Corkscrew (Cedar Point)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Kings Island

Nordamerika - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/nordamerika/o1484_kings_island/content1.jpg
Nordamerika - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/nordamerika/o1484_kings_island/content2.jpg
Kings Island ist Mitglied der großen Cedar Fair Gruppe und dabei nicht nur besser gepflegt und gewartet als seine Schwesterparks. Für uns interessant: Coaster Highlights lassen sich hier natürlich auch finden.

Bekannt gemacht haben den Park zwei hölzerne Legenden. "The Beast" pflügt auf 2,5 km Strecke durch waldiges Terrain und das bei haarsträubender Geschwindigkeit.
Noch wesentlich imposanter kam im Jahr 2000 "Son of Beast" als größte Holzachterbahn überhaupt daher und besaß als einzige einen Looping. Jedoch hatte man hier die Messlatte wohl zu hoch angesetzt: 2006 wurde bei einem Umbau der Looping entfernt und nach späteren Gesundheitsproblemen mehrerer Fahrgäste entschloss man sich die Bahn zu schließen. Letztendlich wurde der Holzgigant 2012 abgerissen.
Doch kommen wir wieder zu den Bahnen, die aktuell die Massen anziehen:
Eine davon ist der B&M Megacoaster "Diamondback", der bei Insidern als der Beste seiner Art gilt, obwohl auch er das typische Out and Back Layout besitzt. Optisch wird die Bahn durch einen Splash Down aufgewertet.

Zu diesen zwei Ausnahmecoastern gesellen sich noch 11 weitere Achterbahnen, darunter der spaßige Launchcoaster "Backlot Stunt Coaster" mit seinen lustigen Minicooperwägen.

Nordamerika - https://coasterfriends.de/joomla//images/pcp_parkdetails/nordamerika/o1484_kings_island/content3.jpg
Neben all diesen Coaster Highlights bietet der Park eines der besten Kinderländer aller Freizeitparks, sowie eine große Auswahl an Cedar Fair typischen Flatrides. Darunter ein riesiger Drop Tower oder einen Giant Frisbee. Mittlerweile hat auch ein "Windseeker" seinen Weg in den Park gefunden. Zudem gibt es einen angeschlossenen Wasserpark, der 2012 eine Erweiterung erhalten hat.
Seid 2014 hält der Park ein weiters Highlight für uns bereit. Mit "Banshee" eröffnet der längste (1257m) und schnellste (109kmh) Inverted Coaster der Welt. Hersteller auch hier B&M
Die Neuheit 2017 ist ein von der Firma GCI gebauter Holzcoaster der auf "Mystic Timbers" hört. Die Bahn ist 995 Meter lang und hat eine höhe von 33 Meter.

2020 baute mal wieder B&M etwas richtig großes in den Park. Mit "Orion" eröffnete ein 1621 Meter langer, 87,5 Meter hoher Hyper Coaster. Höchstgeschwindigkeit 146,5 km/h.

Drucken

Captain's Meinung

Enorm viele Attraktionen gibt es in Kings Island, was ja an einem Freizeitparkbesuch mit das Wichtigste ist. Somit kommen hier Kleine und Große wirklich auf ihre Kosten. Jedoch ist das auch schon das Positivste. Die Thematisierung hört kurz nach dem Kinderland auf und geht über in die typische Cedar Fair Themenwüste. Schlimmer ist aber noch die Cedar Fair typische Lustlosigkeit der Mitarbeiter, die teils durch schlechte Abfertigung oder durch mangelnde Einstellung zum Job auffällt. Kings Island ist aber trotz der Cedar Fair Mängel sicherlich ein Park, den man besuchen muss, denn dafür bietet er durchaus gute bis sehr gute Attraktionen.

Inaktive Coaster

Bahnen
Info
Gesamt Bewertung
Eigene Bewertung

Impressionen

Usermeinungen

DetroitGermany Bewertet am: 21.06.2016

Gute Bahnen aber schlechtes Theming

Gute Bahnen allerdings zeigt sich die Cedar Fair Gruppe von Ihrer schlechtester Seite.

Attraktionen Top. Der Rest eher ein Flop
Pesto Bewertet am: 10.06.2016

Kings Island Juni 2016

Wir waren im Juni 2016 im Park, am Anreisetag Abends ohne Flashpass bei Bunshee und Diomondback keine lange Wartezeiten, was sicher auch am Unwetter am Nachmittag lag.
Manti Bewertet am: 09.02.2016

Coaster Coaster Coaster

Thematisierung ist ja nett, aber bei so vielen Coastern kann man auch drauf verzichten.
Highlights sind sicherlich Banshee, Beast und Diamondback. Auch das restliche Line Up ist in Ordnung.
Hier kann man auf jeden Fall ne Menge Spaß haben.

Empfehlung: Beast im dunkeln.
Howert Bewertet am: 07.02.2016

test

Man war das ein Tag, also Banshee ist ein sehr sehr geiler Inverter, alle anderen Bahnen sind super gut.
Wir sind bei Strömendem Regen Beast gefahren...meine Fresse ging das ab.
An sich ist der Park sehr weitläufig.
Dennoch sieht man egal wo man hin schaut Schienen ohne ende !
Salto19 Bewertet am: 09.01.2016

Cedarfair Park

Kings Island hat schöne Coaster wie Banshee dem längten Inverter der Welt oder der Legende The Beast die man sich erst verdienen muss :). Sonst von der Thematesierung her nix besonderes
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.