• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022 Neuheit: Guardians of the Galaxy: Cosmic Rewind (Achterbahn) @ EPCOT - WDW

Aerofisch

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
45
Genau zurück zum Thema.
Hatten dann gestern Abend tatsächlich das Glück mit der Bahn zu fahren. Und ohne allzu viel zu spoilern. Die Bahn ist eine absolute Spaßmaschine. Ist eine moderne Version von Space Mountain imho.

Hab mir auch gleich das limitierte Magic Band geholt.
 

Anhänge

  • 20220531_165546.jpg
    20220531_165546.jpg
    140,5 KB · Aufrufe: 123
  • 20220531_165406.jpg
    20220531_165406.jpg
    194 KB · Aufrufe: 125

Aerofisch

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
45
Genau das ist das, was mich an dieser Art von Virtual Queue so abschreckt: ich war noch nie in diesen Parks, aber bei Ride of the Resistance ist ja wohl genauso, dass man quasi als normalsterblicher Tourist kaum Chancen hat sich einen Timeslot zu ergattern.
Wiw deprimierend ist das bitte, vor Ort, im Park und vor der Attraktion zu stehen und nicht fahren zu können. Klar, der Hype lässt nach, aber will man deswegen noch X Jahre warten?
Wenn allerdings die Kapazitäten der Rides nun auch für den Andrang in den Parks zu gering sind, wird sich das Problem wohl nicht lösen können....mir graut es ein wenig davor, diese Parks zu besuchen obwohl ich das ganz oben hab auf meiner Liste.
Die Abfertigung in den Parks ist wirklich absolut schnell. Mindestens genauso schnell wie im Europa Park und die sind auch schon sehr sehr fix. Aber trotz Doppelladestationen oder 4 Fach Ladestationen bei Splash Mountain etc. Ist es bei der Masse an Menschen einfach unmöglich alle zufrieden zu stellen.

Wir sind aber am Samstag 2 mal mit Rise of the Resistance gefahren. Einmal mit 90 einmal mit 60min. Angeschlagen waren jedes mal 30min mehr. War auch die ganz normale stand by Q ohne irgendetwas extra zu bezahlen. Also es geht sehr wohl.
 

parkfan46

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
934
Es gab Berichte, das es bei einigen Fahrgästen zu Übelkeit nach der Fahrt gekommen ist. Ich hoffe ihr habt die Fahrt gut verkraftet.
 

Aerofisch

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
45
Es gab Berichte, das es bei einigen Fahrgästen zu Übelkeit nach der Fahrt gekommen ist. Ich hoffe ihr habt die Fahrt gut verkraftet.
So richtig nachvollziehen kann ich es mMn nicht. Fand die Fahrt sehr weich und angenehm. Die Effekte während der Fahrt waren auch gut zu vertragen. Bin sonst auch eher anfällig für Motion Sickness. Crazy Bats im Phantasialand kann ich z.b. gar nicht ab. Hier in Walt disney world hatte ich nirgends Probleme.

Aber abends die Mitarbeiterin im Shop hatte auch berichtet dass ihr schlecht wurde. Also scheint echt bei einigen zu Übelkeit zu führen würde mich davon aber erstmal nicht abschrecken lassen.
 

MoritzB2000

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
594
Ich durfte die Bahn bisher einmal fahren, für mich persönlich ist es bisher der beste Indoor-Coaster den ich bisher gefahren bin. Die Pre-Shows und das Galaxarium stimmen schon mit tollen Effekten auf die Fahrt ein. Die Fahrt an sich ist sehr familienfreundlich, für mich sogar deutlich mehr als gedacht. Die Sets und Screens an denen man vorbeifährt sind das eigentliche Highlight der Bahn. Ich würde sagen, sowas gab es bisher noch nicht in dieser Größe und Qualität. Das ist es was Cosmic Rewind so besonders macht und lediglich Hagrids Magical Motorbike Adventure kommt für mich diesem Erlebnis nah, auch wenn man die beiden Attraktionen nicht vergleichen kann. Negativ sollte man defintiv aber auch das Virtual Queue System anmerken, wer jetzt aktuell Epcot besucht, muss sehr viel Glück haben die Achterbahn zu fahren.
Die Neuheit in Epcot ist für mich die Kombination aus Rise of the Resistance, Expedition Everest, Seven Dwarfs und Space Mountain Ghost Galaxy: Von allem etwas und einfach toll.
 

davidbibo

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
308
Genau das ist das, was mich an dieser Art von Virtual Queue so abschreckt: ich war noch nie in diesen Parks, aber bei Rise of the Resistance ist ja wohl genauso, dass man quasi als normalsterblicher Tourist kaum Chancen hat sich einen Timeslot zu ergattern.
Wiw deprimierend ist das bitte, vor Ort, im Park und vor der Attraktion zu stehen und nicht fahren zu können. Klar, der Hype lässt nach, aber will man deswegen noch X Jahre warten?
Wenn allerdings die Kapazitäten der Rides nun auch für den Andrang in den Parks zu gering sind, wird sich das Problem wohl nicht lösen können....mir graut es ein wenig davor, diese Parks zu besuchen obwohl ich das ganz oben hab auf meiner Liste.
Bei Rise of the resistance (bezogen auf Anheim) gab es wenigstens noch analoge Automaten wo man sich die Boarding Gruppe ziehen konnte. Dadurch konnte ich im Februar 2020 auch den Ride genießen :D
 

Db722

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
2
Hallo,

Bin seit letzter Woche in Orlando und bin die Bahn schon 4 mal gefahren.
Ich kann nur sagen: Absolut großes Kino!!! 👍

Für mich persönlich, einfach nur Perfekt. Disney aber va. Universal hat nur jetzt ein riesengroßes Problem: Die haben die Messlatte mal ganz weit nach oben geschraubt.

Die Diskussionen bzgl. Waitline und dergleichen, kann ich nicht ganz nachvollziehen.

Es wollen einfach alle diese Bahn fahren (was ich auch nur jeden empfehlen kann ☺️), aber es macht doch auch keinen Spaß zig Stunden dafür anzustehen. Ich habe jeden Tag, an der ich die Bahn fahren wollte, um 7:00 eine Boarding Group bekommen. Mal war die gleich um 9 oder so wie heute als ich erst um 7:15 in der App war, um 14:00.
Da ich nach der ersten Fahrt so begeistert war, hab ich sogar dafür mal bezahlt um Sie danach nochmals zu fahren( und das habe ich noch nie für eine Bahn gemacht und mir irgendwelche Expresspässe oder dergleichen geholt).

Freu mich schon, morgen Sie wieder zufahren. 😂
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.177
Ebenso 4 Fahrten hier, leider hatten wir nie den von uns gewünschten Song Conga, aber dafür 2 andere gute Bretter; einmal wurde einer wiederholt... aber so ist das mit dem Zufall eben. Ich fande die Bahn vorn am besten, da dort auch in der Halfpipe-Kurve nach dem ersten Launch die Airtime das beste ist... dort wird übrigens auch das Foto gemacht, also schön lächeln und die erste Reihe im Wagen lässt die Hände bitte unten ;)
Das ganze Achterbahn-Gebäude ist - ab der zweiten Fahrt guckt man ja genauer hin - in 4 Teile geteilt durch die riesigen Leinwände und bei uns fuhren parallel 3 Züge in der Halle. Das war crazy... was da einfach für ein Takt fährt... und dann die Pre-Shows.... mein Gott, Disney hats mit der Anlage einfach mal wieder richtig gezeigt, was sie können.
 

parkfan46

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
934
Hallo,

Bin seit letzter Woche in Orlando und bin die Bahn schon 4 mal gefahren.
Ich kann nur sagen: Absolut großes Kino!!! 👍

Für mich persönlich, einfach nur Perfekt. Disney aber va. Universal hat nur jetzt ein riesengroßes Problem: Die haben die Messlatte mal ganz weit nach oben geschraubt.

Die Diskussionen bzgl. Waitline und dergleichen, kann ich nicht ganz nachvollziehen.

Es wollen einfach alle diese Bahn fahren (was ich auch nur jeden empfehlen kann ☺️), aber es macht doch auch keinen Spaß zig Stunden dafür anzustehen. Ich habe jeden Tag, an der ich die Bahn fahren wollte, um 7:00 eine Boarding Group bekommen. Mal war die gleich um 9 oder so wie heute als ich erst um 7:15 in der App war, um 14:00.
Da ich nach der ersten Fahrt so begeistert war, hab ich sogar dafür mal bezahlt um Sie danach nochmals zu fahren( und das habe ich noch nie für eine Bahn gemacht und mir irgendwelche Expresspässe oder dergleichen geholt).

Freu mich schon, morgen Sie wieder zufahren. 😂
Nicht jeder will im Urlaub, ständig mit dem Handy spielen und dann ständig darauf starren, wo er in der Virtual Line ist. Außerdem finde ich diese ständige Zweiteilung bezüglich Wartelinie sehr, sehr zwiespältig.
 

stefan 95

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
436
Ich habe es jetzt nicht so tragisch gefunden. Das einzig blöde ist, dass man Epcot gleich in der früh machen muss, da es zur Parkhopperzeit um 2 keine freien Plätze mehr gibt. Ich habe es geschafft die Bahn 3 Mal zu fahren. Eine super geile Bahn hätte ich 20 Mal auf fahren können, geht halt leider noch nicht.
 
Oben