• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Eastern China & Taiwan Tour 2017, Tag 5: Dinosaurs Park

Mac&Cheese

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
347
Hallo Zusammen,

im Zuge unserer Gruppentour im Osten Chinas und Taiwans haben wir uns das schreiben der einzelnen Berichte etwas aufgeteilt. Mario hat bereits schon eine tolle Zusammenfassung verfasst. Ich berichte euch vom Tag 5.

Im Jahr 2000 eröffnete in Changzhou, in der Chinesischen Provinz Jiangsu der China Dinosaurs Park. Auf Wiki wird der Park sogar als das „Eastern Jurassic Park“ bezeichnet.
Ganz dem Thema beinhaltet der Park auch ein ca. 20.000qm großes Museum worin komplette Skelette vom Sinosauropteryx, Brachiosaurus und Hadrosaurus zu bestaunen sind.

Selbstverständlich sind wir auch wegen den Dinos gekommen, ganz besonders wegen dem einen...

5-001.jpg


Das Wetter zeigte sich zu beginn mal wieder von seiner unschönen Seite.

5-002.jpg

Parkmap.
5-003.jpg


Auf dem weg zum Park durchquerten wir erst die Dino Water Town. Der Weg wurde gesäumt von Läden in denen man Kleidung, Dinos, Ramsch uvm. käuflich erwerben kann.
5-004.jpg
5-005.jpg


Kann man die Dino Water Towen mit Disneytown vergleichen? Mmmhh, vielleicht hat Disneytown je etwas inspiriert.
Am Parkeingang angekommen... Menschen. :eek: Och männo, dann muss man ja anstehen. :eek:

5-006.jpg


Eines muss man den Chinesischen Schulklassen lassen, sie stehen in Reih und Glied.

5-007.jpg


Den Park betreten gab es erst mal keine Zeit wirklich Fotos zu machen. Wie wurde es so schön ausgedrückt? Erst mal Business.:cool:

5-008.jpg


An dem Coaster vorbei...
5-009.jpg
5-010.jpg


Und auch dieser Coaster wurde erst mal ignoriert...

5-011.jpg


Ich sagte bereits wir sind wegen einem besonderen Dino hier! Aaaahhh, in jeder Menge leuchtende Augen war zu blicken. rock:-)

5-012.jpg


Dinoconda!
Der im Jahre 2012 von S&S letzte eröffnete 4th Dimension Coaster.

5-013.jpg
5-014.jpg


Die länge der Warteschlange hielt sich in grenzen. Wir standen ungefähr eine Stunde an.
1-Zug- Betrieb! Es wurde erst der nächste Schwung in die Abfertigungshalle hinein gelassen, bis die vorherigen die Halle alle verlassen haben. Natürlich stand währenddessen der Zug still und die „schwer überarbeiteten“ Ride OP´s konnten eine Pause einlegen.

5-016.jpg


Einige Coasterfiends durften somit die Liste mit diesen 4th Dimension Coaster vervollständigen. :D Im Vergleich zu X im Magic Mountain und Eejanaika im Japanischen Fuji-Q war Dinoconda sanfter zu fahren. Diese Coaster bleiben für den ein oder anderen bestimmt etwas Besonderes.

5-017.jpg


Nicht weit weg von Dinoconda und nach ungefähr 45 Minütiger Wartezeit setzten wir uns in den Whirling Dinosaur. Der 2009 eröffnete Spinning Coaster aus dem chinesischen Haus Golden Horse.

5-015.jpg


Auch den ersten Meilenstein gab es auf der Tour schon zu feiern. EnergyRush machte seinen 1000sten Count. Glückwunsch!

5-018.jpg


Was will uns dieses Gesicht verraten? :confused:

5-019.jpg


Gehen wir mal ein wenig ins Detail... Ihr seht diese Kette, die am Bügel befestigt wird?

5-020.jpg


Soweit ja nichts schlimmes, eine Sicherung vielleicht?

Schaut euch nochmal Andys Gesicht an!

Sieht das nach einer Sicherung aus?
Genauer gesagt gab es bei diesen Bügeln keine Raster, das einzige was diese Bügel geschlossen hielt war diese Kette. Selbstverständlich mit sehr viel Spielraum... z:-)
Also vertrauenswürdig sind diese Bügelsysteme nicht, gut dass an einen Anschnallgurt gedacht wurde!

5-021.jpg


Ich erwartete bei diesem chinesischen Fabrikat keine sanfte Fahrt. Wurde aber positiv überrascht, dieser lies sich relativ sanft fahren. Doch wir sitzen ja nicht in einem China-Coaster, wenn es gegen Ende nicht doch noch eine gibt.

5-022.jpg

Annie war unser Guide in China. Sie behauptete felsenfest, dass sie sich in keinen Coaster setzten würde... Die Übertragung einer Virusinfektion: Anstecken und Inkubationszeit 3 Tage(?) – also Coastervirus erfolgreich auf Annie übertragen.;)

5-023.jpg


3. und letzter im Bunde war Dinosaur Mountain, der 2010 eröffnete Zamperla Motocoaster.

5-024.jpg


Hier durften wir auch eine ganze Stunde anstehen und es gab einen Aufpasser, dass auch ja alle richtig in der Reihe stehen. Das gleiche Schema mit der Abfertigung bei Dinoconda spielte sich auch hier ab.
Geduld ist bekanntlich eine Tugend.
Erinnert sich jemand noch an das HB Männchen? Für die jüngere Generation, Googelt das mal. So manch einer war Emotional nicht mehr weit weg vom HB Männchen.
Kein wunder warum das so lange dauerte, es wurde erst einmal jedem erklärt wie dieser auf dem Coaster zu sitzen hat...
Allerdings war diese Dame recht verwirrt als Sie uns sah: „Äh, äh, äh... No english“
Somit bekamen wir keine Erklärung.:(

5-025.jpg


Bei der dreifachen Bügelkontrolle wurden von den Ride OP´s immer wieder aufs neue sämtliche Wirbel zum krachen gebracht, weil diese schon regelrecht draufsprangen...
Sonst... war der Coaster ein Darkride zwischen Dinoknochen und mehr auch nicht der Rede wert.

Business geschafft, alle Counts angehakt... Kommen wir nun zum entspannten Teil.

Parade.
5-026.jpg
5-027.jpg
5-028.jpg


5-030.jpg


Hier befindet sich auch das Museum.

5-029.jpg

Dann erweckte eine Warteschlange unsere Aufmerksamkeit. Was da drinnen ist?
Keine Ahnung, steht ja alles in Chinesisch auf dem Plakat... Das was wir lesen Konnten war „5D“. Viel Spielraum für Interpretationen... Die Spannung wuchs, was da wohl auf uns zukommt?

5-034.jpg
5-035.jpg

Nehmen wir einen Einblick in die tiefen Künste der Mathematik. Unter den Lehrern unter euch, ich versuche das jetzt mal plausibel zu erklären:
3 für das drei dimensionale Kino
+ 1 für die Shooter Knarre
+ 1 für die Art Hottepferdchen
= 5D

Ich hoffe das gibt ne 1 in Mahte.;)

Verstanden? Also, es war ein 3D Kino mit Shooter, wo man dann Dinos auf der Leinwand hat abballern müssen und wie in einem Western ritten wir noch auf diesen Dinopferdchen. Gleichzeitig Reiten und Schießen schaffte aber das System nicht, nur nacheinander. Schade.
Aber wir lachten viel.lach:-)

Nur sehr wenige aus der Gruppe wagten sich in den Logflume.

5-036.jpg


Hecklastig...

5-037.jpg
5-038.jpg

So kurz dieser Logflume von außen ausschaute, wir waren ganz schön lange unterwegs. Kreuz und quer durch dieses große Gebäude... Durch nen Wasserfall, vorbei an vielen Dinos bis die Dusche nach dem setzten Schuss komplettiert wurde.

5-039.jpg


Irgendwann am Nachmittag leerte sich der Park, die ganzen Schulklassen verschwanden und somit nutzen wir die Chance noch einmal ne Runde auf Dinoconda zu drehen.

5-040.jpg


Nu ja, so manchen reichte eine Runde dann doch nicht.rock2:-)

Gemütlich stolzierten wir durch den immer leerer werdenden Park...

5-042.jpg
5-043.jpg


King Kong, was ist das? Immer diese Neugier.

5-044.jpg
5-045.jpg


Ehrlich gesagt... Schrott!
Der Wagon wurde hoch gehoben und was passierte... Es gab was Rauch aus dem Maul vom King Kong und mehr passierte da auch nicht.

5-046.jpg

Noch ein kleiner Fotosparziergang durch das Kiddieland „Dinotoon“

5-033.jpg
5-048.jpg
5-049.jpg
5-050.jpg
5-051.jpg
5-052.jpg
5-053.jpg
5-054.jpg
5-056.jpg


Das Dinotoon ist Zuckersüß gemacht, quietschebunt und schön thematisiert.

Erkannt? Wem dieser wohl ähnlich sieht?

5-055.jpg
5-063.jpg


Mittlerweile war für die Dinoconda Dauerfahrer bereits durchlaufen angesagt, was diese auch mit einer sportlichen Ausdauer unter Beweis stellten.

Hier noch ein paar Dinoconda Bilder. Weils ein geiler Coaster ist...

5-031.jpg
5-032.jpg
5-041.jpg
5-047.jpg
5-057.jpg
5-058.jpg
5-059.jpg
5-060.jpg
5-061.jpg
5-062.jpg
5-065.jpg
5-066.jpg
5-067.jpg


Whirling Dinosaur.

5-068.jpg
5-069.jpg
5-070.jpg


Bye, bye Dinos!

5-071.jpg
5-072.jpg


Mein Fazit:
Außer Dinoconda habe ich keine all zu großen Erwartungen in diesen Park gesteckt.
Um so beeindruckender war dieser Park. Er gibt ein gepflegtes Erscheinungsbild wieder, die kleinen Ausnahmen sind Nuancen. Geduld bei der Abfertigung braucht man wohl überall in Asien. Die Dinos sind los, bei der Thematisierung hat man sich was einfallen lassen. Dino klassisch, Dino futuristisch und Dino im Kiddiestyle gut umgesetzt und konsequent durchgezogen.
Daumen hoch!

In der Dino Water Town musste ich noch dieses Kind zu Bild bringen...
Der kleine Bube hatte den Anschein nach, nu aber auch gar keine Lust nach Hause zu gehen, war mit seiner Mama beleidigt, setzte sich hin und schmollte.

5-073.jpg


Da es in Asien durchaus verpönt ist mit dem Allerwertesten auf den Boden zu sitzen, ist das eben die Sitzposition.

Neben den ganzen Shoppingläden haben sich im Dino Water Town auch bekannte Amerikanische Futterketten angesiedelt.

5-074.jpg


Der Großteil der Gruppe fand sich im Pizzaladen mit Hut wieder.
Beim studieren der Menükarte ist sofort alles klar...

5-075.jpg

Durch die Englischkenntnisse der Bedienung gingen wir zum Ursprung der Zeichensprache zurück.
Nur gut dass es Bilder auf der Speisekarte gibt!

Wohl doch ein wenig Disney?

5-076.jpg

Auch genug Krims, Krams gabs zu erwerben.

5-077.jpg
5-078.jpg


Mit unserem Bus fuhren wir anschließend noch gute 2,5 bis 3h in die Kleinstadt, mit ca. 4 Mio. Einwohnern, Wuhu.
Andy suchte uns den 5-Sterne Hotel, Doubletree Wuhu aus.

5-079.jpg
5-080.jpg
5-081.jpg


So, das wars vom Tag 5 auf der Eastern China & Taiwan Tour.
Ich hoffe der Bericht hat euch ein wenig gefallen und freue mich schon auf die Berichte der anderen Tourteilnehmer.

Es war mal wieder ein sehr tolle Tour!

Grüße

Sarah
 

Nymeria

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
336
Ich war gerade verwirrt und hab erstmal nach den vorherigen vier Berichten gesucht, bis mir eingefallen ist, dass Mario ja erzählt hat, dass ihr euch die Berichte aufteilt :D
Wie immer ein ganz toller Bericht von dir, Sarah!
Der Bügel sieht ja wirklich nicht sehr vertrauenerweckend aus... aber ein Count ist ein Count ist ein... okay, ich hör schon auf z:-)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.116
Schön auch mal ein paar Bilder aus den anderen Bereichen des Parks zu sehen :D

Viel verpasst habe ich da ja nicht, war wie bereits erwähnt mir dem Dauerlauf zwischen Aus- und Eingang von Dinoconda beschäftigt :p Am Ende des Tages hatte ich glaube ich 7 Fahrten auf dem Konto, keine schlechte Anzahl bei so ner Kracher Bahn love:-)

Der kleine Bube hatte den Anschein nach, nu aber auch gar keine Lust nach Hause zu gehen, war mit seiner Mama beleidigt, setzte sich hin und schmollte.

Meine Vermutung: Er hat bereits für den nächsten Toilettenbesuch im nächsten Freizeitpark geübt... lach:-)
 

dangerseeker

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
38
Danke vielmals Sarah für den schönen Bericht, und dann noch gleich beim ersten Bericht den geilsten Coaster abgehackt :D Dinoconda rockt einfach abartig war der Hammer rock2:-)und dann nur noch quasi durchlaufen bzw. die 10Minuten Ride OP Warte Zeit pro Fahrt :rolleyes: was wil man mehr bei einem so geilen Coaster!
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.086
Toller Bericht - vielen Dank! Die Bahn sieht einfach nur genial aus. Schade, dass das Erlebnis durch die schlechte Abfertigung getrübt wurde. Gut, dass ihr mit etwas Einsatz doch noch zu ausreichend Fahrten gekommen seid.
 

redbu97

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
87
Eine tolle Zusammenfassung unseres China Dinosaur Park Tages! Die Bilder sind wie immer hervorragend! Das weckt schon jetzt mein Interesse am kommenden Kalender :D Überhaupt ein netter Appetizer auf den großen Bericht, sodenn da einer kommt ;)
 

Energy Rush

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
336
Danke, für deinen Genialen Bericht und den noch genialeren Fotos! Wahnsinnig Klasse, wie Du immer die Berichte machst! DANKE
Auch vielen Dank für euren Glückwunsch und der Erwähnung^^ Habs schon verdrängt meine 1000^^
Aber die 999 mit Dinoconda, wird immer in Erinnerung bleiben! Was für ein genialer Coaster! Und wieviel Runden wir geschaft haben^^
Der Park hat mich auch sehr Positive überrascht! Sehr gepflegt und super Thematisiert! Dazu eine Weltklassebahn, alles gut, und genialer Tag erwischt!
Rundumsorglos^^
 
Oben