• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Neue Achterbahnfirma - SKYLINE ATTRACTIONS/ DESIGN

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.034
Auf dem Betriebsgelände der Firma wurde dieser Testaufbau gesichtet:
40991616_704196786598407_3820150083432273300_n.jpg


Vielleicht war das ein Teststück für einen anderen Hersteller?! Angeblich arbeitet Skyline Attractions als Montagefirma für GCI :rolleyes:

Quelle
 

Mandrake

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
184
Da die bisherigen Auslieferungen wenig überzeugende/laute "Klapperkisten" sind/waren, überzeugt mich das immernoch nicht :rolleyes:

Was ja eigentlich echt schade ist. Denn Konzept und Idee gefallen mir eigentlich gut. Aber du hast Recht, die Dinger machen in Onridevideos einen Höllenlaerm. Liegt es an der Schallentwicklung? Diese Metallstreben zwischen den Chaisen liegen frei, und fahren direkt über der Stahlschiene. Durch die kurze Entfernung wird da jedes Geraeusch doppelt und dreifach zurück geworfen.
 

Erestor

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
711
Das klappern scheint vorwiegend über den Reibrand Antrieb zu kommen, welcher gefedert einseitig an den Zug presst und da der Zug so lang ist haben wir immer ein Stück des Zugs in den Rädern und es rappelt und klappert, weil man sich da m.E. zu wenig Gedanken gemacht hat wie man den Zug überhaupt antreibt...
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.034
Die Firma hat eine neue Ausführung ihrer Skywarp Modelle vorgestellt:

Diesmal nur ein kurzer Zug, der dann jeweils in den Senken der Strecke beschleunigt/gelauncht wird.
Rein vom Konzept wirkt es "runder" als diese ewig langen Züge, die auf beiden Seiten beladen werden.

Ich denke, da werden wir bald einen Prototypen in einem kleineren Park sehen :)
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.178
Auf dem Betriebsgelände der Firma wurde dieser Testaufbau gesichtet:
Anhang anzeigen 624610

Vielleicht war das ein Teststück für einen anderen Hersteller?! Angeblich arbeitet Skyline Attractions als Montagefirma für GCI :rolleyes:

Quelle

Ist das nicht das Schienen-Stück, dass GCI für das RollerCoaster Museum gebaut hat?


-- eigentlich wollte ich hier nur nochmal Hinweisen, dass der Hersteller seine neue Kinder-Achterbahn-Linie vorgestellt hat >> #168 & #171 (p'Sghetti Bowl Children’s Coaster im Forum/Thread "Herstellernews - Neue Attraktionen und Thematisierungsideen" Ref.: https://coasterfriends.de/freizeitp...ktionen-und-thematisierungsideen.4574/page-12)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.034
Skyline Attractions hat eine neue Generation seiner kompakten Achterbahnen Skywarp II, Horizon II und Orbit II vorgestellt:

Ähnlich wie beim P’Sghetti Bowl Children Coaster und dem Titan Track von GCI sollen hier genietete Achterbahnschienen zum Einsatz kommen.

 

Alessio

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
129
Skyline Attractions hat die Bahn gerade offiziell vorgestellt in ihrer Pressemitteilung:
https://skylineattractions.com/skyl...ill-on-operating-roller-coaster-installation/

-Name: "Brake Run Helix"
-Standort: Massachusetts Museum of Contemporary Art (MASS MoCA)
-Eröffnung: 30. Oktober 2022
-Länge: 79,2 m
-Ausstellungszeitraum: 2 Jahre
-1 Wagen mit Platz für 1 Person
-Kapazität: 1 Person / Stunde (nein, das ist kein Scherz :D)
-Single-Rail Schiene mit Holzstützen

-erster P’Sghetti Bowl Coaster von Skyline Attractions
-erste Achterbahn in einem Museum mit kompletten Layout
-Aufmachung soll an einen Backyard-Coaster erinnern

Auf sowas Absurdes wäre selbst am 01. April keiner gekommen. Das ist definitiv das Skurrilste, was ich seit langer Zeit gelesen habe :ROFLMAO: Es wird definitiv nicht leicht für alle, welche die Achterbahn cou nten möchten :oops:

MASS-MoCA-Banner.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.034
Ein besseres Projekt für einen Prototypen gibt es wohl nicht. Perfekt um das neue Schienenprofil und einen Wagen des späteren Zuges zu testen und damit auch direkt noch Geld zu verdienen app:-)
 

Nessie50

Re-Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
56
An sich finde ich die Anlage echt niedlich und sie wäre eigentlich auch ein Besuchermagnet. Aber mit dieser komischen Kapazitätsregel von 1 Person die Stunde, deprimiere ich doch nur meine Gäste. Was soll das denn? Natürlich ist die Bahn kein Kapazitätsmonster, trotzdem könnte man in einer Stunde gut 30 Personen abfertigen. So steht die Anlage die meiste Zeit rum und jede Stunde darf großzügiger Weise jemand fahren. Da werden wohl einige Kindertränen fließen. Ist das die Kunst des Gästevergraulens?
 
Oben