• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Eviva Espana - Lightmaster’s Tourrückblick 2

lightmaster

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
810
Heute sollte es zunächst zum legendären Estadio Santiago Bernabèu gehen. Nach einem guten und leckeren Frühstücksbuffet ging es los. Mit der Metro von Madrid.
IMG_1099.jpg


So richtig munter sehen irgendwie noch nicht alle aus, oder?
IMG_1105.jpg


Manch einer muss sich noch gut festhalten…
IMG_1101.jpg
..einige versuchten dass schon als Klimmzüge auszulegen.

Andy ist natürlich schon bestens in Form. Nur, was will er uns mit dieser Gestik sagen?
IMG_1104.jpg

Hilfe, gleich überrollt mich die Gruppe von hinten oder so…
IMG_1309.jpg

So schlimm war es dann doch nicht..

Was gibt’s da interessantes zu beobachten?
IMG_1106.jpg

Es war was zum lustiges, also waren schonmal keine Straßenmusiker dabei.
Nach der kleinen unterirdischen Stadtrundfahrt waren wir dann auch da.
IMG_1167.jpg


Hier gab es das erste mal eine Warteschlange vor uns.
IMG_1109.jpg

Wir waren einfach zu zeitig da. In Spanien geht da mal nix vor um 10 (oder halb elf?) los.

Na dann, hinein in den Hexenkessel, aus dem die Bayern ja vorgestern siegreich wieder rausgekommen sind.
IMG_1120.jpg
IMG_1117.jpg
IMG_1115.jpg


In der Real Madrid-Austellung im Stadion erfährt man dann auch dass hier schon der ein oder andere Titel gewonnen wurde.
IMG_1121.jpg

Auch die dazugehörigen Pokale gibt es zu sehen.
IMG_1147.jpg

Ich frage mich ob Mengenrabatt bekommt, wenn man gleich ein Duzend abnimmt lach:-)
IMG_1126.jpg
IMG_1132.jpg


Bei den Dingern habe ich mich gefragt ob das Spiel schwerer war, oder am Ende das Teil vom Platz zu schleppen.
IMG_1136.jpg

Vielleicht war auch die Sackkarre im Lieferumfang inbegriffen.

Wieso sehen die Präsidenten alle aus wie Mafiabosse?
IMG_1123.jpg


Jedenfalls haben sie eine Vorliebe für ausländische Arbeitskräfte.
IMG_1143.jpg
IMG_1145.jpg


Einmal durch das Rund hindurch....
IMG_1151.jpg
....kommen wir endlich zu angemessenen Sitzplätzen mit gutem Ausblick auf das Geschehen auf dem Rasen.
IMG_1154.jpg
IMG_1155.jpg


Das neue Mannschafts-Line-Up.
IMG_1157.jpg


Mal schauen wie es hier so in den Katakomben ausschaut.
IMG_1160.jpg


Oh, die Kabine der Gästemannschaft.
IMG_1162.jpg


Drei Spieler, die vorhin auf der Bank saßen, üben schon mal die wichtigen Ansagen nach dem Spiel.
IMG_1165.jpg


Nach der Pressekonferenz ging es dann weiter, wieder im Madrider Untergrund.
IMG_1170.jpg

Irgendwie haben auf diesem Bild alle die Augen zu. Kleine Frage: Habt ihr einen Röntgenscanner, oder wie kommt ihr sonst so heil die Treppe runter?
Auf ging es für die Junkies zur heutigen Dosis Achterbahnen, welche wir im
IMG_1171.jpg

bekommen sollten.
IMG_1173.jpg
IMG_1174.jpg
IMG_1175.jpg

Während alle brac warten besorgt Andy die Tickets. Das dauerte ein wenig, wahrscheinlich weil die guten Angestellten da so viel Englisch sprechen konnten (oder wollten) wie wir Spanisch.

Möglicherweise kommt daher auch dieser englische Sicherheitshinweis.
IMG_1176a.jpg

Und ich dachte immer, der TÜV oder ähnliche Leute sorgen dafür dass es im normalen Betrieb keine Gesundheitsrisiken für den Normalsterblichen gibt. Das muss hier anders sein. :D

IMG_1181.jpg

Irgendwann war es soweit, wir stürmten den Park. Mit eine La-ola-Welle konnte es losgehen.
IMG_1187.jpg

Auch KiddyCoaster machen sichtlich viel Spaß. Immer .
IMG_1182.jpg
IMG_1185.jpg
IMG_1192.jpg

Jedenfalls wenn man genug findet die mitfahren. Aber damit hatten wir nie ein Problem. Es wird alles durchgecounted was geht :) Die Blicke der Ride-Operater sind dann meist göttlich wenn so eine Gruppe wie wir ankommen :D. Schade dass ich davon keine Bilder habe.

Ostern ist ein guter Zeitpunkt , wenn man in Spanien Parks besucht Schließlich will man die Zeit mit fahren und nicht mit warten verbringen.
IMG_1195.jpg
IMG_1179.jpg


Stichpunkt fahren.
IMG_1199.jpg

Da wartet was Neues auf uns, ein schöner Mine Train aus dem Hause Gerstlauer.
IMG_1203.jpg

Auf geht’s.
IMG_1198.jpg
Und bitte ordentlich fahren da vorn.
IMG_1202.jpg

Ach ja, beim Aussteigen nicht vergessen: der vorderste Wagen hat ein Dach. :D Da soll man sich anschlagen können, wenn man das vergisst
IMG_1201.jpg


Nach dieser sehr angenehmen Bahn, wo leider bei meinen Fahrten der Nebelvorhang nicht funktioniert hat, ging es weiter, diesmal wirklich zum Hardcore-checken.
IMG_1212.jpg

Hier musste nun irgend so ein Flugzeug-was-weiß-ich den Dingsda dran glauben.
IMG_1207.jpg
IMG_1208.jpg
IMG_1214.jpg
IMG_1216.jpg


Geklatscht wurde am Ende, auch wenn manch einer zu Beginn doch gar nicht hinschauen wollte.
IMG_1206.jpg
IMG_1213.jpg

Danach ging es auf zur Wilden Maus.
IMG_1218.jpg
Für mich auch nur um mitzufahren, irgendwie verbinde ich diese Teile immer mit Schmerzen, irgendwas schlag ich mir immer an. Deshalb fahr ich die Teile auch nicht mehr ohne mich so panikartig festhalten :eek:

Vorfreude…
IMG_1220.jpg


Muss das jetzt sein?
IMG_1221.jpg
Ja!
IMG_1219.jpg



Diese Maus war…so lala. Kann man fahren, muss man aber nicht.
IMG_1304.jpg


Zwischenzeitlich zogen dunkle Wolken auf und es hagelte. Wir nutzten den Regenslot clever und stürmten das Restaurant. Es gab ein Buffet mit allerlei Auswahl. Auf jeden Fall ein gewaltige Steigerung gegenüber dem Parque Warner. Die Qualität war so Mittelmaß (okay, meine Kantine auf Arbeit könnte selbst hier noch was lernen), dafür konnten wir futtern bis zum platzen.
Nach der Schlacht sieht man die Überreste von einem vollwertigen, gesundheitlich unbedenklichem und ernährungstechnisch absolut ausgewogenem Mittagessen.
IMG_1225.jpg
IMG_1224.jpg


Draussen gab es mittlerweile Sonnenschein:
IMG_1234.jpg

Simons Meinung dazu:
IMG_1227.jpg


Weitergehen sollte es auch, nur waren wir uns zunächst nicht so richtig schlüssig wohin. Also ab zum Starflyer.
IMG_1237.jpg
IMG_1236.jpg

Unten schien die Sonne und es war schön warm. Oben gefühlte Windstärke 10 und minus 10 Grad. Man war ich froh als wir da wieder unten waren.

Weiter ging es zum Horrorhaus.
IMG_1228.jpg

Mario hatte vorher soviel Vorfreude das es zu seinem Glück gezwungen werden musste. Wozu gibt es Gruppenzwang trost:-)
Die Story hat es sogar in die Zeitung gebracht rock2:-)
IMG_1238.jpg
IMG_1239.jpg

IMG_1250.jpg

Von diesem Ride gibt es glücklicherweise nur zwei Bilder und kein Video.
IMG_1242.jpg

Ich habe diese Musik immer noch im Ohr. Wie bekomm ich das nur wieder weg?

Was blieb von dem Park nun noch. Richtig, die Highlights aus coastertechnischer Sicht. Zunächst ein Inverter von Intamin. Hat echt Seltenheitswert
IMG_1255.jpg
IMG_1256.jpg

Wenn man sich denn Looping und die Züge so anschaut, bekommt man den Eindruck das Stahlsupports beim Bau gerade im Sonderangebot waren, die nicht vorhandene GFK-Verkleidung der Züge hingegen mit Gold aufzuwiegen wäre. Der Looping fährt sich schön intensiv...
IMG_1261.jpg

...die Helix sieht dafür nur helixförmig aus.
IMG_1258.jpg


Coasterfriends im Anflug
IMG_1260.jpg


Wo schauen den hier alle hin?
IMG_1259.jpg

Richtig, zum Stahlbau aus dem Hause Maurer Söhne.
IMG_1264.jpg

Sieht aus als ob jemand einen Knoten in die Schiene biegen wollte. Vor diesem Highlight gab es aber noch den Spinning Coaster,
IMG_1265.jpg
.
IMG_1271.jpg


Hoch geht’s
IMG_1266.jpg

Schienenwirrwar
IMG_1272.jpg

Meinungen:
IMG_1267.jpg

Macht Spass!

IMG_1297.jpg

Eindeutig nochmal!
Ein super Spinner, der Beste den zumindest ich bisher gefahren bin. Auch viele andere waren der Meinung. Und so folgten hier etliche Wiederholungsfahrten bei praktisch null Wartezeit.

Einige konnten es sich nicht nehmen lassen, selbst bei diesen Aussentemperaturen die Wildwasserbahn zu fahren. Das kann nass ausgehen. ;)
IMG_1290.jpg

Aber wozu gibt es den Menschentrockner
IMG_1291.jpg


Schließlich folgte noch ein, wenn nicht das Highlight des Parks.
IMG_1222.jpg

Abismo, das aufgemotzte Skywheel.
IMG_1279.jpg

Da es mein erstes Skywheel war hatte ich hier besondere Vorfreude. Und ich wurde nicht enttäuscht. Das Gefühl Überkopf am Ende des Lifts hochgezogen zu werden ist total geil.
IMG_1299.jpg

Und auch so fährt das Teil sehr schön.
IMG_1282.jpg
IMG_1273.jpg


Von daher habe ich etliche, um genau zu sein acht Wiederholungsfahrten gemacht.
IMG_1280.jpg
IMG_1287.jpg
IMG_1293.jpg
IMG_1292.jpg
IMG_1288.jpg


Kleine Verschnaufpausen nach dem bisherigen Mammutprogramm müssen schon drin sein
IMG_1286.jpg


Zurück zum Plaza del Sol. Hier gibt es ein paar unkommentierte Bilder. Nur soviel: Wir haben rausgefunden wo die ganzen Spanier sind. Und wo es Bier für 6,80 gibt :p
IMG_1321.jpg
IMG_1313.jpg
IMG_1311.jpg
IMG_1331.jpg
IMG_1319.jpg
IMG_1332.jpg

IMG_1339.jpg
IMG_1340.jpg
IMG_1341.jpg
Am Ende ein leckeres Abendessen. Bei uns am Tisch wollten die meisten Paella haben, mich eingeschlossen.
IMG_1344.jpg

Man sieht das gut aus.
IMG_1345.jpg

Ist es auch.

Auch Mario und Andy hatten sichtlich Spass.
IMG_1348.jpg

Wobei, besonders Mario. ;-)

IMG_1342.jpg

Leider nicht ganz alles geschafft ;)

Auf dem Weg ins Hotel waren wir schließlich auch noch mittendrin statt nur dabei…in einer der zahlreichen Karfreitagsprozessionen.
IMG_1356.jpg


Fazit: Zweiter Tag wieder absolut großartig, maximal vollgestopft. Das Stadion Bernabeu ist sehenswert, selbst wenn man nicht der absolute Fußballfan ist. Ein hervorragender Spinning Coaster, ein aufgemotztes Skywheel und ein leerer Park. Was will man mehr. Ein klasse Horrorhaus :)

IMG_1277.jpg

Keine Angst, sie leben noch ;)
IMG_1275.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.392
Wow, ein richtig toller Bericht love:-) Danke dafür! Hast ja einige tolle Situationen eingefangen xD
 

captain

CF Team Leitung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
6.249
Ein wirklich toller, ausführlicher, lustiger, unterhaltsamer Bericht!
 
Oben