• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Freizeitpark Plohn - Bavaria Tour 2009

RollerCoasterBenni

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2007
Beiträge
304
Forellenhof Plohn

Nun geht sie also los Adi und meine „All over Bavaria“ Tour. Gleich am ersten Tag (28.8) besuchten wir eine der Neuheiten des Jahres: Die wildeste Holzachterbahn Deutschlands „El Toro“.

Anfangs waren wir noch einwenig skeptisch, Plohn war schließlich nicht gerade die erste Adresse wenn man an einen Freizeitpark denkt. Adi und ich kannten den Park noch gar nicht, zumindest bis zu der Bekanntgabe von El Toro Mitte April. Sie ist die erste GCI Holzachterbahn in Deutschland und sogar die erste Holzachterbahn Ostdeutschlands. Da die Bahn überall sehr gute Bewertungen bekommen hatte mussten wir den Woody schließlich auch mal selbst testen.

Zusammen mit meinen Eltern fuhren wir etwa 1:30 Stunden in Richtung Nordosten um den im Vogtland gelegenen Freizeitpark ein Besuch abzustatten. Schon am Eingang bemerkte man dass der Park nicht der größte ist, eher beschaulich aber mit viel Charme. Die Eintrittspreise waren an diesem Freitag der Hammer -in positiver Sicht- denn es war Familientag und somit kostete eine Eintrittskarte nur 15 €.

Wir hielten uns natürlich nicht mit Kleinigkeiten auf und gingen gezielt zu der eigentlich richtigen Hauptattraktion des Parks. El Toro ist schon vom weitem ein echter Augenschmaus und passt perfekt in den Park. Schon das bloße Betrachten des Woddy´s bringt jeden Achterbahnfan ins schwärmen. Am Eingang dann aber die erste und einzigste Enttäuschung, der Beton wurde nicht begrünt. So wirkte das Fundament einwenig nackt und nicht gerade schön. Aber darüber konnten wir hinweg sehen und durften -zu unserer Überraschung- den Platz frei wählen. Der Park war nämlich überhaupt nicht überlaufen und die Wartezeiten im ganzen Park lagen nie über 5 Minuten. Bei El Toro mussten wir sogar auf Leute warten, bis die Fahrgastanzahl über 8 Leute betrug. Platz genommen in den sehr bequemen GCI-Sofasitzen ging die Fahrt auch schon los.

Nachdem wir den gerade einmal 20 Meter hohen Lifthill bezwungen hatten, rauschte die Bahn schon den nach rechts geneigten First Drop hinunter. Mit 70 Sachen passiert der Coaster die erste Tunneleinfahrt und überrascht mit einem schnellen Richtungswechsel sowie einer langgezogenen 180° Wende über dem See. Wie schön hier der Streckenteil angelegt ist, bleibt einem vorenthalten. Zu schnell rauscht der Wagen an der Geistermühle und der Wildwasserbahn vorbei. Wieder hinein ins Tunnel und Richtung Stationsgebäude mit kurzeitigen G-Kräften und drei kräftigen Bunny-Hops. Danach durchfährt der Coaster immer wieder seine eigene Struktur in Bodennähe mit viel Airtime und tollen G-Kräften. Nach einer zweiten ebenfalls langgezogenen 180° Kurve, die über die Eisenbahnlinie führt sowie einem weiteren Hügelchen endet die 750 Meter lange Fahrt mit einer überhaupt nicht geneigten Schlusskurve. Nach der Stationseinfahrt wird man von nicht ganz passender, aber dennoch nicht schlechter Musik beschallt - Techno Musik eben.

Sitzenbleiben durfte man den ganzen Tag über und so testeten wir alle Reihen des Wagens durch. Nach gut 15 Fahrten können wir ein Fazit ziehen:

Mit dieser Holzachterbahn ist dem Freizeitpark Plohn ein toller Kauf gelungen, nicht zuletzt weil der ehemalige Forellenhof so auch auf diversen Holzachterbahnhitlisten auftaucht und das Interesse weckt. Mit dem Slogan „Wildeste Holzachterbahn Deutschland“ liegt der Park gar nicht so daneben – Daumen hoch für den wunderschön eingebetteten El Toro.
Die anderen Attraktionen mussten auch noch getestet werden. So entdeckt man noch zwei weitere Coaster: Einen Zierer Minencoaster Namens „Silver-Mine“ und die „Raupe“, einen Kiddie-Coaster. Die kleine Silver-Mine fährt sich leider nicht so gut wie sie aussieht. In kleinen Wägen, indem man schon zu zweit wenig Platz hat geht es mit einigen Schlägen durch das Schienengewirr – Ganz nett. Die Kinderachterbahn fährt sich schon besser. In einem überaus gut thematisierten Wagen geht es mit ungefähr 5 km/h die Strecke entlang. Der Park hat aber noch mehr zu bieten: Neben einigen Flatrides, tollen Bootsfahrten und Kletterwänden gilt es zudem den Drachen-Looping zu bezwingen. Von außen sowie von ihnen nicht ganz vertrauenerweckend aber dennoch richtig lustig. Unbedingt eine Fahrt wert.

Insgesamt macht der nette Familienpark einen Top Eindruck, liebevoll thematisiert mit einem besonderen Charme. Hier kann man noch für einen angemessenen Preis Essen gehen sowie Trinken. Der wunderschön eingebettete El Toro peppt den verschlafenen Park noch um einiges auf. Daumen hoch für den Freizeitpark Plohn – wir kommen bestimmt mal wieder.


Video von mir:
YouTube - Freizeitpark Plohn Mix
 
Zuletzt bearbeitet:

RollerCoasterBenni

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2007
Beiträge
304
Ich war bereit für Plohn
001.jpg


Uwe selbstverständlich auch
002.jpg


Begrüßt von dem Maskottchen ging es nur für 15 Euro in den Park
003.jpg


004.jpg


005.jpg


Auf gehts zur wildesten Holzachterbahn Deutschlands
006.jpg


007.jpg


008.jpg


009.jpg


010.jpg


011.jpg


Es gilt nun, den gerade einmal 20 Meter hohen Lifthill zu bezwingen
012.jpg


Number 1.
013.jpg


Number 2.
014.jpg


Number 3.
015.jpg


Number 4.
016.jpg


Das passiert wenn man über 2 Meter groß ist
017.jpg


Mit 70 Sachen gehts durch den ersten Tunnel
018.jpg



019.jpg


020.jpg


021.jpg


022.jpg


023.jpg


024.jpg


025.jpg


026.jpg


027.jpg


028.jpg


029.jpg


030.jpg


Zwei Verrückte in der letzten Reihe
032.jpg


033.jpg


Was für eine Fahrt
034.jpg


Depremierend wie die Kinder weiter hoch kommen...
035.jpg


...als wir
037.jpg


Die Geistermühle ist schon von draußen ein schauriges Erlebnis
038.jpg


039.jpg


So sieht man aus wenn man zu viel Achterbahn fährt
040.jpg


041.jpg


Schaurig lustig ist dafür die Wildwasserbahn
042.jpg


043.jpg


044.jpg


045.jpg


Das sind doch die zwei mit den gleichen T-Shirt
046.jpg



047.jpg


048.jpg


049.jpg


Fährt bis auf einige Schläge ganz rund
050.jpg


Zu Mittag ging es in den Forellenhof essen
053.jpg


051.jpg


052.jpg


Zunächst eroberteten wir die Funny-Boats
054.jpg


Der Name ist ihnen zurecht gegeben worden
055.jpg


056.jpg


057.jpg


058.jpg


Uwe entdeckt wieder seine kindliche Seite
059.jpg


Frau am Steuer, Unge.........fährlich
060.jpg


061.jpg


062.jpg


Einparken ist nicht leicht
063.jpg


064.jpg



Meine Ente versagte auf voller Linie, ihr ging die Puste aus
065.jpg


Fast 30 Jahre alt und von Vekoma - das kann was werden
066.jpg



067.jpg


Auch Uwe bestieg den Vekoma Drachen
068.jpg


Hart und angsteinflößend aber für ein echten Coasterfriend ein heiden Spass
069.jpg



070.jpg


Die Drachenschaukel war aber dann zu hart für mich
071.jpg


Lassen wir lieber die anderen zwei fahren
072.jpg


073.jpg


074.jpg


075.jpg


076.jpg


077.jpg


078.jpg


079.jpg


080.jpg


081.jpg


082.jpg


083.jpg


Knusper, knusper knäuschen wer knappert an mein Häusschen?!
084.jpg


der Uwe!!
085.jpg


Idyllische Bootsfahrt quer übern See
086.jpg


087.jpg


088.jpg


089.jpg


Kein Kommentar
090.jpg


Die Wasserkanonen waren leider nicht in Betrieb
091.jpg


092.jpg


094.jpg


Einer der bestesten (bestesten?!) Free-Fall Tower der Welt - der Uhrzeittower
095.jpg


Und wer sizt darin?! Ein FC-Bayern München Fan
096.jpg


097.jpg


Hier und da rennt auch mal ein Tier vorbei
098.jpg


099.jpg


Oder ein Würmchen schlängelt herum...
100.jpg


..und der Adi schaut wie immer dumm
102.jpg


101.jpg



Whoa, die Bahn läuft richtig gut
103.jpg


104.jpg


105.jpg


106.jpg


107.jpg


108.jpg


Die alte Holzmichl-Villa
109.jpg


Kamera und Benni
110.jpg


Kamera und Adi
111.jpg


112.jpg


113.jpg


114.jpg


115.jpg


116.jpg


Der ICE-Western Express
117.jpg


118.jpg


Komm hol das Lasso raus...
119.jpg


...wir spielen Cowboy...
120.jpg


...und Indianer
121.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Chrisili

Gesperrt
Mitglied seit
2009
Beiträge
777
danke für die Fotos, ich glaub da war ich doch erst vor kurzem :D *ggg*

Adi hat wieder tolle Gesichtsausdrücke *freu* :D
 

Chrisili

Gesperrt
Mitglied seit
2009
Beiträge
777
kannst mal alle von der bavaria tour in nen zip ordner geben und mir per mail schicken :p
 

captain

CF Team Leitung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
6.202
Mich hat auch so ein Deja Vu gepackt - da war ich doch erst :D
Sehr schöner Bericht und wie immer Spitzenphotos!
 

krizzzler

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
268
Sehr schöner Bericht von euch beiden und wie immer unterstützt mit Fotos der extra Klasse.
app:-)app:-)app:-)
Vielen Dank!!!
Ihr scheint ja echt euren Spaß gehabt zu haben, wenn ihr sogar schon anfangt in den Bildkommentaren zu reimen. :D
 

t4-michael

CF Team Betreuung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
2.606
Danke für die schönen Fotos und den gut geschriebenen Report.
Auch wir waren erst dort aber es ist schön zu sehen wie jeder anders fotografiert.

Gruß
Michael + Janine
 

sven21

Stammgast
Mitglied seit
2009
Beiträge
204
Was soll man dazu noch sagen. Einfach nur klasse! app:-)app:-)app:-)app:-)

In Plohn war ich leider noch nicht, will aber unbedingt noch hin:D
 
Oben