• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024: Neuheiten und Veränderungen @ Europa-Park

Epandi

Stammgast
Mitglied seit
2021
Beiträge
270
Ich habe für 2024 keinen Veränderungen Thread gefunden, wenn es schon einen gibt bitte verschieben. :)

Es soll in der neuen Saison eine Veränderung in der Eurosat geben. Das erwähnt Michael Mack in den Weihnachts Video.
Ich vermute das was neues für VR ist.

 

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
477
Also ich würde mich freuen, die Eurosat hin und wieder über den Tag verteilt bei Licht fahren zu können.
 

SINGLERIDER0711

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
74
Ich kann es kaum glauben aber 2024 erwartet uns neben Voltron, Alpenexpress, Wildwasserbahn, Adventure Trail, Zauberschlucht mit Edelsteingrotte und den Neuerungen in Spanien und dem Eurosat CCC noch ein weiteres Update! Momentan wird der Wasserspielplatz "Lítill Island" von Grund auf renoviert o_O


Es ist unglaublich wie viel der Park momentan investiert, dazu kommen ja noch die vielen großen und kleinen jährlichen Instandsetzungsarbeiten... Hut ab Europa-Park! rock2:-)

OT: Ich wünsche allen frohe Weihnachten, schöne Feiertage und ein erlebnisvollen Launch ins neue Coaster-Jahr 2024 trost:-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
1.107
Nach einem Bericht in den Badischen Neuesten Nachrichten hat Roland Mack vor dem Hintergrund des Brandes des Alpenexpress Folgendes angekündigt: „Wir wollen im Bereich der Geisterbahn noch einmal massiv nachrüsten, um die Risiken weiter zu begrenzen. Das ist ein Initiative, die von uns kommt.“
Bin gespannt, ob man die Brandschutzertüchtigung auch nutzt, um den Ride zumindest ein wenig aufzufrischen.
 

Epfan95

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
710
Kaum hatte der Park geschlossen, wurden die ersten Gondeln aus dem Geisterschloss entfernt. Es gibt verschiedene (ACHTUNG) Gerüchte, dass die Attraktion

  1. im Rahmen des Brandschutzes einen kompletten Neubau der Dekoration erhält
  2. Brandabschnitte, sowie Sprenkleranlagen eingebaut werden sollen
  3. die Attraktionen entweder 6 Monate am Stück oder Phasenweise umgebaut werden soll.

Fakt ist, dass sich im Geisterschloss aufjedenfall etwas tun wird. Inwieweit man die Chance nutzt, das ganze auch "aufzufrischen" bleibt abzuwarten.

Quelle hugoo/ Europa-Park Forever Discord
Geisterschloss.jpg
 

miki

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
741
Ja aber garnicht auszudenken was wäre wenn der nächste grössere, ältere Gebäudekomplex brennt. Deshalb für mich die wohl sinnvollste Investition für die Zukunft.

Ohne es zu wissen, aber aus Erfahrung heraus wird von den Versicherungen auch Dinge genannt die verbessert werden müssen wenn man nach wie vor eine niedrigere Versicherungsgebühr erhalten möchte. Insbesondere nach zwei Großbränden kann ich mir nicht vorstellen dass hier die Versicherung nicht die Anforderungen für eine weitere gute finanziell stabile Zusammenarbeit erhöht hat und gewisse Auflagen gemacht hat.

Auch wenn die Aktion freiwillig von Mack gemacht wird (was ich löblich finde) wird auch sicherlich ein gewisser Druck der Versicherung da gewesen sein alle bestehnden älteren Anlagen zu prüfen und bezüglich Brandschutz zu modernisieren.
 

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
805
Das ist alles richtig. Trotzdem finde ich es bemerkenswert, wie man trotz zweier Großbaustellen im Park, noch eine Dritte aufmacht. Sollte dies von Seiten der Versicherung kommen, hätte man dies ja anstelle der Alpen Express / Wildwasserbahn Baustelle machen können, nicht noch zusätzlich. Daher meine Verwunderung. Allein das sie so viele Gewerke so kurzfristig und gleichzeitig auftreiben konnten; Hut ab.
 

parkfan46

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
976
Ich finde es auch richtig, das sie beim Geisterschloß den Brandschutz verbessern wollen. Das sollte man sowieso in der nächsten Zeit, bei allen etwas älteren Attraktionen tun. Denn ein weiteren Großbrand kann sich der Park nun wirklich nicht mehr leisten. 2 solcher Ereignisse in relativ kurzer Zeit reichen vollkommen.
 

toschy

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.668
Ich denke der Europa Park hat mit sicherheit schon sehr viel Personal dass die diversen Gewerke abdeckt. Dazu kommt, dass das Geisterschloss wohl nicht gerade einfach so eingeschoben wurde sondern dies bereits länger geplant war und somit genug Personal zur Verfügung stand. Somit 2 Bausttellen die geplant sind und nur eine "unerwartete" beim Alpenexpress. Und ich vermute mal, dass einige Gewerke in der Region nur noch da sind, da der Europa Park sie auch regelmäßig oder dauerhaft beschäftigt. Den ein Stuckateure der auf Seiner Homepage als Vorzeigeprojekte fast nur den Europa Park als Verweis hat sagt für mich schon einiges aus.
 

parkfan46

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
976
Michael Mack hat auf X das Ende von Valerian im Rahmen von Eurosat Coastiality mit Ablauf des 07.01.2024 bekannt gegeben:


Es wird wohl ein Nachfolgeangebot geben, das er aber noch nicht verraten hat.
Ich hab mal dieses Angebot ausprobiert. Hat mir nicht gefallen. Besonders gestört hat mich, das man die Geräusche aus der Nebenhalle gehört. Das reißt einen dann doch aus dem Erlebnis.
 

toschy

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.668
Ich hab mal dieses Angebot ausprobiert. Hat mir nicht gefallen. Besonders gestört hat mich, das man die Geräusche aus der Nebenhalle gehört. Das reißt einen dann doch aus dem Erlebnis.
Aus der Nebenhalle? Was meinst du damit? Man hat doch einen Kopfhörer auf und hört da jetzt nicht wirklich so viel oder stört dich das du ein wenig die Achtebahn fahren hörst?
 
Oben