• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Jeffrey does Europe - Tag 16 Walibi Belgien und Bobbejaanland

Bonitwo

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
430
[FONT=&quot]Am heutigen Tag hatten wir uns einiges vorgenommen. Durch die Coasterfreie Zeit in London sowie das Einfügen des Plopsalandes weil es einfach direkt auf dem Weg lag, waren wir vom Zeitplan etwas in Rückstand geraten. Also wollten wir versuchen Walibi Belgien und das Bobbejaanland an einem Tag zu schaffen. An dieser Stelle sei gleich vorweg gesagt, dass ich das nicht empfehlen kann. Und wenn dann nur in der Reihenfolge Bobbejaan dann Walibi, weil die Abends länger aufhaben. Wir kamen also auf dem Parkplatz an mussten leider den vollen Preis im Walibi Belgien bezahlen, bekamen aber für Jeffreys Behindertenausweis ein Armband, dass uns das Betreten der Bahnen über den Ausgang erlaubte, quasi ein Fastpass (das ist auch der einzige Grund, warum uns beide Parks an einem Tag in der Hauptsaison auch gelang). Na gut, nehmen wir gerne an. So dann betraten wir den Park und damit die Welt von Wab und Skanx. Nicht unbedingt meine, aber Jeffrey fand die Figuren und die Musik cool.
[/FONT]
P8071933.JPG
P8071932.JPG
P8071914.JPG
P8071825.JPG

[FONT=&quot]Schnell stand fest, dass wir zumindest die Musicbattleshow anschauen wollten. Dies war für 14:00 terminiert, was den weiteren Zeitplan sehr eng gestaltete. Nun ging es zur ersten Achterbahn. Dem Vampir. Autsch ein SLC. Von Aussen mit den schönen roten Schienen nett anzusehen, aber wir wussten ja was kommt. Zum Glück brauchten wir für das Ding nicht warten und kamen sofort dran. Freunde werden wir nicht mehr und so ging es dann zur nächsten Bahn weiter.
[/FONT]
P8071834.JPG
P8071836.JPG
P8071911.JPG

[FONT=&quot] Loup Garou der Woodie. Nun waren Jeffrey und ich von den letzten Woodies aus Deutschland etwas verwöhnt, daher fällt mir eine Meinung zu diesem etwas schwer. Es ist im Park eindeutig die beste Bahn, aber so absolute Stimmung wollte nicht aufkommen. Wir sind diese Bahn trotzdem mehrfach gefahren ( um auf Nummer sicher zu gehen [/FONT]:)[FONT=&quot])
[/FONT]
P8071841.JPG
P8071908.JPG
P8071906.JPG
P8071904.JPG
P8071900.JPG
P8071897.JPG
P8071896.JPG

[FONT=&quot]
Der Spaziergang ging weiter ins Westerndorf. Lucky Luke – ein Comic aus der Jugend und immer noch lustig sollte uns hier erwarten. Jeffrey ist noch kein Fan von Freefall also blieb mir der Dalton Terror erspart, aber es gibt ja auch einen nett gethemten Minetrain. Diesen haben wir dann auch gleich erobert und genossen. Für einen Minetrain schon ganz gut, da waren wir in den letzen Tagen schon einige schlechtere gefahren.
[/FONT]
P8071843.JPG
P8071850.JPG
P8071849.JPG
P8071857.JPG
P8071856.JPG
P8071854.JPG

[FONT=&quot]
Nun ging es in den hinteren Teil des Parks wo uns der coole Shooter Challenge of Tutankhamon erwartete. Zu dem Teil muss ich nicht viel sagen, es ist schon recht aussergewöhnlich. Nach der kleinen Zierer Achterbahn gingen wir in den vorderen Teil Richtung Boomerang vorbei an der Turbine. Hier konnte man viel Hämmern hören, es wird also kräftig an dem Teil gearbeitet. Das Ding sieht cool aus, sicher ein Grund wieder zu kommen.
[/FONT]
P8071859.JPG
P8071860.JPG
P8071873.JPG
P8071912.JPG
P8071889.JPG
P8071840.JPG
P8071867.JPG
P8071887.JPG
P8071880.JPG
P8071876.JPG
P8071831.JPG

[FONT=&quot]
Nach dem Boomerang haben wir dann noch ein paar kleine Fahrgeschäfte gemacht, die Wildwasserbahn und uns die Show angeschaut. Jeffrey mochte die Show, aber nun war es fast 15:00 also schnell ins Bobbejaanland. Hier kamen wir um 16:00 an und hatten genau 2h. definitv zu wenig Zeit für diesen Park, der doch einiges zu bieten hat. Aber man muss auch mal Opfer bringen und da wir auch hier das Armband für den Hintereingang bekamen ging sich das ganze gut aus. Jeffrey sah zuerst den Eurofighter Typhoon also nichts wie hin. Ich muss sagen, dass ich den jetzt nicht so toll fand. Selbst SAW hat mir deutlich besser gefallen, kein Vergleich zu Anubis oder aber Huracan. Naja, habe jetzt nicht bei RCDB nachgeschaut, aber dieser hier ist wohl schon etwas älter[/FONT]:D[FONT=&quot].
[/FONT]
P8072004.JPG
P8071939.JPG
P8071937.JPG
P8072001.JPG
P8071999.JPG

[FONT=&quot] Da die Zeit etwas drängte ging es gleich weiter zum powered Coaster. Dieser hat eine ordentliche Länge und über Wasser ist das schon ganz nett. Danach kam eine kleine Achterbahn mit bunten Wagen, ebenfalls sehr Familienfreundlich. Im hinteren Teil dann der etwas ältere Suspended Coaster Indian Style-Dreamcatcher. Doch etwas ruckelig aber man ist ja nicht wählerisch[/FONT]:).
P8071942.JPG
P8071941.JPG
P8071949.JPG
P8071948.JPG

[FONT=&quot] Durch die teilweise durch sehr schöne Blumenbeete geschmückten Wege nun um den See herum. Hier steht eine Maus, die heute aber leider nicht lief[/FONT] :eek:[FONT=&quot] Mist!!!
[/FONT]
P8071953.JPG
P8071951.JPG
P8071955.JPG
P8071974.JPG

[FONT=&quot]
Egal, die Zeit drängt, also weiter am Gorilla vorbei in die Indoorhalle mit einem Indoor Splashbattle ????!!!! Der Sinn muss sich mir nicht erschliessen, aber wahrscheinlich geht es so: Hmm es regnet, dann gehen wir mal rein um nicht nass zu werden und machen einen Indoor Ride, ahh was gibt es denn schönes, einen Splashbattle!!:) Na gut. Ich weiss nicht wie ich Revolution einordnen soll. Ganz coole Lichteffekte, aber nun auch nicht der Hammer Darkridecoaster. Auch wenn er einen nicht so durchschüttelt wie EuroSat. Nicht schlecht aber eben auch nicht Spacemountain. Nun gab es noch den Spinner Dizz. Der hat uns relativ gut gefallen obwohl er z.B. Sonic nicht das Wasser reichen konnte.
[/FONT]
P8071966.JPG
P8071972.JPG
P8071971.JPG
P8071961.JPG
P8071978.JPG
P8071959.JPG
P8071998.JPG
P8071963.JPG

[FONT=&quot] Nun hatten wir es noch vor 18:00 doch tatsächlich geschafft alle Rides zu fahren, so dass wir noch ein wenig den Rest erkunden konnten. King Kong mal aus der Nähe gesehen, einen schönen Westernshooter ohne Ergebnis und eine Wasserbahn im Dunkeln.
[/FONT]
P8071995.JPG

Und es gab einen schönen "Teaching moment", als ich Jeffrey dann mal erklären und zeigen konnte, warum beim Basketball mit den tollen gewinnen, so wenig gewinnen. Weil der Korb von vorne zwar rund und breit aussieht, aber in Wirklichkeit oval ist.:cool:
P8072003.JPG

[FONT=&quot]Doch der Park hat einiges zu bieten und so verliessen wir zufrieden aber geschafft das Bobbejaanland. [/FONT]
 

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.277
Auch ich möchte mich natürlich für diesen tollen Bericht bedanken:)
 

tsomts66

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
3.627
ich bin nicht ganz schlau geworden: Habt ihr im Walibi den Shooter (Darkride) gemacht?
 

Ralf61

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
9.693
Danke für den wieder sehr schönen Bericht mit tollen Fotos app:-) aus einem Park, den auch auch endlich mal besuchen muss :).
 

Bonitwo

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
430
@ Tom Ja klar haben wir den Shooter Tutankhamun gemacht:) Ist schon ein abgefahrenes Teil, und ich hätte ihn gerne auch öfter gemacht um die verschiedenen Wege kennen zu lernen, aber wenn die Turbine aufmacht wird es ja ein Wiedersehen geben:)
 
D

Davinia

Guest
Ich sitze mal wieder hier und staune... und staune... und staune...
Ich bewundere Eure Ausdauer!
 
Oben