Sky Scream (Holiday Park)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Neuheiten 2017 Tripsdrill und Fort Fun




Das Fort Fun Abenteuerland erweitert für die Saison 2017 seinen Indoorbereich FortFun L.A.B.S und hat zudem einen neuen Zug für die Achterbahn SpeedSnake gekauft.

Ebenfalls steht seit kurzem fest, dass Tripsdrill zur Saison 2017 einen Sky Fly von Gerstlauer baut.

Während das im Sauerland gelegene Fort Fun seine Neuheiten mit einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gab, veröffentlichte das schwäbische Tripsdrill seine Neuheit durch die "Hintertür" in dem man den Parkplan 2017 inklusive der gut sichtbaren Neuheit online stellte.

Zunächst aber ins Sauerland wo der Park am gestrigen Freitag in seiner Pressemitteilung verkündete:

"Heute ist ein wichtiger Tag für das Team des Freizeitparks FORT FUN Abenteuerland im Sauerland, denn erstmalig wird die neue Indoor-Erlebniswelt FORT FUN L.A.B.S. unabhängig vom Rest des Parks geöffnet sein. Die Winteröffnung vom 2. Dezember bis 2. April ist maßgeblich für die neue strategische Ausrichtung des FORT FUN mit dem Ziel, eine Ganzjahresdestination zu werden."

Bisher konnte der Park im Winter zwar einen Skilift betreiben, von einer Winteröffnung des Parks konnte man hierbei aber nicht sprechen. Dem Schritt zur echten Ganzjahresdestination kam man durch den Bau der L.A.B.S.-Halle ein Stück näher.

Zum Jahr 2017 wird der Indoorbereich nun durch eine moderne Jump Arena erweitert. Der Park entwickelt sein interaktives Konzept somit weiter und bietet eine weitere wetterunabhängige Attraktion.

Auch die Achterbahn Speed Snake wird eine Aufwertung erhalten, denn das Fort Fun hat bei der österreichischen Firma Sunkid einen neuen Zug für die Bahn bestellt. Dieser bietet dann reine Beckenbügel und dürfte somit den Fahrkomfort deutlich erhöhen. Auch das Designist des neuen Zuges ist äußerst ansprechend und wird dem Namen der Bahn absolut gerecht. Die Firma Sunkid hat in den letzten Jahren übrigens schon diverse Boomerangs der Firma Vekoma mit neuen Zügen ausgestattet, dementsprechend hoch dürften die Erfahrungswerte für ein solches Projekt sein!

Das Abenteuerland scheint sich nach den Tumulten um den geplatzten Verkauf vor einigen Jahren nun sehr gut zu entwickeln. Hierzu passt auch die Bekanntgabe, dass man im Jahr 2019 die größte Investition in eine Einzelattraktion seit 2005 tätigen wird. Hierbei solle es sich ebenfalls um ein ganzjährig nutzbares Fahrgeschäft handeln, was genau es wird, wisse der Park aber selbst noch nicht, der Park befindet sich aktuell noch in der Sondierungsphase.



Design der neuen Speed Snake


Übersichtsplan der Jump Arena



Schon seit Jahren im Aufwind ist der Familienpark Tripsdrill im schwäbischen Cleebronn.
Wie schon seit Wochen in unserem Forum vermutet, erhält der Park einen Sky Fly der Firma Gerstlauer Amusement Rides. Da der Fahrgast hierbei selbst Einfluss auf die Intensität der Fahrt hat, erfreut sich dieses Fahgeschäft bei Besuchern aller Altersklassen großer Beliebtheit und ist inzwischen in einigen deutschen Freizeitparks zu finden.

Wie man dem neuen Parkplan entnehmen kann, wird der Sky Fly direkt neben dem Rasenden Tausendfüßler, auf der ehemeligen Fläche des Wasserspielplatzes, gebaut. Da der Park die Fahrt als ein Flugduell bezeichnet, kann davon ausgegangen werden, dass es sich um das Modell mit Überschlagszähler handelt.

Thematisch machte der Park bereits Andeutungen, dass man parallel zu dem von Karacho bereits bekannten Tüftler Karle Kolbenfresser die Figur Albrecht Berblinger, einen Schneider, in den Park bringt und sich gleichzeitig nach Ulm begibt.


Der neue Parkplan


Vom Park veröffentlichtes Teaserbild


Der Sky Fly in Duinrell (Niederlande)


Weitere Informationen und später auch Baufortschritte findet ihr hier in den entsprechenden Threads im Forum:
2017 Neuheit: Sky Fly (Gerstlauer) @ Erlebnispark Tripsdrill
2017: Neuheiten und Veränderungen @ Fort Fun (u.a. Jump Arena)


Quelle
Quelle
Quelle

Drucken

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.