Maverick (Cedar Point)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Holiday Park plant Tomorrowland Themenbereich

Bis zur Saison 2024 entsteht auf dem ehemaligen Gelände der Wasserski-Stuntshow im Holiday Park eine neue Hauptattraktion samt Themenbereich. Wir fassen euch die bisher bekannten Informationen zusammen.

30 Jahre lang war die Wasserski-Stuntshow ein fester Bestandteil des Holiday Parks. Aufgrund der Corona-Beschränkungen konnte sie die letzten 2 Jahre nicht stattfinden. Nach einem derart langen Stillstand entspricht der bauliche und technische Zustand des gesamten Areals nicht mehr den Vorstellungen des Parks an eine zeitgemäße Show. Zugegebenermaßen wirkte sie auch schon vorher etwas aus der Zeit gefallen, passte aber doch recht gut zum angrenzenden Themenbereich „The Beach“.

Wasserski Show

Für den See und die Arena wurde nun ein neues Konzept entwickelt, was es in sich hat. In den letzten Wochen und Monaten hat das Team des Holiday Parks alle möglichen Optionen geprüft und beschlossen, den gesamten Bereich zu renovieren und ihm eine neue Ausrichtung zu geben. Dazu wurde eine Kooperation mit dem Tomorrowland eingegangen. 

Gemeinsam mit dem Kreativteam des Festivals entwickelte der Holiday Park einen völlig neuen Themenbereich, der die Besucher in die einzigartige Festivalatmosphäre des Tomorrowlands eintauchen lässt. Die Bauarbeiten an der neuen Hauptattraktion sollen noch in diesem Jahr beginnen und 2024 abgeschlossen sein. Die Gesamtinvestition wird mit 15 Millionen Euro beziffert. Versprochen werden ein Themenbereich und eine Attraktion der Extraklasse.

Wird es ein zweiter Ride to Happiness?

Im belgischen Schwesterpark Plopsaland De Panne wurde 2021 mit dem „The Ride to Happiness by Tomorrowland" ein Xtreme Spinning Coaster von Mack eröffnet. Die Europa-Neuheit gehört zu den besten und intensivsten Achterbahnen auf diesem Kontinent. Nutzt man hier die gewonnene Expertise und kauft ein weiteres Modell? Oder wird es vielleicht eine actionreiche Familienachterbahn? Im Forum laufen bereits die ersten Spekulationen.

Investitions-Offensive

Im Laufe der letzten Jahre hat der Holiday Park eine Reihe von Investitionen getätigt: Holiday Indoor im Jahr 2019, die neu thematisierte Wasserattraktion Dino Splash im Jahr 2020 und ein komplett neuer Wickie Themenbereich im Jahr 2021. Insgesamt wurden rund 20 Millionen Euro in die Neuheiten investiert. Der Park hat außerdem bereits ein Hotel und einen Wasserpark für die kommenden Jahre angekündigt.

Tags: Neuheit, Plopsa, 2024, Holiday Park

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.