• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022 - Cross America Tour

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.780
Man kann alle Bahnen im Park an einem Tag schaffen, aber ich empfehle ich mit Fast-Pass zu machen. Ich sage immer: Wenn man das Geld für so eine Tour in die Hand nimmt, sollte es bei den Highlight-Parks nicht am Express-Pass scheitern, da man allein die Kosten für Hotel, Trasnport und Flüge hat, daher will man da sicherlich nicht 1-2h in Warteschlangen verbringen. Daher: Absolute Fast-Pass-Empfehlung. Hier noch zur Info meine Fahrreihenfolge von 2017, meinem Erstbesuch, einen Tag vor dem Independence Day (es war voll!) und da war das mit FastPass dann alles gar kein Problem... Ich hatte den 115$ FastLane Plus. Und er war es absolut wert... Nehmt euch das Geld in die Hand und fahrt alles so oft wie ihr wollt, entweder um alles zu checken oder um möglichst viele tolle Re-Rides zu haben...
Viel Spaß und Erfolg euch allen!

1645536589420.png
 

TOMM

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
362
Das mit dem Fast-Pass sehe ich prinzipiell genauso. Allerdings kenne ich es aus meinen bisherigen (beiden) Touren so, dass die Gruppe zunächst zusammen bleibt (dann müsste JEDER einen FP kaufen ... unwahrscheinlich...) und alles fährt. Das finde ich auch sehr gut so. Ist das bei den US Touren anders?
 

Travis

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
260
Bei den US-Touren ist das in der Regel so, dass paar Wochen vorher eine Abfrage kommt - Andy empfiehlt für Parks wo es eng werden könnte Fastpässe, die er dann im Vorfeld ordert. Bis jetzt war es auch immer so, dass da quasi alle Teilnehmer mitgezogen haben. Wenn alle Fastpass haben, kann man die Counts auch sehr gut in der Gruppe holen
 

captain

CF Team Leitung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
6.167
Genau so ist es. Das ist ja das schöne bei unserer Truppe, das wir eigentlich selbst mit Fastpässen ein gemeinsames Erlebnis haben werden.
Wie Oli schon aufgeführt hat halte ich ja Rücksprache mit den Parks und überlege dann ob es Sinn macht diese an dem speziellen Tag zu kaufen. Das hängt vom Besuchstag, erwartenden Besucherandrang, unserer Aufenthaltsdauer im Park und natürlich vom Preis ab. Dann kommt meine Empfehlung die fast zu 100 Prozent dann auch von allen so gebucht wird. Wobei ich natürlich kein Hellseher bin und es manchmal gut war und manchmal auch weniger gut. So ehrlich muss man sein.
Im übrigen: bei allen Touren die bisher Cedar Point besucht haben hatten wir die Fastlane Plus. Somit einfach weniger Stress.
 

Philipp K

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
10
Genau so ist es. Das ist ja das schöne bei unserer Truppe, das wir eigentlich selbst mit Fastpässen ein gemeinsames Erlebnis haben werden.
Wie Oli schon aufgeführt hat halte ich ja Rücksprache mit den Parks und überlege dann ob es Sinn macht diese an dem speziellen Tag zu kaufen. Das hängt vom Besuchstag, erwartenden Besucherandrang, unserer Aufenthaltsdauer im Park und natürlich vom Preis ab. Dann kommt meine Empfehlung die fast zu 100 Prozent dann auch von allen so gebucht wird. Wobei ich natürlich kein Hellseher bin und es manchmal gut war und manchmal auch weniger gut. So ehrlich muss man sein.
Im übrigen: bei allen Touren die bisher Cedar Point besucht haben hatten wir die Fastlane Plus. Somit einfach weniger Stress.
Bist du bei dieser tour eigentlich auch dabei?
 

Philipp K

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
10
Meinte eigentlich den captain, aber ich freu mich über jeden, einfach neue leute kennen lernen die das selbe hobby haben und dann gleich bei so einer geilen langen tour in den staaten. Das wird sehr geil😉👍
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.025
Meinte eigentlich den captain, aber ich freu mich über jeden, einfach neue leute kennen lernen die das selbe hobby haben und dann gleich bei so einer geilen langen tour in den staaten. Das wird sehr geil😉👍
Die Chance, dass der captain auf einer Tour dabei ist… liegt bei ca. 100% :)
Ich weiß auch nicht, wie er das hinbekommt, aber er ist immer dabei :cool:
 

RetroSasZ

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2021
Beiträge
45
Hey ho :)
ich wollte mal fragen wie flexibel man bei dem Essenspaket ist und wie weit man auf bestimmte Ernährungsformen eingehen kann? (Jetzt kommt wieder der böse Veganer und möchte seine extra Tofu-Wurst! 😋 )

Desweiteren interessiert es mich wie ihr mit der Bezahlung in Amerika umgeht? Habt ihr Kreditkarten für diese Zeit oder nehmt ihr Bargeld mit?
Bin am überlegen mir eine aufladbare Kreditkarte zu organisieren damit ich mit dieser einfach überall bezahlen kann.
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.593
Bzgl. Essenspaket solltest du dich an Andy wenden. Dafür ist er der richtige Ansprechpartner.

Zum Thema Kreditkarte: In den USA nutzt man im Grunde so gut wie überall eine Kreditkarte. Wie gut dort aufladbare funktionieren, kann ich dir leider nicht beantworten, das können vielleicht andere tun. Bargeld hebt man am Besten dort drüben ein paar hundert Dollar ab. Trinkgelder für z.B. Busfahrer oder auch die Getränke im Bus werden grundsätzlich in bar beglichen und auch sonst ist es nicht verkehrt ein paar Dollar in der Tasche zu haben. Bei drei Wochen hebe ich am Anfang der Tour (sprich bei Ankunft am Flughafen in den Staaten) meist so ca. 300 Dollar ab und komme damit meistens ganz gut über die Runden. Ansonsten sind die USA ganz klar ein Kreditkarten-Land.
 

cfpascal

CF Team IT Administration
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
337
Ist schon bekannt, in was die weiteren Parks/Events sein werden?
Dem Captain bestimmt 😆
Kleiner Spaß - die Info wird wohl mit dem Tourskript kommen, das in den nächsten Wochen per Mail an die Teilnehmer rausgehen wird.

Wer schon seit Beginn bei der Tour dabei ist, kann aus dem ersten Entwurf vom letzten Jahr die Parks Indiana Beach, Waldameer und SF St. Louis rauslesen, ich würde mich aber nicht darauf verlassen, dass diese gleich geblieben sind - ggf. waren Anpassungen durch die Verschiebung notwendig ;)
 

Ami

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
13
Nach einer tollen Türkei Tour freue ich mich jetzt umso mehr auf diese Tour!
Das wird Suuupppppeerrrrrr! 🥳🤪🤩
 

Supersimmel

Stammgast
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
11
Dem Captain bestimmt 😆
Kleiner Spaß - die Info wird wohl mit dem Tourskript kommen, das in den nächsten Wochen per Mail an die Teilnehmer rausgehen wird.

Wer schon seit Beginn bei der Tour dabei ist, kann aus dem ersten Entwurf vom letzten Jahr die Parks Indiana Beach, Waldameer und SF St. Louis rauslesen, ich würde mich aber nicht darauf verlassen, dass diese gleich geblieben sind - ggf. waren Anpassungen durch die Verschiebung notwendig ;)
Indiana Beach freut mich, ich will unbedingt mal mit Lost Coaster of superstition mountain fahren.
Vielleicht gehts ja auch zu Fun Spot Atlanta, wenn Arie Force One bis dahin schon geöffnet ist, die Bahn wurde ja erst Ende des Jahres vorgestellt.
 
Oben