• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Konzepte / Patente für Achterbahnen und Flatrides

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.962
Beim erstellen des Threads für den Drifting Coaster in Dubai ist mir heute die Idee für einen neuen Thread gekommen (dieser hier) in ihm will ich in den nächsten Tagen mal coole Konzepte vorstellen, die Teils schon verwirklicht wurden oder aber bei vielen Achterbahnfirmen noch im Schreibtisch schlummern :) viele werden Achterbahnen aus Rct wiedererkennen, von denen sie gedacht haben das es sowas in Wirklichkeit nie geben könnte/wird.

Glaubt mir, in den folgenden Tagen werden einige beeindruckende Bahnen folgen:)

Den Anfang mache ich heute aber mit dem Skywheel der Firma Maurer:

Viele kennen es und viele sind es dank der Bahn im Skylinepark schon gefahren, das Skyweel, eine imposante Achterbahn die jede Skyline eines Freizeitparks aufwertet.

Wie ein Skywheel ohne die Heartline Roll oder mit einem Erweitertem Layout aussehen könnte, oder sogar ohne die Stützkonstruktion am Lift zeigt das heutige Update:

1.JPG


Skywheel (Skylinepark):

2.JPG


Abismo (Parque de Atracciones de Madrid):

3.JPG


Denn wer denkt Abismo wäre das längste Skywheel das Maurer je geplant hat, dem wird dieser Plan gefallen:


4.JPG


Ich hoffe sehr das das noch umgesetzt wird:)

Hinweis: Falls ihr auch etwas präsentieren wollt was euch besonders beeindruckt oder was es so noch nicht gibt, dann bitte ich euch zu warten bis ich mit meiner Auflistung fertig bin, ich habe schon alles vorbereitet und werde es in den kommenden Tagen online stellen. Ich hoffe das ihr mich versteht, ihr werdet es nicht bereuhen:D

Kommentare sowie Diskussionen um das Gezeigte sind aber ausdrücklich erwünschtrock2:-)

Eine kleine Vorschau auf das nächste Update:

Im nächsten Update wird es um alle Optionen gehen die Maurer mit dem X-Car ausschöpft, darunter auch eine bisher noch nie gebaute Weltneuheit (Inverted X-Carrock2:-)) also seit gespannt was im nächsten update alles folgt:)
 

HoNg

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
1.411
Danke für diesen Thread! anb:-) Die lange Version vom Skywheel ist ja mal echt geil. rock:-)
 

americancoasterfan

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.684
Wenn die dritte Variante wirklich irgendwann mal ausgeliefert wird dann wäre das ein absolutes Highlight für jeden Park (vielleicht Orlando Thrill Park).
Mario M. Deine Idee mit diesem Thread ist echt genial, dickes Lob.

Grüße aus FFM
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.736
Cool, solche Dinge gefallen mir ja!!! :)
Besonders Konzepte von Maurer sind meistens genial. Die extrem lange Skywheelversion ist echt gigantisch. Und dann auch noch so dynamisch. Das müsste ernsthaft mal gebaut werden. ;)
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.472
Interessante Idee, der Thread.

Schön wäre es noch wenn du die Quelle für die Sachen angibst wenn du sie schon hier hochlädst ;)
 

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.277
Hammer das letzte Layout wär wie eine Neuheit für den Skylinepark, da ja 2/3 der Bahn dann neu wär. Aber ob das so einfach umzusetzen wäre den Sky Weel einfach zu verlängern hatten wir ja schon mal als Thema.


PS: Ich tipp mal, dass bald der 12 Inversion Rollercoaster hier rein kommt:D

Gruß Steffen
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.962
Interessante Idee, der Thread.

Schön wäre es noch wenn du die Quelle für die Sachen angibst wenn du sie schon hier hochlädst ;)

Alles was ich demnächst poste werden Konzepte/ Patente sein die die Firmen bei einem Patentamt eingereicht haben. Da heißt die Bilder stammen auch aus diesen Patenten. Die Patente selber habe ich bei einer Auflistung auf ThrillRide gefunden ;)

Wie gesagt werde noch ein paar Sachen vorstellen:)

Hammer das letzte Layout wär wie eine Neuheit für den Skylinepark, da ja 2/3 der Bahn dann neu wär. Aber ob das so einfach umzusetzen wäre den Sky Weel einfach zu verlängern hatten wir ja schon mal als Thema.


PS: Ich tipp mal, dass bald der 12 Inversion Rollercoaster hier rein kommt:D

Gruß Steffen

Hab ich eigentlich noch nicht geplant, aber wenn ich fertig bin kannst du das ja gerne überehmen:)


So dann will ich mal zum heutigen Update kommen:

Das X-Car ist ein Technikwunder mit dessen Neueintwicklung Maurer & Söhne ein gutes Händchen bewies, kein anderes Gefährt das auf Achterbahnschinene fährt ist so innovativ und vielseitig wie das X-Car.

Ob als Einzelwagen, als Tandemzug oder sogar dreigliedrig, mit dem X-Car lassen sich die unterschiedlichsten Formationen bilden, es ist für Groß- und für Kleinparks bestens geeignet und wird zum Beispiel auf dem Skywheel eingesetzt:)

Ich habe mal zusammengestellt was das X-Car auszeichnet und was man eventuell bald auf einer neuen Anlage sehen kann:)

Bei Hollywood Rip Ride Rockit kommt der wohl technisch aufwendigste Achterbahnzug aller Zeiten zum Einsatz, hier gibt es das komplette Multimediapacket mit LED Beleuchtung am Wagen und Onboard Sound, das besondere am Sound ist, dass man sich vor der Fahrt den Song aussuchen kann. So wird die Fahrt für jeden Besucher ein eigenes Erlebnis.

hrrr.JPG


Maurer hat auf den Messen letztes Jahr wieder eine Revolution präsentiert, das LED beleuchtete Rad. Das besondere daran ist das der benötigte Strom während der Fahrt durch die Drehbewungen des Rades erzeut wird. Sie werden z.B. beim Freischütz zum Einstz kommen, wobei nachrüstungen (z.B. bei HRRR) auch denkbar wären.

LED wheels.JPG


Hier sieht man nochmal einen Zug von HRRR mit kompletter Beleuchtung, einfach ein Wahnsinn:eek:

LED.JPG


Eines der Hauptmerkmale des X-Cars ist wohl der X-Seat, auch eine Revolution die Maurer weit nach oben brachte, schließlich war es eines der ersten Systeme wo man bei einer Achterbahn mit Inversionen nur durch ein Lapbar gehalten wird:)

x seat.JPG


Hier mal eine kleine Auflistung wo X-Cars zum Einsatz kommen/ kommen werden:

anzahl.JPG


Auf diesem Bild sieht man nochmal schön 2 Bestandteile des Multimedia Zuges (Onboardsound und Onridecam):

multimedia.JPG


Mit dem X-Car lassen sich fast alle denkbaren Layouts bewältigen, das bewerkstelligt der Zug durch sein ultra Flexibles Fahrwerk. Theoretisch kann der Zug einen Hügel mit 3 Meter Radius durchfahren, eine Kurve mit einem Radius von 2,5 Metern nehmen, Sich Pro Meter um 16° mit der Schiene um die eigene Achse drehen (eine Heartlineroll müsste theoretisch nur ca. 23 Meter lang werden!!) bei Senkungen gilt das gleiche wie bei Hügeln:)

wendigkeit.JPG


Hier sieht man ein 3er Gespann wie es zwar momenan noch nicht vorkommt, Zukünftige Anlagen sind aber denkbar (auf der Ferrari Challange in Abu Dhabi kommen z.B. 3er Gespanne von Maurer vor, die Wägen sind aber Customer Designed)

x car zug.JPG


Jetz kommt das worauf wohl die meisten seit gestern gewartet haben, das "Inverted" X-Car:

Das Inverted X-Car (ich nehme mal an auf Grund der X-Seats so genannt) ist ein beim Patentamt angemeldetes Patent für eine neue Attraktion von Maurer und Söhne. Dabei handelt es sich um eine Gondel bei der kreisförmig 6 Personen unterhalb der Schiene angeordnet sind. Die gondel kann sich während der Fahrt frei drehen :)

Hier mal eine Konzeptzeichnung dazu:

inverted x-car.JPG


Dann würde man in kurven zum Beispiel so "rumgeschleudert" werden:D

inverted x-car kurve.JPG


Auch wenn es schon ähnliche Projekte gibt finde ich das Konzept richtig toll, ich bin gespannt ob man zukünftig eine Solche Anlage irgendwo bewundern kann:)

Ich hoffe euch hat das Update gefallen, beim nächsten geht es dann um die ersten Patente für die B&M Dive Machine und die Patente für den Splash Effekt:)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alex

Guest
Fantastischer Thread app:-)

Da sieht man wirklich mal die Entwicklung von Zeichnung-->Zug bzw. Track.
Das X-Car hat ja bei Maurer eingeschlagen wie ne Bombe, schade das es noch keins mit der Dreier-Formation gibt.
 

americancoasterfan

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.684
Das ist echt großartig. Und alleine diese Informationen, die ich persönlich noch nie davon was gehört habe.
Inverted X-Car hört sich äußerst interessant an, mal schauen ob oder wann es solch eine Auslieferung geben wird.

Grüße aus FFM
 

Kodjack

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.390
Ich kann nur Danke sagen für diesen tollen Thread Mario M.... anb:-) anb:-) anb:-)
 

Lukas

Stammgast
Mitglied seit
2009
Beiträge
113
Hey. Ich hoffe es passt zum Thema, aber denkt ihr es wird noch großartig neue Farbfiguren geben, wie zum Beispiel der Looping beim HRRR Coaster oder jetzt der "Fake Looping" im Rainbow Magic Land, der nunmal in meinen Augen einfach nur sch***e ist...?

Oder einen Looping andersherum? Also von oben nach unten, wobei ich mir die Frage stelle, ob das überhaupt körperlich zumutbar ist^^
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.736
Nein ist es nicht. Dafür gibts ja bei Intamin beispielsweise den Norwegischen-Loop. Wo man mit einem Dive einfährt und mit einem Immelmann verlässt. Alles in einer Linie.

Wirklih tolle Konzepte schlummern da bei Maurer! Hoffe natürlich auch, dass solche Dinge mal realisiert werden. Genau so wie der X-Train.
 

Coaster-Fan

Gesperrt
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.854
Naja, der Bretzel Loop ist ja quasi ein umgekehrter Looping und auch heftig intensiv.

Also Innovativ ist das X-Car ja schon, aber die ersten Bahnen waren für meinen Geschmack definitiv murks.
G-Force ist der absolute Horror, das Layout an sich ist ja wirklich verdammt gut, aber die Bügel ziehen sich zu wie sau, also ich hatte fast keine Luft mehr bekommen.
Bei Abismo gehts wiederum und beim F1 Coaster in Drievlied auch. Vom skylwhell habe ich schon positives und negatives gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:

tulu

Airtime König
Mitglied seit
2010
Beiträge
565
tolle Idee für einen Thread!
das Inverted x-car sieht spannend aus hoffentlich wird es irgendwo umgesetzt..:D
 
Oben