• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Sammelthread: Park-/Attraktionsschließungen - Abriss/Rückbau

tpndc_thusie

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
348
Die Bahn zieht definitiv nicht mehr um, denn bei der ersten Schienen wurde mit dem Schneidbrenner ein Stück des Laufrohres herausgetrennt :(
Anhang anzeigen 1263142Anhang anzeigen 1263143Anhang anzeigen 1263141

https://www.reddit.com/r/rollercoasters/comments/qj70gb
Quelle

Jetzt kann man es auf jeden Fall als bestätigt sehen, dass die Bahn nirgendwo anderes hinziehen wird.
Schon sehr traurig das so zu sehen :cry:
Da waren es nur noch vier... Ich hoffe mal darauf dass zumindest ein Teil der Technik für z.B. Aftershock (Silverwood) als Ersatzteile zur verfügung gestellt wird.

Screenshot 2022-02-03 at 11-52-12.png

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.791
Der insolvente italienische Park Miragica, der seit Jahren vor sich hingammelt, konnte auch beim Versuch einer Versteigerung nicht verkauft werden.

Die Firma AVACOS S.R.L hat den Schätzexperten "Roberta Micheli" damit beauftragt die Vermögenswerte des Parks (auch hinsichtlich des Wartungszustandes) zu bewerten.

--->Hier<--- gibt es das Ergebnis der Untersuchung.

Auch die Attraktionen des Parks wurden bewertet (siehe letzte Spalte der Tabellen).

Die erste Tabelle zeigt Attraktionen, die anscheinend vom Park geleast wurden:
1.JPG


Die zweite Tabelle zeigt Attraktionen die dem Park gehören:
2.JPG


Die Preise sind so gering, das man da oftmals wohl von Schrottpreise ausgehen kann (oder man müsste sehr viel Geld in die Renovierung stecken).

Wenn jemand der italienischen Sprache mächtig ist, kann er gerne mal in der PDF stöbern. Ich hoff ich habe es halbwegs korrekt wiedergegeben.


3.JPG


Der Gesamtwert der Besitztümer wird auf 6,23Mio. € geschätzt + 904.500€ für den Restwert die geleasten Attraktionen.

Quelle
via Quelle
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.405
Mir gefällt der Hersteller "Liechtenstein" für Senza Fiato sehr gut :)

So richtig stimmig wirkt das nicht. Selbst wenn der Heege-Turm (als Beispiel) zusammengebrochen da läge wäre der Stahl noch mehr wert als die Demontage.
Und die beiden Achterbahnen sollen den gleichen Restwert haben?

Ich bin mir sehr sicher, dass ein findiger Gebraucht-Karussell-Händler bei den meisten Sachen deutlich mehr erlösen kann.

Was hat es mit dem Fantawild beim 4D-Kino auf sich - hat man damals die Hardware und/oder den Film aus China geleast?
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.101
Anhang anzeigen 1270231

Der Gesamtwert der Besitztümer wird auf 6,23Mio. € geschätzt + 904.500€ für den Restwert die geleasten Attraktionen.

Quelle
via Quelle
Ich finde es spannend, dass auch die geleasten Attraktionen bewertet wurden - die gehören ja eben dem Leasinggeber. D.h. für einen potentiellen Käufer wäre, was diese Attraktionen betrifft, ja eher interessant gewesen, welche Zahlungen an den/ die Leasinggeber zu leisten sind - der "Papierwert" der Attraktionen ist da meines Erachtens nicht so relevant. Oder ob z.B. Leasinggeber bzgl. der Insolvenz von ihrem Aussonderungsrecht Gebrauch machen (ich gehe mal davon aus, dass das italienische Insolvenzrecht ähnlich funktioniert wie das in Deutschland)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.791
So richtig stimmig wirkt das nicht. Selbst wenn der Heege-Turm (als Beispiel) zusammengebrochen da läge wäre der Stahl noch mehr wert als die Demontage.
Und die beiden Achterbahnen sollen den gleichen Restwert haben?

Ich bin mir sehr sicher, dass ein findiger Gebraucht-Karussell-Händler bei den meisten Sachen deutlich mehr erlösen kann.

Ja, das hat mich auch gewundert, ich glaube es ging bei der Abschätzung hauptsächlich darum einen Gesamtwert zu bestimmen, der für die Auktion des gesamten Parks angesetzt werden konnte. Da aber bei der letzten Versteigerungsrunde schon nichts bei rum kam, wird wohl der nächste Step sein aus dem was vor Ort steht noch irgendwie Geld rauszuholen.

Die Firma hinter amusement-rides.com scharrt sicher schon mit den Hufen :D
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
2.016
Ein weiterer Huss Condor verschwindet aus deutschen Freizeitparks.:(

Im Serengeti Park Hodenhagen wird der 35m hohe Turm gerade demontiert

0316condobreek.jpg


Was an die Stelle kommt ist noch nicht bekannt.

„Wir werden etwas Großartiges Neues schaffen“, verspricht der Park

Auch was mit dem Condor passiert ist unbekannt, sieht aber zumindest nicht nach Verschrottung aus

 

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
246
Ein weiterer Huss Condor verschwindet aus deutschen Freizeitparks.:(

Im Serengeti Park Hodenhagen wird der 35m hohe Turm gerade demontiert

Anhang anzeigen 1270258


Was an die Stelle kommt ist noch nicht bekannt.



Auch was mit dem Condor passiert ist unbekannt, sieht aber zumindest nicht nach Verschrottung aus

Noch ein Condor weniger.... richtig säääääääääd.
 

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
561
Im Safariland Stukenbrock wird der Klassiker "Flying Tiger" (https://rcdb.com/998.htm) von Vekoma in den Ruhestand geschickt. Dabei klingt es so, dass die Bahn vom Typ MK-1200 Whirlwind ab sofort nicht mehr zur Verfügung steht:

Der Flying Tiger hat ausgebrüllt
🐅
😢

Schweren Herzens müssen wir verkünden: Der Flying Tiger geht nach 42 Jahren im Safariland in seinen wohlverdienten Ruhestand. Wir haben heute die traurige Nachricht erhalten, dass für unseren Adrenalinkracher leider keine Ersatzteile mehr geliefert werden können. Da für uns die Sicherheit unserer Gäste natürlich an allererster Stelle steht, mussten wir uns leider dazu entscheiden, unseren fliegenden Tiger auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen und ihn vom Strom zu nehmen. Du hast gut gebrüllt, Tiger - so manchen Magen hast du Kopf stehen lassen, aber noch viel mehr unvergessliche Erinnerungen geschaffen!
🤩
😊

Natürlich planen wir im Safariland bereits an neuen Attraktionen, die den Platz des Flying Tigers einnehmen können, also seid gespannt darauf, was die Zukunft bringen wird!
😍

278393393_7327965430610246_7732418078837321653_n.jpg

278389469_7327965687276887_4749800806937745806_n.jpg

278367061_7327965587276897_3628729836915724299_n.jpg


Quelle:
 

Toti311

Re-Rider
Mitglied seit
2016
Beiträge
138
Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen das Vekoma keine Ersatzteile mehr produziert. Schließlich gibt es noch einige dieser Anlagen, gerade die im Fort Fun und Hellendoorn sind gerade erst frisch erneuert worden. Glaube kaum das die Parks diese Anlagen erneuern, wenn man wüsste das Ersatzteile bald eingestellt werden.

Mit Schließung der Bahn verliert der eh schon nicht so attraktive Park neben der Wasserbahn und Safari Fahrt das einzige Highlight.
 

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
561
Schließlich gibt es noch einige dieser Anlagen, gerade die im Fort Fun und Hellendoorn sind gerade erst frisch erneuert worden.
Beide Bahnen haben neue Züge von Sunkid bekommen und hier waren noch die ganz alten Züge von Arrow Dynamics drauf. Diese Firma wurde 2002 aufgelöst und von daher ist es verständlich dass es da keine Teile mehr gibt.

Die nächste Frage wäre hier, warum man sich nicht für neue Züge entschieden hat. Dazu muss man aber auch die ganze Technik der Bahn überholen und viel Geld und Arbeit investieren um am Ende "nur" eine alte Bahn mit neuen Zügen zu haben. Da ist eine komplett neue Bahn definitiv marketingtechnisch und für den Otto-Normal-Besucher eine bessere Option
 

LuckyCoasterLuke

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.621
Beide Bahnen haben neue Züge von Sunkid bekommen und hier waren noch die ganz alten Züge von Arrow Dynamics drauf. Diese Firma wurde 2002 aufgelöst und von daher ist es verständlich dass es da keine Teile mehr gibt.

In den USA gibt es allerdings noch einige Anlagen mit Arrow Zügen, die weiterhin munter ihre Runden drehen - daher könnte hier auch einfach der hohe Wartungsaufwand und die Betriebskosten einer so alten Bahn eine gewisse Rolle bei dieser Entscheidung spielen :unsure:

Schon schade um diesen Klassiker - na dann sind wir mal gespannt, was in Zukunft kommen wird...
Ich bin jedenfalls schon zufrieden, wenn es nichts von SBF Visa wird, denn davon haben wir echt schon genug :rolleyes:
 

Salto19

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
797
Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen das Vekoma keine Ersatzteile mehr produziert. Schließlich gibt es noch einige dieser Anlagen, gerade die im Fort Fun und Hellendoorn sind gerade erst frisch erneuert worden. Glaube kaum das die Parks diese Anlagen erneuern, wenn man wüsste das Ersatzteile bald eingestellt werden.

Mit Schließung der Bahn verliert der eh schon nicht so attraktive Park neben der Wasserbahn und Safari Fahrt das einzige Highlight.

Die Züge im Safaripark waren schon so alt das jede reihe mit einem Hebel noch per Hand entriegelt werden musste. Und die Bahn hatte schon vor sehr langer Zeit ihre top Zeit gehabt. Der Park inverstiert zwar in alte Anlagen noch was wie zb. die Marienkäferbahn wo ein ersatzteil extra nur für die Bahn nachgebaut wurde vor paar Jahren. Sonst wäre die Bahn auch schon verschwunden. Man sagte sich damals bei der Bahn da stecken so viele erinnerung von Leuten drin da jeder aus OWL mindesten schon einmal damit gefahren ist, das man sie erhalten will. Und dazu ist die Marienkäferbahn auch die älteste Achterbahn Deutschlands und vom Flying Tiger model gibt es noch Anlagen die älter sind und noch in Betrieb das ich mir gut vorstellen kann das man da gesagt hat ne davon trennen wir uns. Dazu kommt da die Anlage schon seit gefühlt 20 Jahren zum Verkauf steht und die Fläche die man da nutzten kann ist nicht gerade klein. Die Fläche angrenzend dazu kann man ja auch nutzte da ja dort in denn 90er früher ein Restaurant stand das abgebrannt war und seit dem eigentlich die Fläche brach liegt. Ich bin man gespannt was der Park da hinzaubert da er sich in denn letzten Jahre schon gewandelt hat.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.791
Das Happy Valley Shenzhen hat seinen S&S Space Shot Tower, der 1998 zusammen mit dem Park eröffnet wurde, in den Ruhestand geschickt.

Bild der Attraktion:
Spaceshot.png


Die Attraktion stand in der Nähe des Eingangs auf einem Berg:
HV refrsh.JPG


Für dort wird aktuell wohl eine neue Attraktion geplant:
Since the park filled in the big gap between the front and back of the park with the Mack Power Splash the front has seemed a little dated in comparison to the rest. Which isnt surprising as this was one of the first big parks in China opening way back in 1998, so a refresh of the area is welcome news. No news on whats planned but fingers crossed for a new coaster.

Sobald da mehr über einen Ersatz bekannt wird und sollte sich da ein eigener Thread lohnen, werde ich den Beitrag später noch in ein eigenes Thema verschieben :)

Quelle
 
Oben