Er fand auch den Golden Horse Tilt Coaster gut...;)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.116
Haha, da wurde er auch so fest reingedrückt, dass er wohl mit anderen Schmerzen zu kämpfen hatte als mit den schlagenden Inversionen xD
 

GrumpyPooh

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
67
Mario habe halt genug Polster :p aber von Schmerzen kann ich nichts berichten
 

kaiser

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.287
Mario habe halt genug Polster :p aber von Schmerzen kann ich nichts berichten

Hehe, der Spruch ist gut:D.
Ich kann Marc irgendwie zustimmen (obwohl ich davor auch Angst vor den Schmerzen hatte), denn bei mir gingen die ganzen Chinafakes recht klar. Da ich klein bin, war ich immer mit dem Kopf über dem Bügel und hab kaum einem Schlag abbekommen. Bei dem Fake-SLC in Fantawild war ich sogar unter dem Bügel, sodass es dort auch ging:p.
 

dangerseeker

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
38
Hehe der Geisterstadt-Park, war das erste mal, dass ich es erlebt habe das ausser uns sonst einfach wirklich gar keine anderer Gast mehr im Park ist z:-) Danke für den tollen Bericht.
 
Oben