Der Schwur des Kaernan (Hansa Park)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Gozimba - Weltneuheit im Serengeti-Park

Der Serengeti-Park in der Lüneburger Heide ist als Europas größter Safaripark bekannt und bietet seinen Gästen die Möglichkeit mit dem eigenen Auto oder im Serengeti-Fahrzeug unzähligen exotischen Tieren hautnah zu begegnen. Um das Erlebnis abzurunden, steht zudem ein Freizeitpark Bereich mit vielen Attraktionen zur Verfügung. Dieser wird in 2022 um drei neue Fahrgeschäfte erweitert.

Einerseits wird das ehemals reisende Laufgeschäft "The Tower" nun als "Hatari Towers" mit neuer Gestaltung im Park einen dauerhaften Platz finden und mit verschiedenen Parcours und weiteren Herausforderungen in luftiger Höhe aufwarten. Auch im Thrill-Segment wird eine neuer Ride geboten: Das Dschungel Pendel wird seinem Namen alle Ehre machen und die Gäste in bis zu 40 Meter Höhe auf den Kopf stellen. 

04Serengeti Park Hatari Towers

05Serengeti Park Dschungel Pendel

Wie actionreich die Fahrt auf der dritten Neuheit wird, werden die Mitfahrer dagegen selbst bestimmen können. Der Serengeti-Park erhält mit "Gozimba" die erste Auslieferung eines sogenannten Air Loop von RES (Ride Engineers Switzerland). Hierbei wird erstmals auf einer Achterbahn auf das Prinzip zurückgegriffen, das man von den Sky Spin und Sky Roller Attraktionen von Gerstlauer bekannt ist (z.B. Höhenflug im Erlebnispark Tripsdrill). Durch geschicktes Anstellen von seitlich am 360° drehbaren Sitz angebrachten Flügelflächen kann jeder Mitfahrer seine Gondelallein durch den Fahrtwindes zum Überschlag bringen. Wer es ruhiger angehen möchte, der genießt die Fahrt ganz ohne mit den Flügeln zu arbeiten.

Das Funktionsprinzip veranschaulicht dieses Video von RES:

Die technischen Daten der Prototypenanlage lesen sich bereits gut und lassen auf ein rundes Fahrerlebnis hoffen:

  • Streckenlänge: 400 m
  • Höhe: bis zu 25m 
  • Geschwindigkeit: bis zu 40km/h 
  • 1,20m Mindestgröße (Überschläge deaktiviert)
  • 1,35m Mindestgröße (Überschläge aktiviert)

Die Weltneuheit soll im Sommer 2022 eröffnen. 

 03Serengeti Park Gozimba

Eine weitere sehr außergewöhnliche Neuheit hält ebenso Einzug in den Park: Der Deutschen Luftwaffe hat man einen ausgemusterten Airbus A310 abgekauft und funktioniert diesen derzeit in ein Restaurant um, welches im Park unter dem Namen "Cockpit Safari Restaurant" eröffnen wird. Die Möglichkeit eines VIP Dinners im Cockpit inklusive!

Im Serengeti-Park stehen die Zeichen auf Wachstum und es ist schön zu sehen, dass neben der Pflege des Kernbereichs rund um die Serengeti-Safari auch der Freizeitparkbereich viel Aufmerksamkeit erhält. Wir können gespannt sein auf weitere Details zur neuen Achterbahn und wie der Prototyp bei den Besuchern und in Fankreisen ankommen wird. Welche Erwartungen habt ihr an den neuen Coaster?


02Serengeti Park Cockpit Safari Restaurant

 

06Serengeti Park rettet Loewen aus der Slowakei

Tags: Deutschland, Neuheit, 2022

Im Forum kommentieren

Floooooo

Floooooo

Quelle: eine Seite, deren Name nicht genannt werden darf
Statt Mimimi könnte man natürlich auch einfach die Originalquelle nehmen - ist eh immer besser, als sich aus zweiter oder dritter Hand zu informieren.
Der Park hat alle News übersichtlich selbst zusammengefasst.

In der neuen Achterbahn erleben Gäste den puren Adrenalinschub, wenn sie auf die weltweit einzigartige Flug-Safari gehen!

Das einmalige und innovative Highlight der eigens für den Serengeti-Park entworfenen Achterbahn: Jeder Fahrgast entscheidet selbst, wie oft und wie schnell er sich um 360 Grad dreht und steuert mit den an jedem Sitz angebrachten Flügeln seine eigenen Überschläge. Der über 400 Meter lange Flug mit einer Höhe von bis zu 25 Metern und einer Geschwindigkeit von 40 km/h ist ideal für Groß und Klein. Hier findet jeder Abenteurer sein eigenes Limit. (Geplante Eröffnung: Sommer 2022)
Mario M.

Mario M.

Das sieht nach einem sehr spannenden Gerstlauer-Coaster aus rock:-)

Da RES Rides ein Patent für den "Air Loop" besitzt, wird es wohl keine Bahn von Gerstlauer ;)

DeMan

DeMan

So wie es auf der Seite von RES Rides ausschaut, starten die beflügelten Sitze per Launch/Reibradlaunch aus der Station.
Rollback und letzte Runde rückwärts wäre nochmal ein Highlight zum Ende jeder Fahrt. Vielleicht wirds aber auch einen Kettenlift geben oder was denkt ihr?
Launch macht für die kleinen Fluggeräte natürlich mehr Sinn. Eine super Neuheit. Ich freu mich drauf.
doCoaster

doCoaster

Schöne Nachrichten, dass so eine Bahn wirklich in den Seregeti Park kommt.
Sehr ansprechend finde ich die Höhenangabe von 25 Metern. Da dürfte tolles Flug-Feeling aufkommen. Da es aber bei 40 km/h bleibt vermute ich keine größeren Abfahrten und auch keinen einmaligen Launch, der den Zug auf diese Höhe bringt. Ein (hoffentlich flotter) Lift dürfte hier wohl zum Einsatz kommen.
DeMan

DeMan

Stimmt, da hast du Recht. 25 Meter ist wirklich schon eine gute Höhe. Eine super Ankündigung für den Serengeti Park.

eKs_Prod

Ich würde erstmal an ganz viele Reibräder denken wie bei den SBFvisa Helix-Drehgondel-Achterbahnen... elegant wäre eine Powered-Coaster-Lösung, ähnlich wie Arthur. Sicher eines der spannendsten Achterbahn-Projekte des Jahres, egal wie groß die Anlage am Ende wird, allein wie kreativ am Ende die Fahrt wird und wie schnell man den Überschlag schafft... und 25 Meter sind einiges... dann doch klasischer Lift, 400m sind auch mehr als auf den Bildern, haben die Doppelkurven von SBF ja nur so 90-120 Meter. Also wird es auch mehr als nur die Doppelkurve auf der Homepage von RES.
#hyped
Im Forum kommentieren

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.