Gold Rush (Attractiepark Slagharen)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Das sind die 25 erfolgreichsten Freizeitparks

Die „Themed Entertainment Association“ hat in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen AECOM wieder die 25 besucherstärksten Freizeitparks des vergangenen Jahres ermittelt. 

Angeführt wird das Ranking auch in diesem Jahr wieder vom „Magic Kingdom in Walt Disney World“ mit 20.963.000 Besuchern. Anschließend folgen drei weitere Disney Parks in den USA und in Japan („Disneyland Anaheim“, „Tokyo Disneyland“, „Tokyo DisneySea“). Generell sind die Top 10 vor allem von Freizeitparks der Walt Disney  Company geprägt. Der einzige Universal Park in den Top 10 folgt auf Rang 5 mit den "Universal Studios" in Japan. Außerdem landet auf Platz 8 das „Chimelong Ocean Kingdom“ aus China.

06

Index Part1

Index Part2

Der einzige deutsche Freizeitpark ist der „Europa-Park“ auf Platz 19 mit 5.750.000 Besuchern. Damit hat der badische Freizeitpark in Europa übrigens einen Vorsprung von 350.000 Besuchern auf den niederländischen Freizeitpark „Efteling“ (Platz 22) und einen Rückstand von ca. 4.000.000 Besuchern auf den „Disneyland-Park“ in Paris (Platz 14).

Außerdem nennt die TEA noch weitere Fakten. Im Vergleich zum Vorjahr ist das Besucherwachstum der Top 25 Freizeitparks um 0,7 % gestiegen. Zudem wurden die Parks aus dem Ranking von 253,9 Millionen Besuchern besucht, knapp - 1,9 Millionen Besucher mehr als im Vorjahr. Zu erkennen ist also ein relativ kleiner Anstieg, der in diesem Jahr durch das Corona-Virus und die Auswirkungen auf die Freizeitparkindustrie voraussichtlich nicht gehalten werden kann.

Außerdem werden in dem Bericht auch die Freizeitparkgruppen verglichen. Die Top 3 sind „Walt Disney Attractions“ mit insgesamt  155.991.000 Besuchern. Danach folgt „Merlin Entertainments“ mit 67.000.000 Besuchern und auf Platz drei „OCT Parks China“ mit 53.970.000 Besuchern.

Index Groups

content1 1

Unter den Top 20 Wasserparks befinden sich übrigens mit „Therme Erding“ (Platz 4: 1.850.000 Besucher) und dem „Tropical Islands“ (Platz 14: 1.233.000 Besuchern) gleich zwei deutsche Wasserparks. Kleinere deutsche Bäder, wie zum Beispiel das „Nettebad“ fallen mit knapp 700.000 Besuchern knapp aus der Liste raus.

Für den ganzen Bericht klickt einfach hier. Übrigens - wer sich mehr für das Thema interessiert. Im Frühjahr haben wir in einer Ausgabe der Coasterfriends-Show über die Zahlen aus dem Jahr 2018.

Quelle: TEA/AECOM

Drucken

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.