• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2020 Neuheit: Family Boomerang & Suspended Thrill Coaster @ Erlebnispark Tripsdrill

Dersiebteschwabe

Stammgast
Mitglied seit
2019
Beiträge
146
Ich muss auch sagen dass ich sehr gespannt bin, wie das Gebäude live wirkt.

Ich könnte mir gut vorstellen,dass es dieses Ende vom Park abschließt und hoffe es auch.

Denn letztes Jahr habe ich mich,als ich in der nähe der HüK Station war noch sehr "außerhalb vom Park" gefühlt.

Aber durch dieses große Haus, und vielleicht den Imbiss / Photoshop der noch daneben kommen könnte mit viel grün im Hintergrund kann das verdammt gut werden.

Außerdem wie vorhin gezeigt, fände ich einen Eingang von HüK näher an Volldampf sehr Vorteilhaft, weil der Weg nach ganz hinten zum Wirtshaus schon recht "lang" war.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.186
Karacho hat in seiner ersten Saison auch wie ein Fremdkörper gewirkt. Das nackte Betongebäude und der Ausgang, der noch über eine Baustelle verlief. Damals hat man sich auch nicht richtig vorstellen können, dass sich das ganze mal gut in den Park integriert, aber je mehr Details dazugekommen sind, desto runder wurde der Bereich und heute ist Karacho toll eingebettet. Das wird man auch mit HüK hinbekommen - es braucht halt nur etwas Zeit.
 

xxcoasterrider97

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
47
Ich war gestern auch beim Park und habe ein paar Fotos von der Station mitgebracht.

IMG_20210206_131518.jpg
IMG_20210206_131050.jpg


IMG_20210206_124143.jpg
IMG_0976.JPG
IMG_0967.JPG
IMG_0974.JPG
IMG_0971.JPG
IMG_0963.JPG
IMG_20210206_124232.jpg
IMG_20210206_124629.jpg

Das sieht schon richtig, richtig gut aus. Folgt hier noch eine entsprechende Bepflanzung, fügt sich der Bereich klasse in das Landschaftsbild ein!
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
Danke für die tollen Bilder app:-)

Die Station von HüK wird beide Bahnen ziemlich aufwerten, denn wenn sich Tripsdrill durch eine Eigenschaft auszeichnet, dann sind es die originellen/authentischen Thematisierungsideen. Das Gebäude wirkt sehr hochwertig. Bin gespannt in wie weit es dann noch auf alt getrimmt wird, es deutet sich ja schon bei den Dachziegeln an :)
 

Dersiebteschwabe

Stammgast
Mitglied seit
2019
Beiträge
146
Coole Bilder!

Auf Bild 5 kann man schon erkennen dass dort noch Fenster hinkommen, wie auf dem Artwork.

Und dann ist ja jetzt auch der (vermutliche) Photo und Snackshop dort.

Ich kann die nur zustimmen, dass das mit den Tripsdriller Gärtnerkünsten grandios aussehen wird :)
 

Colorado-Fan

Stammgast
Mitglied seit
2016
Beiträge
346
Tripsdrill baut immer wieder tolle Gebäude! Mich stören bei vielen Parks oft die Dachziegel bei Gebäuden, die eigentlich historisch aussehen sollen. Moderne Dachrinne, den Blitzableiter nicht versteckt und häufig absolut symmetrisch angeordnete Dachziegel. Das setzt man hier einfach schöner um. Sieht wirklich historisch aus und wirkt auch nie wie eine billige Kulisse.
 

Lucoaster

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
4
Wir waren heute bei Tripsdrill spazieren und da hatte es sich angeboten, gleich ein paar Fotos vom Stationsgebäude von Hals über Kopf zu machen.
Da die Fassaden teils durch Folien am Gerüst verdeckt sind, vermute ich, dass bald mit den Wandarbeiten begonnen werden kann. Im Bereich der bodennahen Kurve, bei der Metallgerüste für die vermuteten Felsenverkleidungen durch Universal Rocks festgestellt wurden, hat sich leider noch nicht viel getan.

20210211_121604.jpg
20210211_122749.jpg

20210211_122816.jpg
20210211_122511.jpg


Auf der Rückseite der Volldampfstation steht nun auch ein Gerüst.

20210211_123504.jpg


Die Hasen haben sich schon für Ostern vorbereitet. Sie waren an einer Stütze am Bremsenbereich angelehnt.

20210211_122059.jpg


Vielleicht etwas Off-Topic, allerdings sind nun auf dem Parkplatz überall diese Halterungen, Stromleitungen und Leerrohre zu finden. Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Parkplatz nun Abends beleuchtet wird. Das ist vor allem für die Schaurigen Altweibernächte sehr praktisch.

20210211_123836 (2).jpg
 

Dersiebteschwabe

Stammgast
Mitglied seit
2019
Beiträge
146
Das Haus sieht so schön aus mit dem Schnee.

Ich freue mich auch auf den fertigen Kamin, ich denke der wird einiges ausmachen

Ob das wirklich die Hasen für Ostern sind, oder vielleicht doch ein "Platzhalter"oder eine Vorschau für das dort geplante Animatronik?
 

Lucoaster

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
4
Das mit dem Hasen könnte natürlich auch sein. Gerade da eine der Storys um Hals über Kopf ja auch ein Ungeheuer beinhaltet, was sich später als Hase herausstellt. Daher bietet sich so eine Holzschablone für eventuelle Animatronics oder Dekorationen natürlich an.
 

Timmit

First Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
5
Ich war gestern auch beim Park und habe ein paar Fotos von der Station mitgebracht.




Das sieht schon richtig, richtig gut aus. Folgt hier noch eine entsprechende Bepflanzung, fügt sich der Bereich klasse in das Landschaftsbild ein!

Auf Bild Nr. 3 und acht kann man hinten bei Karacho und Mammut auch noch einen Kran erkennen. Dieser ist bestimmt aber nur wegen Wartungsarbeiten dort, weil eine weitere Attraktion zwischen Mammut und Karacho kann ich mir nicht vorstellen.
 
Oben