• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2019 Neuheit: Nickelodeon Universe @ American Dream Meadowlands Mall - New York

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.847
Die Eröffnung des Parks ist wohl nach wie vor auf den 25. Oktober datiert:

northjersey.com schrieb:
Nickelodeon Universe Theme Park and DreamWorks Water Park

American Dream's indoor theme and water park will sprawl across 16 acres — two of the main attractions inside the massive project. Both parks have record-breaking attractions: The theme park has three world-record-breaking coasters, and the indoor water park will be home to the world's largest indoor wave pool, the tallest indoor body slide and more. This portion of American Dream is slated to open on Oct. 25, and it shows significant progress.

Im August sah es dort so aus:
6a21f638-6dc9-4c3a-9550-6e271d36405d-Rides_10.jpg


Hier gibt es ein Video das Testfahrten der Attraktionen zeigt:
Link zum Video

Quelle
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.018
Im Video stehen die Anlagen noch ziemlich kahl in der Halle. Ich kann mir schwer vorstellen, dass da innerhalb eines Monats noch eine ansehnliche Thematisierung entsteht. Aber ein paar Nickelodeon Figuren werden sicher noch ihren Platz finden. Im Grunde geht es uns bei diesem Projekt auch einfach um die Bahnen an sich. Wo findet man schon einen Takabisha Klon in einer Halle. :eek:
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.167
Genau die gleiche Frau hab ich bei einer Führung im Sommer schon gesehen. Glaube da ist was in den Quellen falsch... damals testete auch die Familienbahn. Könnte mir vorstellen, die Bilder sind aus dem frühen Sommer bis dato August.

Edit: in der Quelle steht es ja: POSTED: JUL 15, 2019 07:52AM EDT [FONT=&quot]POSTED:[/FONT][FONT=&quot] JUL 15, 2019 07:52AM EDT

Die Bilder sind also schon zwei volle moante alt... bzw. älter. [/FONT]
 

speedfreak

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.205
Ich wollte vor einer guten Stunde schon fast einen „Herzkasper“ bekommen, als ich, nachdem ich per E-Mail benachrichtigt wurde, dass der Ticket-Verkauf startet (hatte meine E-Mail-Adresse im Vorfeld hierfür hinterlegt) auf der Webseite bezüglich des Eröffnungstermins (25.10.2019) Folgendes gelesen habe: Sold Out
eek.gif



Als nächstes habe ich den Kalender geöffnet und den 26.10.2019 aufgerufen, glücklicher Weise konnte ich für diesen Tag (Abreisetag; Rückflug am Abend) ein Ticket für das Zeitfenster 10:00 – 15:00 Uhr buchen (dafür muss man sich erst ein Account anlegen, aber egal, ich will da ja auf jeden Fall hin … da fiebere ich ja schon seit Monaten hin).
Ärgerlich, dass das scheinbar mit dem Eröffnungstag für mich nichts wird (macht wahrscheinlich keinen Sinn, da auf gut Glück hinzufahren
confused.gif
), aber dann kann ich zumindest ganz gechillt am Freitag Nachmittag mit dem Bus in den Six Flags Park fahren (sofern das Wetter einigermaßen mitspielt … ist auf der Kippe).
Bin mal gespannt, wie das mit der begrenzten Zeit geregelt wird, vielleicht bekommt man für das Online-Ticket ja eine Karte ausgehändigt, die an den Eingängen zu den Rides gescannt wird und über die das Zeitlimit dann gesteuert wird (wenn abgelaufen, kein Zutritt mehr) … naja, vielleicht wird das auch anders gesteuert ...

https://www.americandream.com/venue/nickelodeon-universe/tickets
 
Zuletzt bearbeitet:

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.847
Dieses Bild hat der Park eben auf Instagram geteilt:
D3F7E584-627A-4F15-A8E7-72AE86FDB61F.jpg


Wenn man so kurz vor der Eröffnung einen Pull-Through macht spricht das nicht dafür, dass die Bahn bei der offiziellen Eröffnung auch in Betrieb ist.

@speedfreak: Ich bin gespannt was du berichtest und drücke dir die Daumen, dass möglichst viele Attraktionen in Betrieb sind!
 

speedfreak

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.205
Danke für das Daumendrücken. :) -

Ja, ich hoffe, dass ich wenigstens 2-3 Counts (darunter natürlich die Rekordbahnen ;)) einsammeln kann und vor allem diese ausgiebig fahren kann.


Die 2 Zeitfenster jeweils am Tag halten ja vielleicht den Andrang etwas unter Kontrolle (vielleicht ein Grund, warum sie es so organisieren) … kenne ich ansonsten, was Freizeitparks betrifft, nicht …vielleicht ist es nur zu Anfang so, um erst einmal zu testen, ob sich das so gut steuern lässt.
Wie ich gerade gesehen habe, war es wohl die richtige Entscheidung, dass ich mir gleich kurz nach Bekanntgabe das Ticket gesichert habe, denn nun steht dort (am 26.11.) auch: Sold Out
Nach jetzigem Stand läuft der Ticket-Verkauf übrigens erst einmal nur für die Tage bis 07.11.2019 …
 
Zuletzt bearbeitet:

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.847
Der Park soll in 3 Bereichen eröffnet werden.

Am 25. Oktober eröffnet der Nickelodeon Themenpark

Am 27. November der Wasserpark

Und am 5 Dezember der Rest des Projektes.

Quelle:
https://www.nj.com/bergen/2019/09/a...rk-will-open-before-water-park-ski-slope.html

Interessant finde ich ja, dass die eigentliche Mall, die alles miteinander verbindet erst März 2020 eröffnen soll :confused: Ob bis dahin echt alle Geschäfte geschlossen sind? Wäre sicher komisch durch so ein riesiges leeres Gebäude zu laufen um da hinzukommen...

Chapter 1: Thrills & Chills

Nickelodeon Universe Theme Park Opens on October 25thThe Shredder, The Shellraiser and Nickelodeon’s Skyline Scream, come to life when the Western Hemisphere’s largest indoor theme park opens on October 25th. The park features over 35 rides, rollercoasters and attractions for families and thrill-seekers, both young and young at heart. SpongeBob, Dora The Explorer, and all your Nickelodeon BFFs are waiting to welcome you. Enjoy miles of smiles, jaw-dropping moments, gallons of slime and live entertainment on the Nickelodeon Slime Stage.

The Rink at American Dream Opens on October 25th
No tricks, all treats! American Dream’s NHL-regulation size ice rink features activities for the entire family, including open skating, figure skating, hockey tournaments, events and more. A spooky skate is planned for October 31st – arrive in style and experience autumn like never before. Join us for pumpkin pick-and-paint, farm favorites, face painting and Fall-tivities.

Chapter 2: Make a Splash

DreamWorks Water Park Opens November 27th
Immerse yourself in Madagascar’s Rain Forest, Shrek’s Swamp and the Kung Fu Panda Zone within North America’s largest indoor water park. Over 40 water slides and 15 amazing attractions, from SurfRiders to the lazy river. Catch the PerfectSwell in our 1.5-acre wave pool – the largest in the world, go to extremes when you drop 142 feet on the world’s tallest indoor body slide or lounge in one of our 31 luxury cabanas designed by New Jersey-native Jonathan Adler.

Chapter 3: Every Day is a Snow Day

Holiday begins with Santa’s arrival on the slopes at Big SNOW on December 5th
Ski and snowboard 365 days a year at North America’s only indoor real-snow park. Big SNOW is big fun for the entire family – from bunny hill beginners to black diamond experts, and everyone in between. Private lessons, coaching and kid’s camps are only a few of many activities available. Big SNOW will also feature The Shops at Big SNOW, a retail environment that is truly experiential, as well as day passes and rental options.

Chapter 4: In Grand Style

March 2020 marks the debut of over 350 unparalleled shopping experiences – from internationally renowned luxury houses famed for the most exciting runways in the world, Hermès, Dolce & Gabbana, Saint Laurent and Moncler, to iconic American specialty retailers Saks Fifth Avenue and Tiffany & Co., plus the world’s largest fast-fashion favorites, Zara, H&M, Uniqlo and Primark, who bring the style from the catwalk to the sidewalk, along with unexpected emerging designers, art galleries and more.

Also featuring over 100 carefully curated dining destinations – ranging from casual and cool to memorable experiences from the world’s most celebrated chefs.
Our unmatched experiences will be joined by Merlin Entertainments’ SEA LIFE Aquarium and LEGOLAND Discovery Center, CMX Luxury Movie Theater, Kidzania, our 300’ Observation Wheel, as well as other exciting entertainment, diverse dining, and further additions to the most coveted fashion, art and culture activations all in one destination – American Dream.

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.847
Der Park wurde tatsächlich heute eröffnet:

Bilder vom Eröffnungstag:
N6SH2ZGF7NFBRBEEUBGAU2GSQE.jpg
FGHTNUTBANFEVO54WDTN2MDK5U.jpg
EVHEFUQTO5CZRGIES2BVVPH65E.jpg
72880486_2468368726532414_8544549178661928960_n.jpg
75407662_2468267863209167_8443653417557032960_n.jpg
3PN5VH5AQRCTDIMCCQQUNBWBWQ.jpg
FLMAL7QBORDW7NV2Z4ZDODEKHU.jpg
5f932c2abf0a2990f79d8e3cbdded58b.jpg
73302271_2468267946542492_5175779055919693824_n.jpg
J26GSCCVLFANBNWUVZOHQV4NDA.jpg
OEAFFKYMD5GRRHBY3DMUYYSA4M.jpg
SQM2CF6BNREY7O5UH7PS5H7IGA.jpg


Mit dem "Timmy's Half Pipe Havoc" sind es 5 Achterbahnen!
574UL53PJZBQRPDVQNHE7NW6NA.jpg


Der höchste Hochseilgarten der Welt:
74913053_2468427213193232_287408280756551680_n.jpg


Eröffnungsrede:
72979108_2468347456534541_2732074352487956480_n.jpg


Zwei Bilder aus der Mall:
P4LUSM6XLBDEZDXVDSEGWOPS3E.jpg
DGYZLA7W5VE6BEH7J6XDLA3LFI.jpg


Baubilder vom Wasserpark:
2UD5IQR455DVTMY6377EISS7JE.jpg
GNVDQXLK3BALXM6OUODL4W7PFY.JPG
P4WD3YPADVDFNFSCUYMNNGNBWI.JPG
EMNTG4X2LFG6FLDF2TDQEAFSUY.jpg
F6ZBE2PFCZGPZCROMPERRSRMGE.JPG


Bis jetzt habe ich aber noch keine Videos der Achterbahnen gefunden...

In der Instastory des Parks sieht man den Eurofighter in Bewegung:
9A320C0C-F686-4A57-BF39-690DAAE8B447.jpg


Quelle
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

Thrill.4.Life

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
117
Es ist ein erstes, leider nicht sehr gut gefilmtes Onride-Video vom Shellraiser aufgetaucht:



Der Wagen hält am höchsten Liftpunkt anscheinend extra nochmal für etwa 15 Sekunden, damit man die tolle Aussicht durch die Glasfassade genießen kann, bevor es dann in die Tiefe geht. love:-)
 

speedfreak

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.205
Ich war am überlegen, ob ich die Long-Version hier poste, aber 62 Bilder zur Mall sind in diesem Thread dann doch etwas zu viel, zudem wurde der Text länger und länger.
Also an dieser Stelle nur die Kurz-Version:

Wie im Prinzip erwartet, sah der Innenbereich noch ein bisschen unfertig aus, es fehlen auf jeden Fall die ganzen Geschäfte und Dekoration … Ansätze sind natürlich zu sehen, aber das wird sicherlich noch etwas dauern, bis wirklich an Arbeiten alles abgeschlossen ist. Am Wasserpark und Schlittschuhbahn vorbei steuert man auf Nickelodeon Universe Theme Park zu, wo ich für mein Online-Ticket ein Wristband bekommen habe, das am Zugang zum Park und bei jeder Attraktion gescannt wird.

Der Stand auf RCDB war mir nicht bekannt, deshalb war ich in anfangs schon beinahe darauf gefasst, dass sogar nur eine Achterbahn (Nickelodeon Slime Streak) in Betrieb sein würde (so sah das vormittags erst einmal aus, bei vielen Attraktionen wurde darauf hingewiesen, dass die Testphase läuft). Einzige Testfahrten konnte ich allerdings nur bei TMNT Shellraiser und Timmy´s Half Pipe Havoc beobachten. Früh nachmittags bin ich mal auf den Trichter gekommen, bei RCDB nachzuschauen (Dank WLAN), ob ich vielleicht mehr erwarten konnte (ich hatte die stille Hoffnung, dass wenigstens noch die Half Pipe in Betrieb gehen würde …).
Dem Park ist auf jeden Fall zu Gute zuhalten, dass wohl jeder mit einem 100% Off Ticket ausgestattet worden ist, bis 26.10.2020 komme ich da jedenfalls nochmal kostenlos rein (um dann hoffentlich alles, was mir wichtig ist, fahren zu können).
Ich sage aber mal, der Fakt, dass ich, zu einem Zeitpunkt, wo ich noch unwissend war (bei RCDB erst später nachgeschaut), TMNT Shellraiser fahren konnte, hat das ernüchternde Gefühl komplett umschlagen lassen und mich zufrieden gestimmt. Richtig gut war auch, dass die Wartezeiten sehr human waren (zumindest bei dieser Bahn war es so, als hätte ich einen Fastpass gehabt), die Ticket-Limitierung hat sich da echt bezahlt gemacht. Außerdem wurde im 3 Zug Betrieb gefahren … so gesehen bin ich in ca. 3 Stunden auf 7 Fahrten gekommen (zwischendrin war ich ja immer wieder unterwegs, um Bilder zu machen, wurde auch 2x darauf angesprochen ... war wahrscheinlich ziemlich auffällig).
Mit der Bahn hat man sich echt ein Prachtstück ins Haus geholt (allein diese Realisierung, dass das in einem Gebäude untergebracht ist, macht es schon sehr besonders) und die Fahrt ist super abwechslungsreich, da ist alles drin, was das Achterbahn-Herz höher schlagen lässt. yummy:-)
Eine Einschränkung gibt es dennoch, ich - für mich persönlich - habe festgestellt, dass ich in der Back-Row besser aufgehoben bin, dort kann ich das wirklich vollends genießen (5x hinten auf verschieden Plätzen gesessen, war immer gleich gut), in der First-Row hatte ich das Gefühl, dass es phasenweise etwas anstrengend ist (drückt zu sehr gegen den Kopf … seltsamer Weise hielt das nicht nach wie ich das sonst schon erlebt habe, wenn der Kopf durch unruhige Fahr-Abläufe ziemlich beansprucht worden ist … wie gesagt, hinten habe ich das zu 99% butterweich empfunden … in der Talsohle nach dem freien Fall vom 43m hohen Turm ist es nicht 100%ig rund und in der Schluss-Bremse ist es ganz kurz minimal unruhig).
Wie das im vorherigen Post schon erwähnt worden ist, bekommt man an höchster Stelle eine Extra-Time zum Genießen der Skyline von Manhattan, bei gutem Wetter auf jeden Fall ein Hochgenuss.
Der Effekt vorweg ist aber auch nicht von schlechten Eltern, insbesondere hinten, wo man nicht alles einsehen kann, ist das Nervenkitzel pur, wenn der Zug nach Überquerung des Scheitelpunktes gleich zur Sturz-Fahrt ansetzt, aber dann doch abrupt zum Stillstand kommt (kommt in dem Video, glaube ich, nicht so richtig rüber, aber dieser Moment ist echt jedes Mal wieder ein kleiner Schock).
Nach der 6. Fahrt hatte ich geplant, den Park zu verlassen (war schon ca. 14:45 Uhr und um 15:00 Uhr endete ja mein Zeitfenster), aber das erste, was ich tat, war, nachzuschauen, wie es im Wartebereich aussah, … gut, also nochmal schnell eingereiht … ich denke, das sagt auch aus, wie es um das Sucht-Potential dieser Bahn bestellt ist. :D Daumen also auf jeden Fall hoch für diese Bahn. anb:-)


Als Fazit kann ich sagen, für mich war das Erlebnis Ernüchterung und Faszination zugleich, es war beinahe wie eine Baustellenführung, für die ich im Prinzip aber auch gezahlt hätte, aber es war ja tatsächlich etwas mehr, es waren 2 Premieren für mich: Erste Parkeröffnung live mitbekommen (Pre-Opening-Wochenende reicht für mich, um das sagen zu können) und erste fette Achterbahn in einem Gebäude gefahren.
Wenn alle Bauarbeiten abgeschlossen sind, ist die Mall auf jeden Fall nochmal ein Besuch wert und ich denke, wenn soviel Entertainment in Verbindung mit der Mall nicht angenommen wird, dann weiß ich auch nicht, eigentlich sollte das Magnet genug sein … ob Sommer, ob Winter, ob mieses Wetter oder grundsätzlich in Verbindung mit ein paar Tagen New York: ein Abstecher bietet sich doch geradezu an …
Ein Magnet war auf jeden Fall auch der höchste Hochseilgarten der Welt, ich hab´s nicht gemacht, aber was ich beobachten konnte, das ist schon nicht ohne diese Höhe, die Respekt einflößt und vielleicht Grenzen aufzeigt.
Natürlich zählen nicht nur Superlative, an weniger Mutige wurde, so mein Eindruck, auch gedacht, wie gesagt, wenn später alles fertig ist, kommt da in diesem Areal sicherlich jeder auf seine Kosten. Was mir auffiel, es gibt in dem Park nur sehr wenige Bereiche, wo man was zu essen bekommt, aber vielleicht wird da noch nachgebessert bzw. wird das später der obligatorische Food-Court der Mall auffangen, zumal der Park flächenmäßig nicht wirklich viel Platz bietet (wenn man mit der Rolltreppe zum Park runter-fährt, kann man im Prinzip schon fast alles einsehen … bleibt natürlich trotzdem ziemlich beeindruckend, wenn man sieht, was da alles untergebracht ist …).
Nun aber ein paar Bilder (in einem Kurzbericht zum Park-Besuch werde ich später noch die 62 Bilder unterbringen, hier nur ein kleiner Auszug):
1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

5.jpg

6.jpg

7.jpg

8.jpg

9.jpg

10.jpg

11.jpg

12.jpg

13.jpg

14.jpg

15.jpg

16.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

IntaminBoy

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
99
Irgendwie habe ich ja damit gerechnet, dass der Park das typische Tivoli Prinzip macht. Aber scheinbar kommt man da im Moment nur mit normalem Eintritt rein.
Gerade bei so einem Projekt wäre es toll gewesen, wenn man während des Shoppens einfach noch ein paar Fahrgeschäfte fahren kann die man möchte und andere aus der Gruppe auch einfach nur zuschauen können.

Soweit ich weiß ist dies so im NU in der Mall of America. Vielleicht kommt das ja auch so in der American Dream Mall, wenn sich der Besucherandrang mit der Zeit etwas legt.

Auf der anderen Seite ist die Mall ja auch noch nicht eröffnet und NU ist der einzige Grund um da jetzt hinzufahren.
 
Oben