Eejanaika (Fuji-Q Highland)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Phantasialand beginnt Soft Opening für Weltneuheit

Das lange Warten und vor allem Rätselraten hat ein Ende. Seit heute können die Besucher im Phantasialand den neuen Themenbereich Rookburgh erleben und die Weltneuheit F.L.Y. testen.

Es wurde schon länger darüber spekuliert, wann Rookburgh seine Tore öffnen wird, denn die Anzeichen dafür waren bisher eindeutig zu erkennen. Ohne große Vorankündigung war es heute früh soweit und die Freizeitparkwelt hat für einen Moment verrückt gespielt, denn die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Der neue Bereich befindet sich seit heute im Soft Opening. 

Rookburgh bietet eine Steampunk-Atmosphäre auf Weltklasseniveau und will durch eine einzigartige Achterbahn aus dem Hause Vekoma überzeugen. Die Bahn ist der 1. Flying Launch Coaster der Welt und bietet während der Fahrt 2 katapultartige Abschüsse, die einem das Gefühl vom Fliegen vermitteln sollen. Durch enge Kurven und Schluchten schlängelt sich der Fahrtverlauf durch den gesamten Themenbereich und somit dürfte die Neuheit auch aufgrund seiner Umgebung einzigartig und aufregend sein. 

Um das Erlebnis von Rookburgh noch intensiver zu machen, bietet der Park in seinem nunmehr 3. Themenhotel Charles Lindbergh Übernachtungsmöglichkeiten im besonderen Stil an. Die Zimmer sind Luftfahrerkabinen nachempfunden. Sie fallen zwar sehr eng und klein aus, allerdings trägt dies der Atmosphäre von Rookburgh bei und die Zimmer sind defintiv etwas Besonderes. Die Hotelgäste sind mit Beginn des Check-In Teil der exklusiven Explorers Society und genießen somit besondere Vorzüge. Ein privater Zugang zum Park, kulinarische Highlights im Restaurant Uhrwerk oder feucht-fröhliche Abende in der 1919-Bar sind nur einige der tollen Erlebnisse im neuen Hotel. Besonderes Schmankerl ist ein täglicher "Schnellzugang" zur Achterbahn F.L.Y., die man somit ohne lange Wartezeit genießen kann. 

Weitere Höhepunkte im Themenbereich dürften mit Sicherheit das Schnellrestaurant Zum Kohleschipper und die Schokoladenmanufaktur Emilie's sein. Schon in der Vergangenheit hat das Phantasialand bewiesen, dass sich gutes Essen und Trinken in einem modernen Freizeitpark sehr gut integrieren lassen und hat zudem ein sehr hohes Qualitätsbewusstsein an den Tag gelegt. In den beiden neuen Locations können sich die Gäste auf leckere Sandwichkreationen im Kohleschipper und auf frisch zubereitete Süßigkeiten bei Emile's freuen. 

Es ist wichtig zu wissen, dass der Bereich noch nicht offiziell eröffnet ist. Momentan läuft ein sogennantes Soft Opening. Vorübergehende Schließungen der Hauptattraktion und der Geschäfte sind daher nicht auszuschließen. 

Wer mehr über die Weltneuheit erfahren möchte, kann sich in unserem Forum schlau machen. Hier werden regelmäßig Informationen und Erfahrungen ausgetauscht. 

Drucken

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.