• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Klappe, USA die 2. ...11 Universal Studios/I.o.A.

K-Beat

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
1.133
Was soll man über die beiden Universalparks groß sagen?
Erwartungshaltung = extrem!
Vorfreude = extrem!
Motivation = extrem!
Also rein ins Vergnügen. Wir waren kaum eine Stunde in Orlando, da waren wir schon Kunden von Universal. Dies war also der erste Park den wir auf unserer Tour besuchten. Später folgte noch ein weiterer, die Erlebnisse sind also auch hier von beiden Tage zusammengefasst.

Mich hats gewundert das auch hier nicht wirklich viel los war. Wenn man mal ne halbe Stunde anstehen mußte, dann war es lang. Einzige Ausnahme war dann Forbidden Journey. Wen wunderts? Aber fangen wir einfach mal am Anfang an.

Rein in den Park. Bereits das Parkhaus läßt uns ahnen das wir es hier mit großen Dimensionen zu tun haben.

SAM_1201.JPG


SAM_1202.JPG


SAM_1204.JPG


SAM_1205.JPG


SAM_1206.JPG


SAM_1207.JPG


SAM_1208.JPG


SAM_1209.JPG


Was für eine Entscheidung. Die Studios oder I.o.A? Wir haben uns für I.o.A. entschieden, im Bericht fange ich aber dann doch mit den Studios an. Im übrigen frage ich mich, jetzt wo ich mir die Bilder nochmals anschaue, warum wir kein einziges Baskettballspiel im NBA City Restaurant geschaut haben? Hat wohl was mit dem Fahren zu tun...
Nun aber rein in die gute Stube! Die Studios schlagen den Disney Park um längen. Der Gesamteindruck ist einfach stimmiger. Die Attraktionen abwechslungsreicher und die Shows besser.

SAM_1210.JPG


SAM_1211.JPG


SAM_1212.JPG


SAM_1213.JPG


Akteure spielen ihren Part einfach gut. Homer sollte man wirklich nicht mit etwas zu essen in der Hand zu nahe kommen. Der kann schnell sein....

SAM_1214.JPG


Es gibt wirklich nicht eine Stelle im Park die man als häßlich bezeichnen könnte. Einige Einblicke in den wunderschönen Park.

SAM_1215.JPG


SAM_1216.JPG


SAM_1217.JPG


SAM_1218.JPG


SAM_1219.JPG


SAM_1220.JPG


SAM_1221.JPG


SAM_1222.JPG


SAM_1223.JPG


SAM_1224.JPG


Es fällt schwer vile Bilder von den Attraktionen zu zeigen. Darkrides Fotografieren? Ne! Shows? Auch nicht.
Nächste Station war Simpsons the ride. Bilder vom Anstellweg könnt ihr von der letzjährigen Tour aus Californien entnehmen. Diese hier ist 1:1 die selbe Attraktion.

SAM_1225.JPG


MiB steht bei einigen hoch im Kurs. Ich fand den Shooter jetzt nicht so toll. Mag die Anlagen aber generell nicht!

SAM_1226.JPG


Weitere Bilder vom Park und ja der sieht wirklich an allen Stellen so aus!

SAM_1227.JPG


SAM_1228.JPG


SAM_1229.JPG


SAM_1230.JPG


SAM_1231.JPG


SAM_1232.JPG


SAM_1233.JPG


SAM_1234.JPG


SAM_1235.JPG


SAM_1236.JPG


SAM_1237.JPG


SAM_1238.JPG


SAM_1239.JPG


SAM_1240.JPG


SAM_1241.JPG


The Mummy ist der einzige Punkt in dem Orlando gegen Californien verliert. Die Bahn selbst ist völlig in Ordnung nur sind die Effekte leider nicht halb so gut wie im Park in Los Angeles. Man kann es aber auch einfach anders sehen und glücklichh sein das man eine andere Anlage und keinen Clone gebaut hat.

SAM_1242.JPG


Akteure sind natürlich auch vorhanden.

SAM_1243.JPG


Nachdem als the Mummy als Achterbahn noch nicht die komplette Erfüllung war fehlt nun nur noch ein Bauwerk. Wir bewegen uns zum am Eingang plazierten Hollywood Rip Ride Rockit.
Zur Bahn selbst gibt es folgendes zu sagen:
- tolle Idee mit dem Onridesound. Jeder kann sich aus diversen Musikkategorien unterschiedliche Interpreten und Titel aussuchen. Die Musik spielt dann über die gesamte Fahrt. Das ganze funktioniert so gut das man selbst in leisen Passagen des eigenen Songs nichts von der Musik des Nachbarn mitbekommt. Mal passen die Songs besser, mal gar nicht zur Bahn. Dafür ist aber auch eine gute Auswahl vorhanden. Die Sation und der niemals stillstehende Zug können durchaus beeindrucken. Die Bahn selbst kann mit viel Speed durch eng gebaute Passagen rasen. Denn auch wenn die Bahn sehr weitläufig aussieht gibt es doch viele schnelle Richtungswechsel und schnelle Kurven. Das Layout ist wirklich gut gelungen und Airtime gibt es selbst vor jedem Blockbremsabschnitt, die meist ohne Greifen zu müssen durchfahren werden können. Leider ruppt die Bahn aber doch etwas mehr. Nicht das sie jetzt unfahrbar wäre, nur hätte ich einfach mehr erwartet und gerade in den hinteren Reihen lindert es dann doch das Fahrvergnügen. Schade kann man dann aber doch alleine wegen der Musikauswahl öfter fahren.

SAM_1245.JPG


SAM_1246.JPG


SAM_1249.JPG


SAM_1250.JPG


SAM_1251.JPG


SAM_1253.JPG


SAM_1254.JPG


SAM_1255.JPG


SAM_1256.JPG


SAM_1257.JPG


Nun ist es Zeit den Park zu wechseln. Wir verabschieden uns von den Studios und wechseln zu den Island of Adventures. Zur besseren Übersicht werde ich den Bericht nun hier unterteilen.

BITTE NOCH NICHT ANTWORTEN! -Danke!
 

K-Beat

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
1.133
Teil 2 I.o.A.

Viele halten diesen Park für den besten der Welt.
Für mich gehört er jedenfalls zu den schönsten der Welt. Natürlich nur soweit ich es beurteilen kann. Die Rides sind spitze. Die Achterbahnen was besonderes. Wenn ich die Bahnen aus den Universal Studios dazu zähle sind es ausreichend viele, nur die Bahnen aus I.o.A. allein reichen mir dann nicht aus. Also beide Parks zusammen gezählt kann ich die Wertung durchaus verstehen nur einzeln fehlt I.o.A. dann doch noch ne Bahn.
Natürlich hat man trotzdem Spaß ohne ende. Persönlich würde ich noch immer lieber ein Jahr lang in Magic Mountain als bei Universal eingesperrt sein. Universal hat ohne Zweifel das besser Gesamtangebot, ist schöner, famlienfreundlicher, sieht besser aus, schlägt MM von den Shows:rolleyes: und hat besseres Essen. Nur reizen mich dann auf dauer Achterbahnen mehr als alles andere. Ist sehr persönlich und soll den Park auf keinen Fall schlecht machen.
Also rein in die Island of Adventures zu einem der besten Parks der Welt.

Anhang anzeigen 56237

Anhang anzeigen 56238

Anhang anzeigen 56239

Anhang anzeigen 56240

nach dem Eingangsbereich gibt es am See die Möglichkeit nach rechts, und damit zum Kinderbereich zu gehen, oder nach links zum Hulk.
Schwere Entscheidung!
Links Hulk und rechts? Was war da nochmal?
Das grüne Monster sieht schon beeindruckend aus.

Anhang anzeigen 56241

Anhang anzeigen 56242

Anhang anzeigen 56243

Kurz an einer kleine Attraktion vorbei. Auch wurde wirklich nichts einfach hin gestellt.

Anhang anzeigen 56244

Anhang anzeigen 56245

Ab in den Anstellberich von Hulk!

Anhang anzeigen 56246

Anhang anzeigen 56247

Anhang anzeigen 56248

Fotos gibt es natürlich auch....

Anhang anzeigen 56249

und noch ein letztes bevor es dann weiter geht.

Anhang anzeigen 56250

Bei einer Parade drängen sich die Besucher doch stark in den Bereich.

Anhang anzeigen 56251

Anhang anzeigen 56252

Vorbei an den beiden Türmen. - Bin ich nicht einmal gefahren.

Anhang anzeigen 56253

Spiderman - natürlich ein super Darkride. Disneys Dinosaures und Indiana Jones sind zwar besser aber mit Bush Gardens Europe und der Dark Castle kann man problemlos mithalten. Außerdem hat der Park nun auch noch eine eigene Konkurenz zu bieten. Dazu später mehr.

Anhang anzeigen 56254

Langsam geht es dann aber mal an die Klamotten oder besser gesagt um deren Zustand. Auf dem Weg zur ersten Erfrischung..

Anhang anzeigen 56255
Anhang anzeigen 56256

Popeye läßt grüssen und ein Seemann mag es naß. Normalerweise ist die Raftinganlage oder der Big Splash die Krönung. Nasser geht meist nicht mehr. Hier wird man zwar naß, aber da gibt es "schlimmere" Anlagen

Anhang anzeigen 56257

Anhang anzeigen 56258

Natürlich alles in vollthematisierter Umgebung!

Anhang anzeigen 56259

Hier dann die "Badewanne". Nasser aus einem Log Flume kann man nicht kommen! Eine wirklich spaßige Anlage.

Anhang anzeigen 56260

Anhang anzeigen 56261

Diese Vorrichtung ist hier völlig überflüssig.
Wieso sollte man noch Menschen naß machen die eh schon durch sind?

Anhang anzeigen 56262

Nachdem ich also ein paar Dollar weniger in der Tasche hatte ging es nun richtung Jurassic Park.:D

Anhang anzeigen 56263

Vorbei an der mythen umworbenen Anlage. Kinder sollen hier schon gegen Geld die Eltern gewechselt haben.
(Zu fahren ist die Bahn nur als oder mit einem Kind)
Hat uns weniger interessiert da sie doch sehr langsam fährt.

Anhang anzeigen 56264

Natürlich auch mal in den Ride. Diese Anlage ist im großen und ganzen mit der Anlage in Californien zu vergleichen. Macht einfach spaß

SAM_1293.JPG


SAM_1295.JPG


SAM_1296.JPG


SAM_1299.JPG


SAM_1300.JPG


SAM_1301.JPG


Natürlich wurde auch hier auf jedes kleine Detail geachtet.

SAM_1302.JPG


Diese Bilder sind z.B. in einem Restaurant entsanden.

SAM_1303.JPG


SAM_1304.JPG


SAM_1306.JPG


SAM_1307.JPG


Durch den mittigen See kann man auch gut die anderen Bereiche fotografieren.

SAM_1308.JPG


SAM_1309.JPG


SAM_1313.JPG


Noch einige letzte Meter durch den Jurassic Park bereich und...

SAM_1310.JPG


man kann schon wieder etwas neues entdecken.

SAM_1311.JPG


SAM_1312.JPG


SAM_1314.JPG


Trotzdem geht es esrtmal noch durch einen weiteren Bereich. Schon wieder eine neue Welt und schon wieder bis ins kleinste Detail perfekt.

SAM_1315.JPG


SAM_1316.JPG


SAM_1317.JPG


SAM_1326.JPG


Teil eines Anstellbereiches und ausnahmsweise eins von der Show.
Dürfte aber nur denjenigen etwas sagen die den Park bereits besucht haben.

SAM_1318.JPG


SAM_1325.JPG


Nun aber ein herzliches Wilkommen in der Harry Potter Welt. Die Duelling Dragons, ein Kiddie Coaster und nicht zuletzt Forbidden Journey, der wohl mit abstand weltweit beste Darkride erwarten uns hier. Außerdem gibt es jede Menge Shops und Stände und natürlich Potter, Potter, Potter.
Habe nicht einen Film gesehen, aber der Bereich ist selbst für einen nicht Fan eine riesen Augenweide.


SAM_1327.JPG


SAM_1330.JPG


SAM_1331.JPG


SAM_1332.JPG


SAM_1333.JPG


SAM_1334.JPG


SAM_1335.JPG


SAM_1336.JPG


SAM_1337.JPG


Da Forbidden Journey einmal down war konnte man ins innere der Burg gehen und den Anstellbereich besichtigen. Selbst dann gab es keinen leeren Raum und der Anstellbereich ist wirklich groß. Menschen die sich durch einen Anstellbereich bewegen obwohl der eigentliche Ride down ist sagt wohl alles darüber. Hier einige Fotots davon. Bei den meisten stimmt das Lichtverhältnis nicht, aber sonst könnte man nichts erkennen. Es ist die ganze Zeit schön schaurig. Bilder bewegen sich und erzählen eine Story. Projektionen tauchen auf und selbst die Sicherheitshinweise und die Rideerläuterung wird in eine Story gepackt. Besser gehts nicht mehr!

SAM_1339.JPG


SAM_1341.JPG


SAM_1342.JPG


SAM_1343.JPG


SAM_1344.JPG


SAM_1346.JPG


SAM_1347.JPG


SAM_1348.JPG


SAM_1349.JPG


SAM_1350.JPG


SAM_1352.JPG


SAM_1353.JPG


SAM_1354.JPG


SAM_1355.JPG


SAM_1356.JPG


SAM_1357.JPG


SAM_1358.JPG


SAM_1359.JPG


Der Ride selbst ist einfach um so viele Klassen besser als alle mir sonst bekannten Anlagen das es einfach keinen Vergleich gibt. Von der Bewegung bis zur Darstellung ist dieser Ride einfach einzigartig.

Bleibt noch der Doppel B&M, der obwohl auch hier alles großartig Angelegt wurde, im Vergleich zu Forbidden Journey sehr einfach aussieht.
Nicht falsch verstehen unter normalen Bedingungen gehört gerade der Anstellweg zur oberen Klasse. Die Bahn selbst fährt super und 2 Inverter auf einen Fleck machen optisch was her. Leider haben sie es selten hin bekommen das die Züge komplett syncron gelaufen sind. Immerhin liefen meist beide Bahnen im 2 Zug betrieb und das obwohl nicht immer alle Züge voll wurden. Normal lag die Anstellzeit bei weniger als 5 Minuten.

SAM_1360.JPG


SAM_1361.JPG


SAM_1363.JPG


SAM_1364.JPG


SAM_1366.JPG


SAM_1367.JPG


SAM_1369.JPG


SAM_1370.JPG


Zum Schluß war es eine wunderschöne Zeit in den beiden Parks. Ein paar Nachtfahrten haben sich auch ergeben und so bleibt ein Weg zurück zum Auto über den Boardwalk, der natürlich auch noch einmal zu dem einen oder anderen Besuch in den Bars, Restaurants, Clubs und sonstigen Shops einlädt.

SAM_1371.JPG


SAM_1372.JPG


SAM_1374.JPG


SAM_1375.JPG


SAM_1376.JPG


SAM_1377.JPG


Hab irgendwie vergessen großarig Bilder vom Kinderbereich zu machen.
Zu erwähnen wäre noch das es einen Meal Deal Band gibt. Gegen eine einmalige Gebühr gibt es ein all you can eat Band.
Gültig für einen oder zwei Parks. Eigentlich wollten wir in jedem Restaurant wenigstens ne Kleinigkeit essen. Wir haben uns für den Deal für beide Parks entschieden. In jedem Park 4 Restaurants also 8 insgesammt. Eins hatte zu und trotzdem hab ichs nicht ganz geschafft. Auch wenn es nur ein paar Meter in den jeweils anderen Park gewesen wären haben wir das Band für beide Parks gehabt. In den USA wird man so herrlich schön schnell faul!
 

K-Beat

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
1.133
Jetzt hat die Software schon wieder die Bilder geschluckt - kotz -
Warum immer bei mir?
Nachreiche......

SAM_1258.JPG


SAM_1260.JPG


SAM_1261.JPG


SAM_1262.JPG


SAM_1263.JPG


SAM_1264.JPG


SAM_1265.JPG


SAM_1266.JPG


SAM_1267.JPG


SAM_1268.JPG


SAM_1269.JPG


SAM_1273.JPG


SAM_1274.JPG


SAM_1275.JPG


SAM_1276.JPG


SAM_1277.JPG


SAM_1278.JPG


SAM_1279.JPG


SAM_1280.JPG


SAM_1281.JPG


SAM_1282.JPG


SAM_1283.JPG


SAM_1284.JPG


SAM_1286.JPG


SAM_1288.JPG


SAM_1289.JPG


SAM_1290.JPG


SAM_1291.JPG


SAM_1292.JPG
 

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.295
Oh man wie geil :rolleyes:

Vielen Vielen Dank für diese Genialen Berichte.app:-)



Gruß Steffen
 

lightmaster

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
810
Vielen Dank für den supercoolen Bericht anb:-) America hat schon super Parks.

Aber die Amis reisen auch nicht durch ihr ganzes Land, sonst hätten sie ja nicht Florida teilweise das gleiche stehn wie in California
 

americancoasterfan

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.689
Vielen Dank für die super zwei Berichte und die dazugehörigen Bildern.
Wie lustig das Du die gleiche Meinung hast wie ich.
SFMM der beste Park der Welt (auch ohne Deja Vu) aber Universal Studios Resort der schönste und abwechlungsreichste Park.
Dachte nur ich hätte diese Einstellung.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.121
Wirklich ein genialer Bericht aus dem eigentlich geilsten Park der Welt! ;)
Super Bilder!rock2:-)
 

se300575

Airtime König
Mitglied seit
2010
Beiträge
380
Ach ja, da kommen wieder die Gefühle vom letzten Jahr durch. Als wir da waren war Mardi Gras. Das ging auch richtig ab mit einem fetten Konzert von 3 Doors Down.
 

Dan96

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
1.435
Danke für den tollen Bericht app:-)

Wie gerne wäre ich mal in diesem Park :träum: love:-)
 
Oben