• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Mario Down Under | Teil 12 | Gold Coast - Dreamworld & White Water World

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.106
012.jpg


Montag 24.11.14

Von nun an war ich also für die nächsten 6 Tage auf mich alleine gestellt. Heute ging es in den letzten Freizeitpark auf australischem Boden, der zudem auch der größte des Landes ist. Auch bei diesem Park hat sich das Kombiticket gelohnt, denn mit ihm konnte ich unbegrenzt oft das Sky Point Observation Deck besuchen und an einer Schifffahrt durch die Kanäle der Gold Coast teilnehmen. Der Wasserpark direkt neben dem Park ist auch darin enthalten.

Heute musste ich zum ersten mal mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, Carina musste ja wieder an die Arbeit seufz:-)
1.JPG


Zuerst bin ich mit der Tram in die Innenstadt gefahren
2.JPG
3.JPG
4.JPG


Hier gibt es mehrere Stationen von denen aus man alle möglichen Freizeitparks ansteuern kann. Dank Google Maps war die Navigation vor Ort super easy :)

Was für ein Fahrplan... da stehen nur Freizeitparks drauf :D
5.JPG


Angekommen bin ich dann 15 Minuten bevor der Park seine Tore geöffnet hat, somit hatte ich schon ein bisschen Zeit mich zu orientieren.
6.JPG
7.JPG


Der schöne Parkeingang
8.JPG


Als einer der ersten habe ich den Park dann betreten
9.JPG


Die Attaktionen haben allerdings erst nach und nach eröffnet...
10.JPG


Beim Maurer Sky Wheel namens...
11.JPG


...hatte ich mich erst angestellt, da ich dann aber aus der Entfernung die ersten Testfahrten vom Tower of Terror II gehört habe, bin ich erstmal weitergezogen
12.JPG
13.JPG
15.JPG


Beim Giant Drop, dem immerhin 3. höchste Freefalltower der Welt (nur Zumanjaro und Lex Luthor sind höher) habe ich dann meine erste Fahrt des Tages absolviert!
14.JPG


Diese Gondel hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel!
16.JPG


Nach der Fahrt war ich aber definitiv wach! Was für ein toller Freefall anb:-)
17.JPG
18.JPG


Am selben Turm fährt übrigens auch der Tower of Terror II hoch, dahin bin ich als nächstes gelaufen, denn auch der Intamin Motorbike Coaster hatte noch geschlossen...
19.JPG


Der Eingangsbereich
20.JPG
21.JPG


Der Wartebereich
22.JPG
23.JPG
24.JPG


Hier saß ich bei der zweiten Fahrt des Tages in der ersten Reihe rock2:-)
25.JPG
26.JPG


Seit dem Umbau geht es genauso wie bei Superman: Escape from Krypton (SFMM) rückwärts in den Launchtunnel
27.JPG


Leider erreicht man nur etwa die Hälte der Turmhöhe
28.JPG


Nun ging es über den Eingangsbereich zum Ocean Parade & Dreamworks Bereich, hier stehen alle großen Flatrides des Parks
29.JPG
30.JPG
31.JPG
32.JPG


Der erste Flaride auf den man trifft ist The Claw
33.JPG


Von hier sieht man auch die sehr unfotogene Bahn Cyclone (bessere Bilder kann man aus dem Wasserpark schießen, diese folgen später)
34.JPG


Das Wetter war mal wieder perfekt love:-)
35.JPG


Dann bin ich endlich meinen ersten Sky Fly gefahren, im Legoland Günzburg war ich leider noch nicht...
37.JPG
46.JPG


Ich habe den Wartenden dann erstmal gezeigt was auf dem Teil möglich ist... ich glaube ich habe mehr Überschläge geschafft als alle anderen zusammen :D
38.JPG


Von hier aus kann man auch direkt in den Wasserpark wechseln
39.JPG


Nun war Cyclone an der Reihe, zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht was die Bahn für eine interessante Geschichte hat (siehe Sydney Luna Park Bericht) :rolleyes:
40.JPG


Zur Station gelangt man über diesen spiralförmigen Weg
44.JPG


Nach der Fahrt habe ich dann noch ein Bild vom Zug gemacht
43.JPG


Auch die anderen Flatrides habe ich ausprobiert, war ja wirklich nicht viel los heute
45.JPG
47.JPG
48.JPG


Danach bin ich in den Madagaskar Bereich gewechselt
49.JPG


Hier gibt es einen SFC von Vekoma
50.JPG
51.JPG
52.JPG


Auch hier freie Sitzplatzwahl
53.JPG
54.JPG
55.JPG


Beim Air Race Pandemonium...
64.JPG


...habe ich mich natürlich für den Hard Style entschieden rock2:-)
59.JPG


Für Kinder gibt es auch ein Soft Style Program
60.JPG


Wirklich schön thematisiert, auch wenn mir der im Tivoli Kopenhagen besser gefallen hat!
61.JPG


Weitere Bilder aus dem Dreamworks Bereich
56.JPG
57.JPG
58.JPG
62.JPG
63.JPG


Hier gibt es auch ein paar Bereiche mit Tiergehegen
65.JPG


Gegen Geld kann man z.B. Dingos streicheln, sehr glücklich sahen die aber nicht aus...
66.JPG


Die Tiger konnte man nicht streicheln :D
67.JPG
68.JPG
69.JPG


Auf dem Weg zurück zum "Mick Doohan's Motocoaster" ist mir dann diese Mutter mit Hunde ähh Kinderleine über den Weg gelaufen...
70.JPG


Immer wieder für einen Lacher gut lach:-)

Die Bahn hatte nun auch geöffnet
71.JPG


Über die Single Rider Line bin ich dann nach nur einem Zug Wartezeit drangekommen
72.JPG


Der Beladungsvorgang ist wirklich sehr umständlich, auch der Sitzkomfort ist bei Vekoma viel besser
73.JPG


Die Fahrt an sich macht aber trotzdem viel Spaß
74.JPG


Das Layout ist sehr bodennah
75.JPG


Danach bin ich zur Wasserbahn gelaufen
77.JPG
79.JPG
78.JPG


Die Fahrt bietet nur eine Abfahrt, ist aber von außen schön anzusehen
80.JPG
81.JPG


Onridebilder
82.JPG
83.JPG
84.JPG


Dann ging es in den nächsten Zoobereich
85.JPG
86.JPG
87.JPG
90.JPG


Ich bin wirklich mit allen Attraktionen gefahren :D
88.JPG
89.JPG


Der nächste Känguru Streichelzoo
91.JPG
92.JPG
93.JPG
94.JPG
95.JPG
96.JPG
97.JPG


Mittlerweile hatte auch Buzzsaw geöffnet
100.JPG


Der Wartebereich
101.JPG
103.JPG


Bilder der Bahn
102.JPG
104.JPG
105.JPG


Zum Skywheel muss man denke ich nicht viel schreiben, ist ja nur eines von vielen. Nun hatte ich alle 5 Bahnen geschafft, die momentan im Park laufen. Der Eureka Mountain Mine Ride ist bereits seit 2006 geschlossen, wird aber nicht abgerissen, da er im Berg eingebaut ist, der zur Thematisierung des Raftings gehört, es gibt Gerüchte, dass die Bahn wiedereröffnen soll, denn in der Station wurden angeblich Wasserdummys gesichtet, was da dran ist wird die Zukunft zeigen!

Mit dem Rafting bin ich dann als nächstes gefahren
113.JPG
106.JPG
107.JPG
108.JPG
109.JPG
110.JPG
111.JPG
112.JPG


Da ist der besagte Berg vom "Eureka Mountain Mine Ride"
114.JPG


Da der Wasserpark eine Stunde vor dem Freizeitpark schließt habe ich nun den Park gewechselt
115.JPG


Ab in den Wasserpark
116.JPG


Es war schon Nachmittag und somit sehr leer
117.JPG


Direkt am Eingang habe ich etwas zu Mittag gegessen. Es gab leider nur Fast Food im Park, aber wenigstens hat es einigermaßen geschmeckt :)
118.JPG


Wie auch am Tag zuvor ist mein Ruckssack dann ins Schließfach gewandert, die folgenden Bilder sind also ungefähr 20 Minuten vor Parkschluss entstanden :)
119.JPG


Das Wellenbecken
120.JPG


Der große Racer Rutschenturm
121.JPG
132.JPG
139.JPG


Auch hier gibt es eine Falltürrutsche
122.JPG


Sowie einen Trichter
123.JPG


Außerdem bin ich hier zum ersten mal mit einer Hydrocoaster Rutsche gerutscht
124.JPG


Blick vom Wellenbecken in Richtung von Cyclone
125.JPG


Die neuste Rutsche des Parks "Tripple Vortex"
126.JPG
127.JPG


Der Kinderwasserspielplatz
128.JPG


Für Übersichtsbilder habe ich mich auch nochmal auf den Rutschenturm von Bro begeben
129.JPG


Hier nun auch wie versprochenen die Übersichtsbilder von Cyclone
135.JPG
133.JPG
130.JPG
134.JPG


Für mich ist Bro die beste Rutsche im Park
131.JPG


Hier bekommt man ordentlich Speed drauf
137.JPG


Triple Vortex
136.JPG


Der Blick zum anderen Rutschenturm
138.JPG


2 weitere Bilder von Cyclone
140.JPG
141.JPG


Diese Rutschen habe ich nicht ausprobiert
142.JPG


Immer für ein Serienfoto gut: Der Wassereimer!
143.JPG
144.JPG
145.JPG
146.JPG
147.JPG
148.JPG
149.JPG
150.JPG
151.JPG
152.JPG
153.JPG
154.JPG
155.JPG


Die White Water World ist zwar viel kleiner als Wet'n'Wild, trotzdem hat es mir hier gefallen, vor allem weil ich auch mal ein paar Minuten auf einer Liege entspannen konnte... müsste ich mich entscheiden würde ich aber definitiv Wet'n'Wild auswählen.

Der Wasserpark hatte nun geschlossen, bevor ich aber mit dem Bus zurück in die Stadt gefahren bin, habe ich nochmal den Freizeitpark besucht. Eine Abschiedsrunde auf dem Freefall und Tower of Terror II musste einfach nochmal sein :)
157.JPG


Dieser Stand hat mich an RCT3 erinnert :D
158.JPG


Mein bisher höchster Freefall, er wird es wohl auch für eine lange Zeit bleiben...
159.JPG


Hier steht übrigens auch das australische Big Brother Haus! Keine Ahnung ob die Sendung da das ganze Jahr über läuft...
160.JPG


Hier kommt der Wagen vom ToTII rausgeschossen
161.JPG


Dann geht es hier hoch
162.JPG


Eingang die zweite :)
163.JPG
164.JPG


Diesmal bin ich in der letzten Reihe gefahren
165.JPG


Nun ging es zurück zum Ausgang!

Irgendwie kann man sich bei über 30 Grad einfach nicht an die Weihnachtsdeko gewöhnen
167.JPG


Die Bushaltestelle ist direkt vor Buzzsaw
168.JPG


Fazit zum Park: Auch dieser Park ist locker an einem halben Tag zu schaffen. Für volle Tage gibt es ja immernoch den Q4U Q-Bot :) Besonders gut gefallen hat mir der Freefalltower und der Tower of Terror II. Leider fehlt hier eine Achterbahn, in der man den ganzen Tag sitzenbleiben will, denn irgendwie ist bei fast jeder Bahn nach der ersten Fahrt die Luft raus gewesen! Die Achterbahnen in der Movie World sind da doch besser gewesen. Flatridefans kommen hier aber voll auf ihre Kosten :)

Da ich bereits am frühen Abend zurück in der Stadt war...
169.JPG


...bin ich noch was essen gegangen und habe nochmal versucht ein paar schöne Bilder vom Sky Point aus zu schießen
177.JPG


Dabei sind diese Bilder entstanden:
170.JPG
171.JPG
172.JPG
173.JPG
174.JPG
175.JPG
176.JPG


Entlang des Strandes...
178.JPG


...und der Promenade...
179.JPG


...bin ich dann wieder zur Tramhaltestelle gelaufen
180.JPG


Im Hotel bin ich dann, nach über 3 Wochen Abstinenz, vorm laufenden Fernseher eingeschlafen. Habe ich in Sydney nicht ein einziges mal gemacht! z:-)

Am nächsten morgen bin ich dann nochmal zurück in die Stadt gefahren um meinen Voucher für den Morning Cruise einzulösen, dazu dann aber im nächsten Bericht mehr!

Einfach auf die Buttons klicken und schon geht es weiter!

 

Erestor

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
711
Schöne Bilder aus Australien, schade das Tower of Terror nur mit angezogener Handbremse fährt bang:-)


Die Tiger konnte man nicht streicheln :D

Dazu muss man dann z.B: nach Thailand fahren

Quelle: Ich bin Tiger streicheln
 
Oben