Takabisha (Fuji-Q Highland)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Ein frohes neues Jahr - Rückblick auf 2013





Und wieder geht ein Jahr vorbei. Ein sehr erfolgreiches, wenn man es aus der Sicht von coasterfriends.de sieht. Wir danken allen Clubmembern, Partnerparks und Usern für eure aktive Mitarbeit und hoffen, dass ihr auch 2014 weiterhin viel Spaß und Freude mit uns habt. Da 2013 sehr viel passiert ist, nehmen wir das als Anlass, einen kleinen Jahresrückblick zu präsentieren. In diesem Sinne, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr.

Neben Statistiken und Fakten werdet ihr hier auch ein paar persöhnliche Worte der Teammitglieder finden :)

"Absolute Highlights sind schwer raus zu picken, da jede Tour einen eigenen Charakter hatte. Tokyo im Allgemeinen, das Abendessen in Efteling, der Capri Ausflug in Italien, der Karacho Day, die komplette US Tour mit Disney Cruise oder natürlich die legendäre Weihnachtsfeier. Es gab so viel überragendes in diesem Jahr. Ganz besonders muss man die vielen neuen Teilnehmer herausstellen, die nach wenigen Monaten schon zu einem festen Bestandteil geworden sind. Und natürlich mein persönliches Highlight - die Geburt meiner Tochter.
"
- Andreas Korb, Geschäftsführer



Parkcheck


Seit Anfang des Jahres erstrahlt unser Parkcheck in neuen Glanz. Dieses Update ermöglicht es euch nun, weltweite Parks zu entdecken und sogar zu bewerten. Zudem ist er die perfekte Vorbereitung für jede Tour in bisher unbekannte Länder, da er viele nützliche Informationen beinhaltet, die nicht nur die Meinung der Redaktion wiedergeben, sondern auch vieler anderer User. Die besten Berichte der einzelnen Parks, schaffen es in die Verlinkungsleiste.



Auch 2014 wird es wieder neue Parks zu entdecken geben. Unser Vorsatz für das neue Jahr...Den Parkcheck erweitern und verbessern. Seid gespannt darauf.

Artikel zum Start des überarbeiteten Parkcheck

"Mein Highlight war ganz klar meine Hochzeit mit Janine und eine wahnsinns Italientour mit der ich vor allem nicht direkt gerechnet habe da ich von meiner Frau damit überrascht wurde. Die perfekte Mischung aus coastern und Kultur.
"
- Michael Lauxen, Mitgliederbetreuung



Statistiken

Wir können es bis heute nicht glauben, welche unglaubliche Flut an Mitgliedsanträgen uns erreicht hat. Wir sind mit 140 neuen Mitgliedern berreichert worden und es wird nicht weniger. An dieser Stelle, vielen Dank an alle, die sich für den Schritt entschlossen haben, sich uns anzuschließen. Wir werden weiterhin unser Bestes geben, die Vorteile im Club noch weiter auszubauen.
Monatlich sorgt ihr, für rund 300.000 Klicks auf unsere Seite (in den Spitzenmonaten waren es sogar 500.000), was uns zu einer der größten Freizeitpark Plattformen in Europa macht.
Unser diesjähriger Kalender, mit Motiven die ihr geschossen habt, ist mit 115 Exemplaren restlos ausverkauft. Somit wird im nächsten Jahr die Auflage nochmals erhöht.

"Allgemein würde ich die Zwischenmenschlichkeit mancher User hier im Forum lobenswert erwähnen wollen. Ich bewundere es echt, wie sich manche wildfremde Leute hier so schnell integrieren. Wenn das die ganze Welt so machen würde...
"
- Thomas Ryba, Moderator



Touren und Treffen

1. Far Easter Tour




Für eine kleine Gruppe von Coasterfriends, ging es vom 29.03-13.04 auf nach Japan, neben den vielen sehenswerten Parks, darunter der Theming Hammer Disney Tokyo Sea, gab es natürlich auch kulturell einiges zu erleben. Und auch das kulinarische kam wie immer nicht zu kurz. Was wäre eine Coasterfriends Tour, ohne leckeres Essen...?



Link zu den Berichten

"Also mein highlight war war ganz klar Japan mit Disney Sea und der unfreiwillige Besuch des Frauen Abteils in der Tokio U-Bahn."
- Peter Kammueller, Moderator


2. Belgium Jump




Die erste große Gruppentour gab es Ende Mai. Über die Niederlande, um einen Alpine Coaster mitzunehmen, fuhren wir nach Brüssel, um dort erstmal die Hauptstadt Belgiens zu erkunden. An den darauffolgenden Tagen erlebten wir spannende Tage im Bobbejaanland und Walibi Belgium. Highlights hierbei waren ganz sicher ERT's auf zwei Achterbahnen. Aber auch eine Schaumparty im Log Flume bleibt unvergessen.



Link zu den Berichten


"Meine Highlights waren ganz klar Blackpool mit allem Drum und Dran sowie das Iron-Maiden-Konzert im Juli.
Besonders gefreut hat mich auch die Anfrage, ob ich offiziell ins Team hier möchte, vielen Dank nochmal!!
Hier im Forum mag ich den tollen Umgangston untereinander, die Vielfalt der Berichte (die müßte man mal für 2013 zählen) und die Aktualität der Neuheiten.
"
-Marni Haberecht, Redakteurin


3. Tief im Westen II




Weiter ging es im Juli. Es stand die legendäre Tief im Westen Tour an. Zum zweiten mal wurden Parks in den Niederlanden und das Phantasialand unsicher gemacht. Das ganze dürfte für den einen oder anderen feucht-fröhlich in Erinnerung geblieben sein, für viele aber als eine ganz neue Erfahrung, da viele Neulinge teilgenommen haben, die sich aber gleich super integrieren konnten.

Link zu den Berichten


4. Sud Italia Tour




Was wäre ein Sommer ohne Italien? Auch die Coasterfriends, machen das Land am Mittelmeer regelmäßig unsicher. So auch dieses Jahr. Eine Tour mit sehr viel Sightseeing. Wer mithalten wollte, musste gut zu Fuß sein. Und im Endeffekt entpuppte sich das Gebiet rund um Rom, als Paradies für alle die Kiddie-Coaster mögen (diese mussten natürlich gecountet werden).



Link zu den Berichten



"Besonders gut in Erinnerung geblieben sind mir neben meinen persönlichen Parkhighlights (Terra Mitica, Port Aventura, Mirabilandia) meine ersten Coasterfriends Events. Das Highlight unter diesen war definitiv der Karacho Day. Und wenn ich da noch einen Moment rauspicken müsste: Die Wein"probe"."
Tom Schauer, Redakteur



5. Karachoday




Kurz nach Italien stand wohl der verrückteste Tag in der Coasterfriends Geschichte statt. Der Karacho Day in Tripsdrill. Schon die Vorbereitung überstieg alle Vorstellungen. Nach noch nicht einmal 24 Stunden waren alle 100 Plätze vergriffen, und es hätten durchaus mehr werden können. Somit machten sich 100 adrenalinhungrige Menschen auf nach Tripsdrill um dort ausgiebig die neue Achterbahn Karacho zu testen.



"Mein absolutes Highlight war 2013, neben der privaten Madridtour, dem Titel "Last Rider 2012 - First Rider 2013 auf Shambhala" und den vielen Coasterfriendsevents, das Filmen am Karachoday. Nicht nur, dass ich vom Lifthill Mammuts filmen durfte, ich durfte auch G´sengte Sau und Mammut steuern. Das war eines der geilsten Momente in meinem Freizeitpark-Leben
In diesem Sinne:
"Ich sag COASTER, Ihr sagt FRIENDS!
COASTER - ...." "

Daniel Oberlender, CoasterfriendsTV


6. Wiesnstammtisch

Wie in den letzten Jahren fanden auch dieses Jahr während des Oktoberfestes in München mehrere "Stammtischtreffen" statt, die Stimmung war wie immer ausgelassen und es wurde bis tief in die Nacht gefeiert.

7. Florida Halloweentour





Zum guten Schluss wurde noch eine Reise nach Florida angeboten. 10 Tage volle Action im Themenpark Mekka der Welt, Orlando. Nicht selten waren die Parks aufgrund der Halloween Saison bis 1.00 Uhr Nachts geöffnet und natürlich wurde jede Minute ausgenutzt, auch wenn es am nächsten morgen um 08.00 Uhr den nächsten Treffpunkt gab. Zur Entspannung fuhren ein kleiner Teil, im Anschluss an die Tour, noch eine Runde auf der Disney Cruise Line, einem Luxuskreuzfahrtschiff.



Link zu den Berichten

"Das Jahr 2013 war bei mir vollgepackt mit Highlights. Ich habe 6 Länder in einem Jahr bereist und konnte bei 5 Coasterfriendsevents dabei sein, so viele wie noch nie zuvor. Dabei stand immer der Spaß mit Freunden im Vordergrund. Das absoute Highlight war da natürlich die Florida Tour, denn erst dort erkennt man was es heißt in "fremde Welten" abzutauchen. Die Parks waren das Non*plus*ul*t*ra. Auch wenn es sicher kein Erholungsurlaub war (im Gegensatz zur idyllischen Italientour). Ich hoffe und glaube, dass wir auch in Zukunft den freundlichen und netten Umgangton im Forum beibehalten können!"
Mario Möller, Moderator



8./9. Weihnachtsfeier und Silvestertreffen


Natürlich gab es auch wieder eine Weihnachtsfeier bei der es diesmal feuchtfröhlich mit der Tram von einem münchner weihnachtsmarkt zum nächsten ging. Für alle Teilnehmer war es wohl mal wieder ein unvergesslicher Abend und eine tolle Partynacht!

Allen Teilnehmern des momentan laufenden Silvestertreffens im Europapark wünschen wir viel natürlich viel Spaß!

Mein bereits fünftes Jahr bei den Coasterfriends war wieder gespickt mit tollen Highlights, wobei ich den unglaublich lustigen Karachoday, die ERTs in Belgien und die legendäre Weihnachtsfeier hervorheben möchte. Aber auch viele weitere Erlebnisse mit den zahlreichen netten Leuten aus der Community haben mir gezeigt, dass wir das beste Hobby der Welt haben. Seien es spontane Ausflüge, die private England Tour, Baustellenbesichtigung in Tripsdrill und und und...
Zuletzt einen riesigen Dank an das Team - es macht sehr viel Spaß ein Teil davon zu sein!
Dominik Garz, Redakteur



Vorschau

Auch im Jahr 2014 erwarten euch wieder viele Highlights, viele Touren sind schon jetzt ausgebucht sodass auch dort wieder viele unvergessliche Momente auf euch warten.

Hier gibt es alle 2014er Touren in der Übersicht
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.