• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2020/21: Neuheiten und Veränderungen (u.a. Themenbereich "Awildas Welt") @ Hansa-Park

dashiel

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
118
Sag mal weiß einer zufällig warum der Hansa Park an den Freitagen im September geschlossen hat?
Das war im letzten Jahr erstmals auch so – freitags ist im Park grundsätzlich am wenigsten los, außerhalb der Ferien hast du teilweise gar keine Wartezeit und die Züge werden nicht voll. Daher schließt man nun lieber.
 

BasecapBoy

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
547
Das war im letzten Jahr erstmals auch so – freitags ist im Park grundsätzlich am wenigsten los, außerhalb der Ferien hast du teilweise gar keine Wartezeit und die Züge werden nicht voll. Daher schließt man nun lieber.
Vielleicht wird es ab dem nächstem Jahr einen Öffnungskalender wie in anderen Parks geben. Würde hier glaube ich Sinn machen. Nebensaison einige Tage geschlossen. Sommerferien und Herbstzauber an ausgewählten Tagen bis 19 Uhr. Wäre schon nice.
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.234
Freitage sind hier oben klassische An- und Abreise-Tage bzw. allgemeiner Bettenwechsel, daher verstehe ich es, an diesem Tag den Ruhetag einzulegen.
 

arpi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
624
Die "Zeit der Schattenwesen" findet wohl auch im Jahr 2021 nicht statt:

- Auf der Homepage wird bei dem Event geschrieben, das es nicht stattfindet. Bisher stand dort glaube ich, das der Termin bzw. die Durchführung noch nicht feststeht.
- "************.de" berichtet auch von der Absage.

Sehr schade, hatte mich schon wieder drauf gefreut... :(
 

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
832
Der Hansa Park erhält für die Westenstadt "Bonanza City" neue Soundtracks von Imascore.

Hansa-Park-Westernstadt erhält 2021 neue musikalische Untermalung​


Der Hansa-Park arbeitet an einer Neuerung in seiner Westernstadt. Der Bereich des Freizeitparks soll in Kürze akustisch aufgewertet werden.

Wer durch „Bonanza City“ im Hansa-Park schlendert, darf sich bald auf eine neue musikalische Untermalung freuen. „Auch in unserer guten alten Westernstadt bleibt die Zeit nicht stehen“, erklärt der Hansa-Park. So wurde ein neuer Soundtrack komponiert, der Besucher beim Goldwaschen, auf der Kinder-Kanu-Fahrt „Indian River“ oder auf den Spielplätzen wie der „Postkutsche“ tiefer in die Western-Thematik eintauchen lassen soll.

Der Grundstein für die Themenwelt „Bonanza City“ wurde bereits Ende der 1970er Jahre gelegt. Damals hieß der Freizeitpark an der Ostsee noch „Hansaland“.

Für die Produktion der neuen musikalischen Untermalung der Westernstadt im Hansa-Park wurde die Paderborner Firma IMAscore beauftragt. Noch im August sollen Gäste die neue Musik in der „Bonanza City“ hören können.

Quelle: ************
 

Vanillerille

Stammgast
Mitglied seit
2015
Beiträge
128
Also ich war gestern das erste Mal seit 19 Jahren wieder im Hansa Park und hab ihn direkt in meine persönliche Top 3 mit aufgenommen.

Ein paar Fragen sind mir aber aufgekommen und vielleicht kann sie ja jemand von euch beantworten.

1. S.d.K hat ja vorm Einstieg so einen zufällige Platzwahl. Ist das wirklich Zufall oder gibt es einen immer wieder wechselndes Muster.

2. Der Park war so gut wie gar nicht besucht. Der Parkplatz war schon 1/3 gefüllt. Wie händelt der Park denn die Hochsaison? Habe keine weiteren Park Möglichkeiten gesehen und die Warteschlangen waren auch teils bis zum Anschlag gefüllt. Wo sollen die Leute denn hin?

3. Ich konnte heute vom Strand aus sehen, dass S.d.K, Highlander und der Aussichtsturm regelmäßig fuhren. Hat der Park exklusive Öffnungszeiten für Übernachtungsgäste. Weil laut Homepage war heute regulär zu, deswegen haben wir auf einen Zweit-Besuch zwangsweise verzichtet.

Vielen Dank in voraus für Antworten
 

dashiel

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
118
Also ich war gestern das erste Mal seit 19 Jahren wieder im Hansa Park und hab ihn direkt in meine persönliche Top 3 mit aufgenommen.

Ein paar Fragen sind mir aber aufgekommen und vielleicht kann sie ja jemand von euch beantworten.

1. S.d.K hat ja vorm Einstieg so einen zufällige Platzwahl. Ist das wirklich Zufall oder gibt es einen immer wieder wechselndes Muster.

2. Der Park war so gut wie gar nicht besucht. Der Parkplatz war schon 1/3 gefüllt. Wie händelt der Park denn die Hochsaison? Habe keine weiteren Park Möglichkeiten gesehen und die Warteschlangen waren auch teils bis zum Anschlag gefüllt. Wo sollen die Leute denn hin?

3. Ich konnte heute vom Strand aus sehen, dass S.d.K, Highlander und der Aussichtsturm regelmäßig fuhren. Hat der Park exklusive Öffnungszeiten für Übernachtungsgäste. Weil laut Homepage war heute regulär zu, deswegen haben wir auf einen Zweit-Besuch zwangsweise verzichtet.

Vielen Dank in voraus für Antworten
  1. Laut einem Operator gibt es 12 Kombinationen, die rotieren.
  2. Bei weiterem Parkplatzbedarf im Sommer, bzw. zum Herbstzauber, wird das Feld nebenan offiziell zum Parkplatz umfunktioniert. Die Warteschlangen bei KÄRNAN und FvN führen, seitdem die Indoor-Wartebereiche geschlossen sind, bei großem Andrang bis auf die Wege im Park. Irgendwann stellt sich dann aber auch keiner mehr an, unendlich werden die also nicht :D
  3. Der Park wurde für heute von einem Lübecker Unternehmen exklusiv für seine Belegschaft gebucht.
 
Mitglied seit
2017
Beiträge
125
Kommt bei der Flucht aus Novgorod jetzt noch was? Oder war das schon alles? Mir sind kaum Änderungen aufgefallen.
Was ist mit der Vogelscheuche am Ende? Besteht die Möglichkeit, dass man diese wieder aktiviert?

Awildas Welt ist gelungen und sieht live sehr stimmig aus.

Ich hoffe nur das jetzt bald mal wieder ein Thrilliger Flatride in den Park kommt.
Ranger, Dschunke, Glocke, Metroliner, Power Tower und Star Flyer gegen Gyro Drop und SkyFly halte ich nicht für den besten Tausch.

Wenn jetzt unser geliebter Troika noch geht, dann steige ich aus.

Mal gucken was die Zukunft so bringt.
ich hoffe nur HUSS wird involviert sein ... love:-)
 

miqa

Airtime König
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.224
ich hoffe nur HUSS wird involviert sein ... love:-)

An was denkst du da? Wenn ich mir die Huss Homepage so anschaue finde ich da nichts was nicht schon bekannt und ausreichend in Parks oder mobil vertreten ist. Die meisten Rides von denen sind soweit ich weiß auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr als Neu-Anlage verkauft worden. Das hat ja vermutlich auch einen Grund.
 
Mitglied seit
2017
Beiträge
125
Ich bin da nicht wählerisch.
Ich könnte mir einen neuen 2GH Condor vorstellen.
Den mit den verschiedenen Gondeln.

Die Enterprise gibt es auch als second generation Version mit neuen Gondeln wo die Beine baumeln.
Gibt da auch ne Hybrid Version mit beiden Gondelarten.

Suspended Top Spin wäre auch wünschenswert.

Ein Giant Frisbee (alternativ auch ein Intamin Giant Swing) als Glocke Ersatz

Oder was exotisch modernes wie den Jump2 oder einen Topple Tower.
 

dashiel

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
118
2022 wird im HANSA-PARK folgendes passieren:
  • zwei neue Fahrattraktionen für Kinder im neuen Themenbereich „Peterhof von Novgorod“
  • Baubeginn für den 9. Bauabschnitt der „HANSE in EUROPA“ mit „Fleet Schlösschen“ und HANSE-Kogge
  • „Piraten Camp“ (zuvor „Kiddie Camp“) mit drei neuen Kiddie-Rides
  • Inklusionsspielplatz „Patio del Mar“
  • Neue Lasershow in der Arena del Mar
Wie im letzten Jahr findet 2021 nur der "Herbstzauber light" statt, ohne Parade und Feuerwerk.

Quelle: HANSA-PARK Newsletter September 2021
 
Mitglied seit
2017
Beiträge
125
Ich wäre für einen Darkride.
Die Bärenhöhle erfüllt ihren Zweck doch. ;)

2022 wird im HANSA-PARK folgendes passieren:
  • zwei neue Fahrattraktionen für Kinder im neuen Themenbereich „Peterhof von Novgorod“
Ich hoffe auf eine Enterprise (evtl. als Hybrid) und einen Condor (auch als Hybrid).
Beide bin ich als Kind immer gerne gefahren.

Wo soll denn der neue Themenbereich entstehen?
 
Oben