• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Spain Tour|Tag 4.2|Port Aventura [docoasters Rückblick]

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.697
Hallo Coasterfriends!


Nach unserem Besuch in Terra Mitica war unser 4. Tag natürlich noch lange nicht vorbei. Nach dem Mittagessen ging es hinein in den Bus, der uns Richtung Port Aventura brachte.


Schon von weitem grüßte die neue Skyline des Resorts. Der nagelneue B&M Megacoaster Shambhala hatte zwei Wochen vor unserer Ankunft Schienenschluss und macht mit seinen 80 Metern Höhe mächtig Eindruck. Da der Park außerdem auf einem Hügel liegt zogen die weißen Parabeln schon aus weiter Entfernung die Blicke auf sich. Problem war nur, dass sich die Züge noch nicht einen Meter bewegt hatten und die Öffnung der Bahn nun mal erst vier Wochen später stattfinden sollte.

Noch bei der Anfahrt machte Andy uns mit einer Versprochenen Baustellenführung am nächsten Tag, sowie Fastpasses heiß auf den Kurzbesuch, der gleich noch anstand.


Schnell ins Hotel Port Aventura eingecheckt und gleich darauf wieder in der Lobby getroffen ging es durch den Nebeneingang in den wunderschönen Port Aventura Park. Schnell wurden die Kameras gezückt, denn was dieser Park an Thematisierung hergibt ist echt Weltklasse.

Kaum um die Erste Ecke gegangen, rauschte an uns schon der breite Zug von Furios Baco vorbei. Schnell eine Runde gedreht und die Meinungen gingen auseinander.
Dass die Bahn ruckelt wie Hund, steht außer Frage. Ich persönlich hatte kein allzu großes Problem damit. Auf den Innensitzen hält es sich in Grenzen und der Launch direkt in die kurze Airtime und dann die rasante Fahrt durch die Canyons mit der abschließenden Schraube reißen alles wieder raus! Wirklich das krasseste, was ich bisher an Hochgeschwindigkeitsfahrten erlebt habe.
Manche aus der Gruppe teilten diese Meinung und schafften es auf bis zu 10 Fahrten an den zwei Tagen, andere stiegen lieber nicht noch einmal ein.


Da der Park in weniger als einer Stunde schließen sollte, liefen wir zügig in den hinteren Teil des Parks, wo im chinesischen Themenbereich der B&M Dragon Kahn auf uns wartete. Mit seinen 8 Überschlägen und der gewohnt guten Fahrweise echt sehenswert und weiterhin ein Highlight des Parks, auch wenn die Fahrt immer von einem sehnsüchtigen Blick nach oben begleitet wurde, wo die Stahlkonstruktion des neuen Coaster-Riesen Shambhala direkt über Dragon Kahn aufragt.


Die verbleibenden Minuten reichten noch für eine Fahrt auf dem Minetrain-Coaster el Diabolo, der mehr aus seinen drei Lifthills und Blockbremsen besteht als Fahrstrecke. In dessen Wartebereich musste sich wohl jemand auf andere Gedanken bringen… es roch ziemlich nach holländischer Ware, und ich meine nicht Käse…

Nach dem kleinen „Trip“, den zum Glück keiner von uns angetreten hatte, ging es dann noch einmal auf Dragon Kahn, wo man direkt hinter uns die Warteschlange schloss.


Zum Abendessen liefen wir dann wieder zurück ins Hotel, wo der angebrochene Abend der beste unserer Tour werden sollte. Schon das Essen gestaltete sich recht unterhaltsam und als uns dann nach der ein oder anderen Runde Airhockey die Eisdiele auch noch etwas flüssiges verkaufte (die Bar hatte ja zu…), wurde es noch ein feuchtfröhlicher Abend, der so manchen am nächsten Morgen etwas lahm legte. :p

Am nächsten Morgen ging es dann wieder frühzeitig in den Park, doch was uns da erwartete erfahrt ihr im nächsten Bericht. Bis dahin jetzt schon mal die Bilder.



P1150887 (Medium).JPG


Yannis freute sich schon

P1150888 (Medium).JPG


Chris blieb cool wie immer...

P1150889 (Medium).JPG


P1150890 (Medium).JPG


P1150891 (Medium).JPG


P1150892 (Medium).JPG


Der erste Blick in den Park

P1150893 (Medium).JPG


P1150894 (Medium).JPG


P1150897 (Medium).JPG


P1150908 (Medium).JPG


P1150904 (Medium).JPG


P1150895 (Medium).JPG


P1150898 (Medium).JPG


P1150899 (Medium).JPG


P1150910 (Medium).JPG


P1150941 (Medium).JPG


P1150940 (Medium).JPG


P1150939 (Medium).JPG


P1150938 (Medium).JPG


P1150937 (Medium).JPG


P1150935 (Medium).JPG


P1150933 (Medium).JPG


P1150932 (Medium).JPG


P1150931 (Medium).JPG


P1150929 (Medium).JPG


P1150928 (Medium).JPG


P1150926 (Medium).JPG


P1150922 (Medium).JPG


P1150942 (Medium).JPG


P1150943 (Medium).JPG


P1150944 (Medium).JPG


P1150959 (Medium).JPG


P1150957 (Medium).JPG


P1150954 (Medium).JPG


P1150953 (Medium).JPG


P1150951 (Medium).JPG


P1150950 (Medium).JPG


P1150949 (Medium).JPG


P1150948 (Medium).JPG


P1150947 (Medium).JPG


P1150946 (Medium).JPG


P1150945 (Medium).JPG


P1150925 (Medium).JPG


P1150924 (Medium).JPG


P1150911 (Medium).JPG


P1150900 (Medium).JPG


P1150901 (Medium).JPG


P1150903 (Medium).JPG


P1150920 (Medium).JPG


P1150918 (Medium).JPG


P1150917 (Medium).JPG



P1150916 (Medium).JPG


P1150914 (Medium).JPG



P1150912 (Medium).JPG


P1150907 (Medium).JPG


Warum so traurig, Mario?

P1150906 (Medium).JPG


P1150905 (Medium).JPG


P1150960 (Medium).JPG


P1150961 (Medium).JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.273
Ach ist das traurig in jedem Bericht zu sehen dass Shambahala einfach nicht fahren wollte...
Jedenfalls echt klasse Bericht von dir, welcher wieder mit tollen Bildern bestückt wurde. Dragon Khan wirkt irgendwie einfach nur noch klein. :D

Ich muss da jedenfalls auch mal hin.

Gruß Steffen

Gruß Steffen
 

lightmaster

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
810
Danke dir wiedermal für den schönen Bericht...toll war es da. Wieder hin will. love:-)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.549
Komme ich auch endlich mal dazu den tollen Bericht zu kommentieren... bei dem Sauwetter was Deutschland momentan fest im Griff hat schaut man sich diese sonnigen Bilder ein wenig wehmütig an :rolleyes: War wirklich toll da!

Danke für den Bericht :)
 
Oben