• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2018 Neuheit: Wonder Woman (Raptor Track Coaster, RMC) @ Six Flags Fiesta Texas

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.104
Zur IAAPA 2016 bestätigte Fred Grubb von Rocky Mountain Constructions (RMC) den Auftrag eines Raptor Track Coaster (die kleine Monorail-Track Version) für 2018. Die Anlage geht an einen Park in die USA.


Bitte nicht mit dem T-Rex Coaster für 2019 verwechseln, dafür bitte hier entlang >> Neuheit 2019: unbekannt (RMC T-Rex Track Coaster) @ unbekannt


Hier Videos und Interviews zum Typ:

https://youtu.be/oyOJ9pMxHj4

https://youtu.be/g1jtPMkCXzU

Und bevor wieder einer wegen der Quelle nervt: Abonniert euch einfach die EuroAmusement Professional. ;) (Ausgabe 1/2017)
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
2.279
Wieder was neues dazugelernt. So einen Coastertyp hab ich ja noch nie gesehen. Sieht aber interessant aus!
 

Madflex

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
987
RMC hat gerade auf Facebook Fotos fertiger Raptor-Tracks gepostet. Spannend!!!

18057743_1304649056238878_4510922658168000846_n.jpg
18157320_1304650642905386_682497181289003332_n.jpg


Quelle: https://www.facebook.com/Rocky-Mountain-Construction-154373424599786/?hc_ref=NEWSFEED
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.104
Der Schienendurchmesser ist viel viel kleiner als ich jemals gedacht hätte. Jetzt verstehe ich auch die Umschreibung für "Monorail"-Track, aber selbst dafür sehr minimalistisch. Da scheint man wirklich sehr viel Stahl zu sparen. Hätte die Idee ein anderer Hersteller gehabt, wäre das sicher finanziell eine gute Alternative zu Vekoma und Co.

Nerdtime: Falls in dem zweiten Bild das SS eine 55 sein sollte, dann ist die Bahn mindestens 440 Meter lang. Und wenn es für einen Park stehen sollte, könnte es eigentlich fast nur Six Flags St. Louis sein. *höhö* (Nicht ernst nehmen, wollte nur versuchen uns was auf die 55/SS zusammenzureimen, aber da passt nichts. Wird einfach nur die Schienennummer bzw. Schienenstoß 55 sein.)

PS.: Der Hashtag wurde nicht so optimal gewählt: #RMCraptor ... Craptor ... Crap ... machts klick? :D
 

Eddy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
438
Was wird denn genau der Unterschied zum T_Rex Coaster sein, abgesehen von der Schienenbreite?
 

Madflex

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
987
Was wird denn genau der Unterschied zum T_Rex Coaster sein, abgesehen von der Schienenbreite?

Wenn ich das in den Renderings richtig sehe, wird es bei dem Raptor-Track-Coaster nur einen Sitzplatz und nicht zwei Sitzplätze nebeneinander geben. Die Kapazität dürfte somit recht gering sein, weshalb ich denke, dass so ein Coaster eher für kleinere Parks interessant sein dürfte.
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.104
Soweit korrekt. Es sind wie damals bei Schwarzkopf und Co. Bobwagen-ähnliche Züge (da saß man aber zumindest noch zu zwei zusammen). Jeweils 2 Personen pro Wagen und 4 Wagen pro Zug. Also 8 Personen auf Reise und das hintereinander. Der zweite Platz scheint immer leicht erhöht zu sein (siehe Video an Stelle 0:45). Gesichert werden muss man jetzt aber durch Inversionen zusammen, da gehts leider nicht mehr Becken an Popo. seufz:-)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.422
Ich habe es gerade erst gesehen, sonst hätte ich dir schon früher geholfen... habe das Video mal in deinen Beitrag eingebunden :)

Das sieht schon echt vielversprechend aus! Ich bin ja schon gespannt wie das Layout der ersten Auslieferung ausfallen wird...
 
Oben